Zwickau – (as) Am Sonntagnachmittag kam es an der B173 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 66-Jähriger wollte mit seinem PKW VW von der Mülsener Straße nach links auf die Äußere Dresdner Straße abbiegen. Zu dieser Zeit war die dortige Lichtzeichenanlage abgeschaltet. Der PKW-Fahrer übersah dabei einen bevorrechtigten Motorradfahrer, welcher aus Mülsen kommend in Richtung Zwickau unterwegs war. Obwohl der Mann noch versuchte dem PKW auszuweichen, kam es zum Unfall. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Die Äußere Dresdner Straße musste für ungefähr zwei Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von 6.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“