Ziemlich dreist ging ein Dieb am Mittwoch in Reichenbach vor.

Eine 56-Jährige stieg gegen Mittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Zwickauer Straße in ihren Ford. Als sie los fuhr, öffnete plötzlich ein Mann eine Hintertür des Fahrzeugs und nahm die auf dem Rücksitz abgestellte Handtasche sowie einen Beutel mit Dokumenten und einem iPad an sich. Anschließend flüchtete er in Richtung Platanenstraße. Die Geschädigte rannte dem Tatverdächtigen noch hinterher, verlor ihn aber als sie stürzte.

Sie beschrieb den unbekannten Mann als etwa 1,70 Meter groß, dunkelhaarig mit einer dunklen Augenfarbe. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans, einer schwarzen Jacke mit Kapuze und einem weißen Mundschutz. Der Stehlschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Waren Sie zu diesem Zeitpunkt ebenfalls auf dem Parkplatz unterwegs und können weitere Angaben zum unbekannten Täter machen? Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550. (kh)

Edumint LMS