Montag, April 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizeidirektion Zwickau: Betrügerische Anrufe


Polizeidirektion Zwickau: Betrügerische Anrufe 1
Zeit: 16.03.2021, 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Polizeidirektion Zwickau
Quelle: PD Zwickau


Polizeidirektion Zwickau: Betrügerische Anrufe

Am Dienstag wurden im Bereich der Polizeidirektion Zwickau insgesamt sechs versuchte Betrugsfälle gemeldet, bei denen sich Anrufer unter der Vortäuschung falscher Tatsachen Geld erschleichen wollten. Abgesehen hatten sie es immer auf lebensältere Bürger, nur die Gründe der Geldforderungen unterschieden sich. Einmal gab sich ein Unbekannter als Polizeibeamter aus, ein anderes Mal als ehemaliger Arbeitskollege und als Enkel, der einen Unfall verursacht habe und deshalb Geld benötige. In mehreren Fällen waren die Probleme angeblich gesundheitlicher Natur, sodass teure Medikamente benötigt werden. In keinem der Fälle gelang es den Anrufern Geld zu erlangen. Die Rentner informierten umgehend die Polizei.

Sollten Sie ebenfalls derartige Anrufe erhalten haben oder gar Opfer einer solchen Tat geworden sein, melden Sie sich bitte beim Polizeirevier in Zwickau unter 0375 44580. (kh)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"

Polizeidirektion Zwickau: Betrügerische Anrufe 12