Zeit:    07.06.2021, 12:30 Uhr
Ort:     Plauen

Dem Polizeirevier in Plauen wurden am Montag zwei Unfallfluchten in der Hammervorstadt gemeldet, zu denen Zeugen gesucht werden.

Für die Dauer seines Einkaufs parkte ein Mann sein Fahrzeug am Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Möbelhauses an der Alleestraße. In dieser Zeit stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den Skoda und hinterließ dabei Schäden am vorderen linken Kotflügel und der Fahrertür, die auf eine Höhe von rund 2.000 Euro geschätzt werden. Ohne die Polizei zu informieren, entfernte er sich anschließend vom Unfallort.

Zeit:    07.06.2021, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:     Plauen

Für etwa drei Stunden parkte ein Mann seinen Opel an der Rähnisstraße gegenüber des Hausgrundstücks 19. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er Schäden an der vorderen Stoßstange feststellen, die vermutlich durch ein weiteres Fahrzeug verursacht wurden. Der unbekannte Verursacher kam seinen Pflichten jedoch nicht nach und verließ den Unfallort. Die Reparaturkosten dürften sich auf rund 500 Euro belaufen.

Waren Sie an einer der Örtlichkeiten unterwegs und haben einen Unfall beobachtet? Zu beiden Sachverhalten bittet das Polizeirevier in Plauen um Hinweise unter 03741 140. (kh)

Edumint LMS