Mittwoch, November 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Plauen: Nötigung im Straßenverkehr


Plauen: Nötigung im Straßenverkehr
Zeit: 29.10.2020, gegen 15:20 Uhr
Ort: Plauen
Quelle: PD Zwickau


Plauen: Nötigung im Straßenverkehr

Ein 37-Jähriger befuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Seat die Dresdener Straße und bremste eine 24-jährige Renault-Fahrerin, welche sich hinter ihm befand, zweimal unvermittelt und grundlos aus. Etwas später sahen die Beiden sich im Stadtgebiet Plauen erneut und der 37-Jährige zerkratzte mit einem metallischen Gegenstand die linke Fahrzeugseite des Renault der Geschädigten. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Der deutsche Tatverdächtige konnte anschließend in Tatortnähe gestellt werden und muss sich nun wegen Nötigung im Straßenverkehr und Sachbeschädigung verantworten. (jpl)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"