Eine verletzte Fahrerin und ein Totalschaden sind das traurige Ergebnis einen Unfalls in der Hammertorvorstadt.

Eine 36-Jährige befuhr mit ihrem Smart die Hammerstraße in Richtung Reißiger Straße. Auf Höhe des Hammerplatzes kam sie aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Straße ab und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum. Dabei wurde die Fahrerin im Gesicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Es entstanden 24.000 Euro Sachschaden. (al)

Edumint LMS