Montag, Januar 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Plauen: Falschgeld in Verkehr gebracht


Zeit: 01.12.2020, gegen 16:00 Uhr
Ort: Plauen, OT Hammervorstadt
Quelle: PD Zwickau


Plauen: Falschgeld in Verkehr gebracht

In einer Tankstelle an der Hammerstraße versuchten am Dienstagnachmittag zwei Tatverdächtige einen gefälschten 20-Euro-Schein in Verkehr zu bringen. Ein 28-jähriger Deutscher gab vor, den Geldschein gefunden zu haben. Er übergab ihn an einen 23-jährigen Deutschen, der diesen zum Zahlen von Zigaretten nutzen sollte. Die Verkäuferin der Tankstelle stellte die Fälschung fest und alarmierte die Polizei. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. (kh)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"