Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT


„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT 1


„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT

Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert:
„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT

Die Krippengruppe „Minikrümel“ der Integrativen Kindertageseinrichtung „Krümelkiste“, Stephan-Roth-Straße 14-16 hat sich beim Spendenwettbewerb des Tierparks Hirschfeld „Großes Tier braucht neues Quartier“ angemeldet und fleißig gesammelt. Über einen Spielzeugbasar konnten die Mädchen und Jungen der Krippengruppe stolze 400 Euro einnehmen. Dieses Geld möchten sie an die Direktorin des Hirschfelder Tierparks übergeben und haben sie deshalb am Dienstag, 14. März 2017, 10.30 Uhr in ihre Kita eingeladen.

Während der Spendensammlung entstand gleichzeitig ein Projekt für die „Minikrümel“: eine Fotogeschichte. Erzieherinnen hatten sich extra auf den Weg in den Tierpark gemacht und viele „Park-Bewohner“ fotografiert. Eine tierische Bildergeschichte vermittelt nun den Kleinsten (unter 3 Jahren) viel Wissenswertes über die Tierwelt. Mit entsprechenden Fingerspielen, Büchern, Liedern und sportlichen Aktivitäten (Tierbewegungen) sowie dem „Theater der Tiere“ hatten die Kinder bereits schon viel Spaß.
Der Abschluss des Projektes soll ein gemeinsamer Besuch der Krippengruppe „Minikrümel“ mit den Eltern im Tierpark sein.

Aufgerufen zur Tierpark Hirschfeld-Spendenaktion für das neue Wisent-Gehege waren Kindergärten und Grundschulen aus Zwickau und dem Umland.
Neben den „Minikrümeln“ beteiligt sich auch die Hortgruppe 1 der Integrativen Kindertageseinrichtung „Krümelkiste“ am Wettbewerb und sammelt noch fleißig.
Auch das pädagogische Team der „Krümelkiste“ hilft: Die Erzieherinnen übernehmen ab sofort eine Tierpatenschaft für ein Alpaka und bekommen im Rahmen der Spendenübergabe – möglicherweise sogar im Beisein des Alpakas – ihre Patenschafts-Urkunde überreicht.

Quelle:Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT 11

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"

„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT 13