Ein 77-jähriger Kia-Fahrer befuhr am Montagmorgen die Hohe Straße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr missachtete er die Vorfahrt eines 27-jährigen BMW-Fahrers, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Die Fahrzeuge stießen in der Folge zusammen. Verletzt wurde niemand. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt. (kh)