Freitag, September 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 11. Lauf, Road Atlanta/USA Porsche gewinnt Hersteller-, Team- und Fahrertitel in Nordamerika


IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 11. Lauf, Road Atlanta/USA  Porsche gewinnt Hersteller-, Team- und Fahrertitel in Nordamerika


IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 11. Lauf, Road Atlanta/USA Porsche gewinnt Hersteller-, Team- und Fahrertitel in Nordamerika

Stuttgart. Porsche hat sich im finalen Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship auf der Road Atlanta (USA) alle Meistertitel in der hart umkämpften GTLM-Klasse gesichert. Im Zehn-Stunden-Rennen in Georgia fuhren die beiden Porsche 911 RSR im Design von Coca-Cola die Positionen fünf und sechs ein.

Die Porsche-Werksfahrer Earl Bamber (Neuseeland) und Laurens Vanthoor (Belgien) sind neue Fahrermeister in der nordamerikanischen Langstreckenserie. Die Mannschaft des Porsche 911 RSR mit der Startnummer 912 holte zugleich den Teamtitel. Die Kollegen Patrick Pilet (Frankreich) und Nick Tandy (Großbritannien) im Schwesterfahrzeug mit der Startnummer 911 beendeten die Saison auf Rang zwei.

Quelle: Porsche Motorsport

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"