Sonntag, Oktober 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

HWA RACELAB verpflichtet Giuliano Alesi für Formel-2-Team


HWA RACELAB verpflichtet Giuliano Alesi für Formel-2-Team


HWA RACELAB verpflichtet Giuliano Alesi für Formel-2-Team

HWA RACELAB nimmt die neue Herausforderung FIA Formel-2-Meisterschaft mit einem großen Namen in Angriff. Giuliano Alesi (Frankreich), Sohn des früheren Formel-1-Fahrers Jean Alesi, wird eines der beiden Cockpits besetzen. Das Mitglied der Ferrari Driver Academy wechselt vom aktuellen Formel-2-Team Trident zum Team aus Affalterbach. 

  • Giuliano Alesi: „Ich bin überglücklich, Teil dieses beeindruckenden Unternehmens zu sein.“
  • Ulrich Fritz: „Schön, dass die Verbindung Alesi und HWA eine Fortsetzung erfährt.“

Affalterbach, 28. November 2019 – Bereits Vater Jean Alesi stand einst in Diensten von HWA. Von 2002 bis 2005 fuhr der langjährige Formel-1-Pilot für das von HWA betreute DTM-Werksteam von Mercedes-AMG. Nun tritt sein Sohn Giuliano in dessen Fußstapfen und übernimmt eines der beiden Cockpits von HWA RACELAB in der FIA Formel-2-Meisterschaft 2020.

Sein großes Talent stellte der 20-Jährige schon früh unter Beweis: Als 15-Jähriger gewann er gleich sein erstes Rennen im Formelsport in der französischen Formel-4-Meisterschaft 2015. Nach zwei weiteren Siegen in der Nachwuchsserie wurde er ein Jahr später in die Ferrari Driver Academy aufgenommen, in der die Scuderia große Motorsport-Talente im Hinblick auf eine Formel-1-Karriere fördert.

Im Formelsport ging es für Alesi stetig voran: 2016 wechselte er zu Trident in die GP3-Serie. Mit insgesamt vier Siegen sowie den Gesamtplätzen fünf und sieben gehörte er in den Jahren 2017 und 2018 zu den Top-Fahrern der Serie und wechselte 2019 in das Formel-2-Team von Trident. Sein bestes Ergebnis in der aktuellen Saison fuhr er als Siebter in Monza ein.

Das andere Cockpit neben Alesi wird Artem Markelov (Russland) besetzen. Vom 5. bis 7. Dezember bestreitet das Duo für HWA RACELAB die Post-Season-Tests der Formel 2 in Abu Dhabi.

Giuliano Alesi (20, Frankreich)

„Ich bedanke mich bei der HWA AG für den großartigen Empfang und das Vertrauen, das sie in mich setzt. Ich bin überglücklich, Teil dieses beeindruckenden Unternehmens zu sein. Schon jetzt sind alle Mitarbeiter hochmotiviert und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem tollen Team – das ist das Wichtigste für mich. Ich kann nicht beschreiben, was ich momentan fühle, ich bin überglücklich.“

Ulrich Fritz, CEO HWA AG
„Es freut uns riesig, dass wir Giuliano für uns gewinnen konnten. Die Verbindung Alesi und HWA war bereits in der DTM von Erfolg gekrönt. Schön, dass sie nun eine Fortsetzung in der Formel 2 erfährt. Giulianos enormes Talent ist unbestritten, nicht von ungefähr ist er Teil der Ferrari Driver Academy. Er passt perfekt zu unserem Ansatz, junge Sportler auf ihrem Weg in die Formel 1 zu begleiten.“

Über Giuliano Alesi

Geboren: 20. September 1999 in Avignon
Laufbahn: 2015 Französische Formel-4-Meisterschaft (3 Siege)
  2016 – 2018 GP3-Serie Trident (4 Siege)
  2019 FIA Formel-2-Meisterschaft Trident

Über HWA AG
Die HWA AG ist ein eigenständiger 360°-Engineering-Experte in den Bereichen Automobilrennsport und Hochleistungsfahrzeuge. Das 1998 von Hans Werner Aufrecht gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Affalterbach (Deutschland) und beschäftigt heute rund 300 hochqualifizierte Mitarbeiter. Alle Produkt- und Dienstleistungsangebote der HWA AG stehen unter dem Motto ENGINEERING SPEED: Anspruch des Unternehmens ist es, die jeweils besten und hochwertigsten Lösungen zu entwickeln, um seine Partner und Kunden noch schneller an ihre Ziele zu bringen. Das Leistungsportfolio reicht von der Konstruktion sämtlicher Fahrzeugkomponenten bis hin zur Fertigung von Gesamtfahrzeugen in Verbindung mit den entsprechenden Logistik-, Aftersales- und Support-Dienstleistungen.
 
Quelle:  HWA RACELAB


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"