In Gersdorf wurde in den vergangenen Tagen ein Jägerstand beschädigt.

Unbekannte brachen innerhalb der vergangenen sieben Tage das Schloss eines Jägerbeobachtungsstandes auf und beschädigten den Riegel des Schlosses. Anschließend ließen sie beides mitgehen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Haben Sie in diesem Zeitraum jemanden gesehen, der sich an dem Jägerstand zu schaffen machte? Das Polizeirevier in Glauchau bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03763 640. (kh)