Samstag, Oktober 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Drei Auffahrunfälle


Drei Auffahrunfälle


Drei Auffahrunfälle

Drei Auffahrunfälle
Zeit: 02.09.2019, 14:45 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Zwickau
Die Beamten des Polizeireviers Zwickau nahmen am Montagnachmittag drei Auffahrunfälle auf, bei denen eine Person verletzt wurde und ein Gesamtschaden von circa 13.000 Euro entstand.
Auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts, in Höhe des Hausgrundstücks 17, fuhr gegen 14:45 Uhr eine 33-Jährige mit ihrem Dacia auf den VW eines verkehrsbedingt haltenden 56-Jährigen auf. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.050 Euro geschätzt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Wenig später, gegen 15:00 Uhr, fuhr ein 80-jähriger VW-Fahrer im Ortsteil Weißenborn auf der Crimmitschauer Straße aus Richtung Königswalde kommend auf den Audi eines 76-Jährigen auf, welcher nach links in die Steubenstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt halten musste. Auch hier wurde niemand verletzt; es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.
Gegen 17:30 Uhr hielt ein 34-Jähriger mit seinem BMW auf der Freiheitsstraße in Höhe des Hausgrundstücks Nr. 100 an, um rückwärts in ein Grundstück zu fahren. Der nachfolgende Seat-Fahrer (47), der in Richtung Cainsdorf unterwegs war, erkannte dies
zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch den Zusammenstoß wurde der BWM-Fahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"