Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Crimmitschau: Öffentliche Gebäude mit Farbbeuteln beworfen – Polizei ermittelt zwei Tatverdächtige


Zeit: 25.12.2019 bis 26.12.2019
Ort: Crimmitschau
Stand: 04.09.2020, 10:20 Uhr
Quelle: PD Zwickau


Crimmitschau: Öffentliche Gebäude mit Farbbeuteln beworfen – Polizei ermittelt zwei Tatverdächtige

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige zu einer Reihe von Sachbeschädigungen ermittelt, welche sich vergangenes Jahr an den Weihnachtsfeiertagen in der Crimmitschauer Innenstadt ereignet hatten. Damals hatten unbekannte Täter mehrere mit Farbe gefüllte Ballons gegen öffentliche Gebäude geworfen und daran lilafarbene Flecken hinterlassen (siehe Medieninformation Nr. 772/2019 vom 27.12.2019).
Zeugenhinweise und umfangreiche Ermittlungsarbeiten führten die Polizeibeamten des Reviers Werdau nun zu zwei jungen Männern, welche damals 18 und 21 Jahre alt waren. Den beiden deutschen Tatverdächtigen wird vorgeworfen, zwischen dem 25. und 26. Dezember 2019 Farbbeutel gegen das Gebäude des Polizeistandorts, drei Schulgebäude, das Theater sowie das Rathaus geworfen zu haben. Dabei entstand Sachschaden, der insgesamt auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt wurde. Die beiden jungen Männer räumten die Taten ein. Die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung gegen die Beiden werden weitergeführt. (cf)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"