Dienstag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster KW 42


Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster KW 42


Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster KW 42

Kosakenchor führt an die Ufer der Wolga

Am Dienstag, den 16. Oktober entführen die Original Wolga Kosaken um 19.30 Uhr in der KunstWandelhalle Bad Elster  ihr Publikum in das alte Russland, an die Ufer der Wolga. Die Wolga Kosaken präsentieren Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche, Volkslieder, und Balalaikaklänge, die das Temperament und die Melancholie der wahren »Russische Seele« offenbaren. Lieder wie »Abendglocken«, »Eintönig erklingt das Glöckchen«, »Steppe ringsumher« oder »Ich bete an die Macht der Liebe«, welche einen wunderschönen Abend garantieren werden. Die Wolga Kosaken durften im Jahr 2013 ihr 80-jähriges Bühnenjubiläum feiern und sind damit die einzigen der ehemals großen russischen Chöre, die ohne Unterbrechung seit der Gründung Bestand hatten und auf den Bühnen der Welt präsent waren. Sie haben nicht nur erheblichen Anteil daran, dass in der Zeit der sowjetischen Diktaturen ein Stück russischer Kultur vor dem Vergessen bewahrt wurde, sondern seitdem auch Millionen von Konzertbesuchern bewiesen, dass Musik, die aus dem Herzen kommt, keine Grenzen und Ideologien kennt. In den 70er Jahren wurde der große Chor zu einem Ensemble umgebildet, das sein Publikum sowohl durch die eindrucksvolle Kraft seiner Stimmen, als auch durch die virtuose Beherrschung der typisch russischen Instrumente Bajan, Balalaika und Domra zu begeistern versteht. Die Leitung liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Alexander Petrow, der auch mit erklärenden Worten in deutscher Sprache durch das Programm führt. Tickets: 037437/ 53 900 | www.kunstwandelhalle.de

Der Benefiz-Tipp der Woche:

Bad Elster: Serenadenglanz für einen guten Zweck!

Am Freitag, den 18. Oktober erheben die Musikerinnen und Musiker der Chursächsischen Streichersolisten als Benefizveranstaltung zugunsten der Telefonseelsorge Vogtland um 19.30 Uhr ihre Instrumente für »Eine kleine Nachtmusik« im König Albert Theater Bad Elster.

Dieses besondere Serenadenkonzert im Kerzenschein unterstützt damit gleichzeitig Arbeit der Telefonseelsorge Vogtland und präsentiert dem Publikum eine Auswahl musikalischer Perlen der Klassik, welche von den Chursächsischen Streichersolisten in prachtvollen historischen Kostümen aufgeführt werden. Neben der weltberühmten Serenade »Eine kleine Nachtmusik« von Wolfgang Amadeus Mozart verbreiten an diesem stimmungsvollen Abend Kompositionen wie das virtuose Streichkonzert in e-Moll von Antonio Vivaldi oder die himmlische Orchestersuite Nr. 3 in D-Dur von Johann Sebastian Bach eine einzigartig-festliche Atmosphäre. Abgerundet wird dieser unterhaltsame Serenade der Klassik u.a. mit berühmten Kompositionen wie dem »Triumphmarsch« (Verdi) oder dem stürmischen »La Tempesta« (Rossini) sowie dem stimmungsvollen Nachtwachen-Quintett »La musica notturna di Madrid« als passende Abendmusik von Luigi Boccherini. Mittlerweile ist die jährliche Benefizveranstaltung zugunsten der Telefonseelsorge Vogtland zu einer beliebten und auch wichtigen Tradition geworden. Jedes Jahr unterstützen Prominente, Ensembles und Künstler im König Albert Theater Bad Elster diese wichtige vogtländische Institution. Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Musical-Tipp der Woche:

Rasantes Italiano-Musical im König Albert Theater!

Am Sonnabend, den 19. Oktober öffnet sich im König Albert Theater um 19.30 Uhr der Vorhang für eine rasante Musicalkomödie: In einer Inszenierung von Stefan Tilch präsentiert die Musicalband I Dolci Signori mit „Azzurro“ eine schwungvolle Italiano-Revue! Dieses funkelnde Roadmovie sorgt beim Publikum für Urlaubsstimmung: Großartige Klassiker des Italo-Pop wie »Azzurro«, »Senza una donna« und »Gloria« werden gekonnt in die Handlung eingebunden und bringen südländische Lebensfreunde als Herbstgeschenk nach Bad Elster! Die deutsch-italienische Band »I Dolci Signori« ist die erfolgreichste Italo-Band Deutschlands. Mit der Idee, jetzt auch die Theaterbühne zu erobern, trafen sie den Nerv des Publikums. Zu erleben gibt es eine Liebesgeschichte zwischen Süditalien, Amerika und Gelsenkirchen, welche den Rahmen für ein rasantes Feuerwerk aus Gags und Musik bietet, in der nebenbei viele Klischees über »die Deutschen« und »die Italiener« höchst amüsant auf die Schippe genommen werden. »Bella donna« – Das Publikum erwartet pure Unterhaltung und großer Spaß! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

 

Der Gala-Tipp der Woche:

NEUES Tänzerisches StrauSS-Potpourri!

Am Sonntag, den 20. Oktober öffnet sich um 19.00 Uhr der Vorhang für die Premiere der neuen »Großen Johann-Strauß-Gala« im König Albert Theater Bad Elster. Der Chursächsische Hofballverein und das Chursächsische Salonorchester präsentieren im prachtvollen Ambiente des König Albert Theaters wieder ein unterhaltsames musikalisch-tänzerisches Potpourri im Glanze der großen Melodien von Johann Strauß. Auf dem Programm dieser musikalischen Reise stehen wieder zahlreiche Weltklassiker der Strauß-Dynastie: Neben einem spritzigen Potpourri aus der Operette »Die Fledermaus« und musizierten »Geschichten aus dem Wienerwald« zeigen der »Egyptische Marsch«, die Polka »Unter Donner und Blitz«, der Walzer im »Wiener Blut« oder der weltberühmte »Radetzky Marsch« die große Vielfalt der Kompositionskunst in der Strauß-Familie. Die dazu hinreißend inszenierten Choreographien des Chursächsischen Hofballvereins geben dieser Gala in Bad Elster dabei eine besonders reizende Note, welche beim spritzigen »Can Can« oder dem feurigen »Säbeltanz« ihren Höhepunkt erreicht. Abgerundet wird das bunte Programm durch unterhaltende Orchesterwerke des Chursächsischen Salonorchesters. Ein Konzert für alle Freunde der leichten Muse! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Abgerundet wird das Programm im Herbstgold der Königlichen Anlagen Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, Führungen, Ausstellungen und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Alle Infos zum Aufenthalt: 037437 /53 900 | www.badelster.de

 

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 22.10. | 9.30 Uhr  | König Albert Theater

»DAS KATZENHAUS« Puppentheater Zwickau

Fr 25.10. | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater

Europäischer Tag der historischen Theater

»MACHT UND LIEBE« Komödienabend nach Eugène Scribe

Sa 26.10. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

GIORA FEIDMAN SEXTETT Klezmer for Peace (USA)

So 27.10. | 15.00 Uhr | König Albert Theater

»DES KAISERS NEUE KLEIDER«

Theatermärchen für die ganze Familie nach Hans Christian Andersen

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"