Freitag, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chursächsische Veranstaltungs News Bad Elster


Chursächsische Veranstaltungs News Bad Elster


Chursächsische Veranstaltungs News Bad Elster

Zehnsaitiger Abend im Theaterclub!

Am Dienstag, den 19. November lädt das Ensemble Zehnsaitig um 19.30 Uhr zu einem TheaterClub-Abend zwischen Folk, Klezmer und Gypsy in das Theatercafé des König Albert Theaters ein. Von sanft verträumt bis virtuos fetzig, von klassisch bis jazzig, von Celtic Folk bis Klezmer und Worldmusic, Gypsy Swing und Tango. Mit dem Gitarristen Benni Haupt und dem Geiger Thomas Buffy treffen zwei Musiker aufeinander, die bei jeder Gelegenheit die Möglichkeiten des Zusammenspiels im Duo neu ausloten und ihre weitverzweigten musikalischen Wurzeln in spannenden Dialog treten lassen. Das Ergebnis ist berührende Musik, ausdrucksstark und voller feuriger Improvisationen, die eine besondere Konzertatmosphäre erschafft. ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Feiertags-Tipp der Woche:

Spritzige Broadway-Revue feiert Premiere!

Am Mittwoch, den 20. November heißt es um 19.30 Uhr Vorhang auf für die Premiere der neuen Show »Best of Broadway« im König Albert Theater Bad Elster. Diese heitere Musicalshow präsentiert dem Publikum eine unterhaltsame, kurzweilige Reise durch lebendige Musicalgeschichte! Die Musical Company Leipzig präsentiert an diesem Abend gemeinsam mit dem Chursächsischen Salonorchester unter der Leitung von Lora Kostina in ihrer neuen, exklusiven Show einen spritzig inszenierten Querschnitt aus 100 Jahren Musicalgeschichte! Das Spektrum reicht dabei von den Anfängen des Musicals bis hin zu aktuellen Genre-Hits. Starke Frauenfiguren, fantasievolle Geschichten und zauberhafte Bühnenwesen verschmelzen so zu einer emotionalen Revue im Glanze des Broadways. Im glänzenden Showambiente erwarten Sie Auszüge aus den Musicalklassikern »Cabaret«, »West Side Story« und »Cats« sowie märchenhafte Musicalhits aus dem »Zauberer von Oz«, dem »König der Löwen« oder dem »Starlight Express« werden Sie begeistern! Dazu gibt es mit modernen Musicalsongs aus »Mozart«, »Elisabeth«, »Bangkok« oder »Schach« berühmte Ausschnitte der heutigen Musicalszene, wobei natürlich der Welthit »Lass jetzt los» aus dem Musical-Familienfilm »Die Eiskönigin« nicht fehlen darf – diese großartige Show lässt Sie garantiert nicht los, versprochen! ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Kabarett-Tipp der Woche:

Bruno Jonas im König Albert Theater

Er zählt ohne Zweifel zur Spitzenklasse der Kabarettisten in Deutschland. Er prägte den »Scheibenwischer« sowie Kabarett im TV generell und er ist einfach »saugut«. Er heißt Bruno Jonas und das König Albert Theater Bad Elster freut sich, ihn am Freitag, den 22. November um 19.30 Uhr wieder begrüßen zu dürfen!  In seinem neuen Programm setzt er sich auf seine Art mit den verschiedensten Annahmen auseinander. Denn viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Die europäischen Werte? Brauchen wir die? Und wenn ja, was sind sie uns wert? Krieg ich sie in der Türkei günstiger? Existiert ein Annahmestopp für die Zukunft? In der Politik sind Annahmen sehr beliebt. Die SPD nimmt an, dass sie eine Volkspartei bleiben wird, selbst wenn sie demnächst an der 5% Klausel scheitern sollte, die Grünen sind überzeugt, dass sie die moralische Instanz im Lande sind und ihre Energiewende das Weltklima retten wird und über alle Parteigrenzen hinweg herrscht die Annahme, dass die AfD bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird. Aber jetzt NUR MAL ANGENOMMEN, wenn nicht? Bruno Jonas selbst nimmt an, was er annehmen kann, vor allem Päckchen von DHL, aber nur, wenn er daheim ist. Auf ihn kann man sich verlassen, zumindest, was die Annahmen angeht. Nur mal angenommen, Sie wollen einen richtig guten Kabarettabend erleben, dann sollten Sie diesen Terminvorschlag hier annehmen! ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Theater-Tipp der Woche:

Dominique Horwitz und die Dreigroschenoper 2071

Am Sonnabend, den 23. November gastiert Publikumsliebling und Bad-Elster-Freund Dominique Horwitz um 19.30 Uhr mit einem furios-musikalischen Theaterabend im König Albert Theater Bad Elster. Gemeinsam mit seiner siebenköpfigen Band »Me and the Devil« erfindet er dabei »The Beggar’s Opera« neu.  »Und der Haifisch, der hat Zähne…« – Bad Elster freut sich auf einen großen Theaterabend! Nach dem fulminanten Erfolg ihres teuflisch-musikalischen Theaterstreichs »Me and the Devil« nehmen sich Dominique Horwitz und seine siebenköpfige Band nun ein neues Stück vor: John Gays »The Beggar’s Opera«, Vorlage zum Welterfolg »Die Dreigroschenoper« von Bert Brecht und Kurt Weill. Dem alten Stoff wird eine Frischzellenkur verordnet, die die Verhältnisse unserer Zeit hinterfragt. Dazu entführen die Beteiligten das Publikum in das Jahr 2071: Längst hat China nach dem Zusammenbruch der Europäischen Union die alten Weltmächte an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt. Doch wie verhalten sich die Menschen in dieser neuen Zeit? Horwitz geht dem nach, untermalt das Sittengemälde dieser neuen Welt mit bekannten Kurt-Weill-Songs, aber auch mit Hits von David Bowie oder Stevie Wonder sowie mit Melodien von Irving Berlin oder Modest Mussorgski. So trotzt er manch altbekannter politisch korrekten Haltung erfrischend neue gedankliche Dimensionen ab. Heraus kommt ein rockiger, souliger, funkiger, jazziger, frischlakonischer, salonmusikalisch-verführerischer Theaterabend voller Lebensfreude und Horwitz’schem Augenzwinkern. ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Oh Mama Mia – die Dancing Queen im Königsbad!

Am Sonntag, den 24. November gastiert um 19.00 Uhr Europas erfolgreichste Abba-Show »ABBA – THE BEST« im König Albert Theater. In dieser Konzert-Show voll Power und Hits wird das Publikum zurück in die 70er entführt! Plateauschuhe, Schlaghosen und Glitzerschals sowie das Lebensgefühl dieses Jahrzehnts sind an diesen Abenden angesagt! Wer kennt sie nicht, die schwedischen Popidole der Kultband ABBA! Diese neue begeisternde Liveshow garantiert eine spektakuläre Bühnenperformance, die den Originalhelden in nichts nach steht. Erleben Sie einen Abend mit allen bekannten Songperlen der schwedischen Supergroup: Unsterbliche Welthits wie »S.O.S.«, »Gimme Gimme Gimme«, »Waterloo«, »Super Trouper« oder »Dancing Queen« lassen so die Discokugel im Theaterambiente Bad Elsters unterhaltsam, bunt und farbenfroh durchdrehen. Dabei zünden Pyrotechnik und eine fantastische Lasershow aus Glitzer, Glamour und Popappeal ein Feuerwerk der Unterhaltung. Im Outfit der 70er Jahre wird dem Publikum an diesem Konzertabend ein bezauberndes Showerlebnis garantiert, dass die Herzen zum Tanzen bringt! Oh Mamma Mia – tanzen sie mit! ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Abgerundet wird das Programm im Spätherbst der Königlichen Anlagen Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, Führungen, Ausstellungen und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Alle Infos zum Aufenthalt: 037437 /53 900 | www.badelster.de

 

VORSCHAU BAD ELSTER

 

  1. November 2019 – 27. Februar 2020
  2. CHURSÄCHSISCHE WINTERTRÄUME

Das Kulturfestival der Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland!

Fr 29.11.2019 | 19.30 Uhr | König Albert Theater

Eröffnungskonzert 19. Chursächsische Wintertraume

»TE DEUM – MAGNIFICAT«

  1. Symphoniekonzert 2019/2020

(Händel – Bach)

Solist*innen und Chor des Collegium Vocale Leipzig

Chursächsische Philharmonie (auf historischen Instrumenten des Barock)

GMD Florian Merz, Dirigent

Sa 30.11.2019 | 19.30 Uhr | König Albert Theater

MAXIMILIAN ARLAND Stimmungsvolles Showkonzert zum Advent

So 01.12.2019 | 15.00 Uhr | König Albert Theater

Mo 02.12.2019 | 10.00 Uhr |König Albert Theater

Di 03.12.2019 | 10.00 Uhr | König Albert Theater

»SCHNEEWEISSCHEN UND ROSENROT«

Märchentheater nach den Gebrüdern Grimm

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"