Kultur- und Festspielstadt Bad Elster
Aktuelle Presseinformationen zu Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 28


AUSTRALISCHER SONGWRITER IM THEATERCLUB
Am Dienstag, den 9. Juli gastiert der australische Singer-Songwriter Paul Fogarty um 19.30 Uhr im TheaterClub des Theatercafés Bad Elster. Paul Fogarty ist ein australischer Songwriter in der Tradition von Bob Dylan, Leonard Cohen und Townes Van Zandt, der auch schon als der »neue Neil Young« betitelt wurde. Seine Ursprünge liegen in den Stilrichtungen Roots, Blues, Alt-Country, Folk, Americana, Jazz, R&B und Poesie. Seine Lieder erzählen vom Leben, den damit verbundenen Höhen und Tiefen und sind durchdrungen von seinem Lebensmotto »Dream and let dream«. Der Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist begann schon als 15-jähriger, seine ersten Songs zu schreiben. Inzwischen hat er mehrere hundert Lieder vertont und drei Alben veröffentlicht. Er spielt Akustik Gitarre, Weissenbourne lap slide Gitarre, 6-seitige Ukulele, Stompbox, Blues Harp, Piano, Keyboard und Fuß-Percussion – Das wird ein heißer Abend! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Der Konzert-Tipp der Woche:
WELTSTAR MIT WELTHITS: ALBERT HAMMOND IN BAD ELSTER
Der britische Musiker, Songschreiber und Musikproduzent Albert Hammond ist eine Legende: Bad Elster freut sich, diesen Musiker mit seiner Band am Freitag, den 12. Juli um 20.00 Uhr im NaturTheater Bad Elster im Rahmen seiner »Songbook«-Tour begrüßen zu dürfen! Weltstar Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits – nun ist der 74jährige zurück auf der Bühne und zündet sein Hit-Feuerwerk in unserer Open-Air-Arena! »Down By The River« oder »It Never Rains in Southern California« sind Songs, die Millionen von Fans bis heute begeistern. Aus seiner Feder stammen aber auch Welthits wie »The Air that I breathe«, »One Moment in Time« oder »Nothing’s Gonna Stop us now«. Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion oder Chris de Burgh und ist als Songwriter eine lebende Legende! Als charmanter Entertainer wird er Bad Elster durch die Jahrzehnte der Popgeschichte begleiten – Gänsehautgarantie! «! Tickets: 037437/ 53 900 | www.naturtheater-badelster.de

Der Party-Tipp der Woche:
DIE LOCHIS AUF ABSCHIEDSTOUR IN BAD ELSTER
Im NaturTheater Bad Elster bietet sich am Samstag, den 13. Juli noch einmal Gelegenheit, die bekannten Zwillinge der Lochis live zu erleben: Um 20.00 Uhr starten die beiden dann ihre Sommerparty als Teil ihrer großen Abschiedstour 2019! Diese Nachricht ließ vor zwei Monaten viele aufhorchen: Das durch die Plattform Youtube zu deutschlandweiter Bekanntheit gelangte Zwillingspaar Heiko und Roman Lochmann macht Schluss – voraussichtlich im Herbst wollen sich die Lochis beruflich trennen. In einem Video erklärten die beiden inzwischen 20-Jährigen, dass sie „dieses Kapitel schließen“ wollen, aber „nicht das ganze Buch“. Heiko und Roman Lochmann sind die wohl berühmtesten Zwillinge der Republik. Sie gelten als Vorzeige-Youtube-Stars und sind ein echtes Jugend-Phänomen. Hist wie „Alpha Queen“ von ihrem aktuellen Album „#whatislife“, „Lieblingslied“ oder „Ich bin blank“ entzücken mittleerweile generationsübergreifend das Publikum. Sie singen auf Deutsch, persönlich, emotional und mitreißend, überzeugen mit Power, Beats und lauten wie auch leisen Tönen. Ihre grenzenlose und absolut ansteckende Energie auf der Bühne ist ein Markenzeichen. Wir wissen, dass viele der jungen Hörer in Begleitung ihrer Eltern kommen – und seid beruhigt: Deren Feedback war zu ihrer eigenen Überraschung immer positiv. Bad Elster feiert eine Sommer-Party zum Abschied der famosen Lochis! Tickets: 037437/ 53 900 | www.naturtheater-badelster.de

VERNISSAGE »PARADOX«
Am Sonntag, den 14. Juli wird um 10.00 Uhr im Zuge einer feierlichen Vernissage die neue Ausstellung »Paradox« der 35. Leipziger Grafikbörse in der KunstWandlehalle Bad Elster eröffnet. Auf Einladung des Vereins Leipziger Grafikbörse e.V. nehmen 100 Künstlerinnen und Künstler teil. Die Künstler stammen überwiegend aus den mitteldeutschen Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Leipzig bildet einen Schwerpunkt. Unter den Teilnehmern sind Altmeister wie Karl-Georg Hirsch oder Rolf Münzner ebenso wie Vertreter der mittleren Generation, junge Künstlerinnen und Künstler sowie auch Studierende. Hinzu kommen Gäste, z. B. aus Köln oder Holland. Sie alle gestalteten Werke in den unterschiedlichsten druckgrafischen Techniken. Diese interessante Ausstellung kann dann bis 1. September 2019 jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 14.00 bis 17.30 Uhr sowie an den Wochenenden und an den Feiertagen zusätzlich von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie zu den Veranstaltungen in der KunstWandelhalle Bad Elster besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Der Unterhaltungs-Tipp der Woche:
KLAVIER-COMEDY-SPEKTAKEL IM KÖNIG ALBERT THEATER
Am Sonntag, den 14. Juli gastiert der Klaviervirtuose Holger Mantey um 19.00 Uhr mit seinem unterhaltsamen Klavier-Comedy-Spektakel im König Albert Theater Bad Elster. Ein Piano-Solo-Konzert des Pianisten Holger Mantey ist immer ein besonderes Highlight: Leise, zart und romantisch bis wild und ekstatisch erklingen die Kompositionen dieses Musikers. Das aktuelle Konzert-Highlight bringt außergewöhnliche Bearbeitungen der Musik von Mozart, Chopin, Gershwin u.a. sowie Eigenkompositionen auf die Bühne. Holger Mantey stellt quasi »die Musik auf den Kopf«: Er spielt Klassisches swingend und Swingendes klassisch! Werke bekannter Komponisten formt Holger Mantey auf ungewöhnliche Weise zu etwas Neuem, Ungehörtem oder auch Unerhörtem. Alles passt nahtlos zu- und ineinander und findet seine Konsequenz in Manteys eigener romantischer Musik, die bilderreich und ohrwurmartig den Abend zu einem musikalischen Erlebnis werden lässt. Lassen Sie sich begeistern! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

Abgerundet wird das Programm in den sommerlichen Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Alle Infos zum Aufenthalt: 037437 /53 900 | www.badelster.de

VORSCHAU BAD ELSTER

Di 16.07. | 19.30 Uhr | KunstWandelhalle
WOLGA KOSAKEN Russische Chormusik

Mi 17.07. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
»GROSSE JOHANN-STRAUSS-GALA« Heiteres Musik-Theater

Fr 19.07. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
»EVERGREENS IM PETTICOAT – VINTAGE IN CONCERT«
Heitere Swing & Rock’n’ Roll-Show durch vier Jahrzehnte!

Sa 20.07. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
GRACELAND: »Simon & Garfunkel meets Classic«
Hommage an das berühmteste Folk-Rock-Duo aller Zeiten

So 21.07. | 17.00 Uhr | NaturTheater
ERNST HUTTER & DIE EGERLÄNDER MUSIKANTEN
Open-Air-Konzert mit dem erfolgreichsten Blasorchester der Welt

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH