Chemnitz Stadtgebiet – Keller heimgesucht(731) Am Donnerstag wurden bei der Polizei mehrere Einbrüche in Keller von Mehrfamilienhäusern angezeigt. In der Straße Heimgarten verschafften sich Unbekannte zwischen Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, und Donnerstag, gegen 5.45 Uhr, gewaltsam Zutritt zu den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses. Die Täter hebelten eineBrandschutztür und zwei Kellerabteile auf. Nach einem ersten Überblick haben sie Fahrradteile im Wert von ca. 100 Euro mitgenommen. Derentstandene Sachschaden wurde auf über 1 700 Euro geschätzt. In der Blankenauer Straße öffneten Einbrecher ein Kellerfenster undgelangten so in das Haus. Dort durchwühlten sie einen Keller. Was die Täter gestohlen haben, ist noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschadenwurde auf etwa 150 Euro geschätzt.Die Zugangstür zu den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in der Müllerstraße hebelten Unbekannte zwischen Dienstag und Donnerstag,gegen 10 Uhr, auf. Gestohlen haben die Eindringlinge offenbar nichts. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1 000 Euro geschätzt.Gewaltsamen Zutritt verschafften sich Einbrecher zwischen Dienstag, gegen 15 Uhr, und Donnerstag, gegen 15 Uhr, in der Paul-Bertz-Straße zu einemKellerabteil in einem Mehrfamilienhaus. Gestohlen haben sie nach einem ersten Überblick verschiedene Spirituosen, einen Fernseher und Konserven. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt.Auch aus einem Keller in der Clausewitzstraße stahlen Unbekannte Konserven,Getränke sowie Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 100 Euro. Sachschaden entstand offenbar keiner.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“