Samstag, Oktober 31Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Chemnitz – Geschädigter stellte mutmaßlichen Einbrecher


Chemnitz – Geschädigter stellte mutmaßlichen Einbrecher


Chemnitz – Geschädigter stellte mutmaßlichen Einbrecher

Chemnitz OT Altchemnitz/OT Zentrum/OT Helbersdorf – Geschädigter stellte mutmaßlichen Einbrecher (304) Ein 63-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße Pfarrhübel überraschte am Montag, gegen 2.30 Uhr, im Kellerbereich einen mutmaßlichen Einbrecher (m/24) dabei, wie er versuchte, den Keller des 63-Jährigen aufzubrechen. Dieser reagierte geistesgegenwärtig, rief die Polizei und hinderte den 24-Jährigen an der Flucht. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen wenig später vorläufig festnehmen. Der 24-Jährige wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der entstandene Sachschaden, ist derzeit noch unklar.

Auch in der Johann-von-Zimmermann-Straße drangen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, auf noch ungeklärte Weise, in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses ein. Dort brachen die Täter ein Kellerabteil auf und entwendeten eine Fahrradgabel sowie Werkzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.
In der Paul-Bertz-Straße sind ebenfalls unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag, gegen 19 Uhr, bis Sonntag, gegen 9.45 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen und brachen vier Keller auf. Aus einem der Keller wurde ein Fahrrad entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.
Unbekannte brachen zwischen Freitag, gegen 12 Uhr, und Sonntag, gegen 12 Uhr, in zwei Keller eines Mehrfamilienhauses in der
Wenzel-Verner-Straße ein. Aus beiden Kellerabteilen wurden mehrere Kästen Wasser gestohlen. Der entstandene Gesamtschaden wird mit
ca. 100 Euro beziffert. (sb)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz – Geschädigter stellte mutmaßlichen Einbrecher

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"