Donnerstag, September 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Veranstaltung

Sachsen untersagt alle Veranstaltungen, schließt fast alle öffentliche und private Einrichtungen

Sachsen untersagt alle Veranstaltungen, schließt fast alle öffentliche und private Einrichtungen

Aktuell, Kultur, Veranstaltung
Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus weiter zu reduzieren, schließt der Freistaat Sachsen per Allgemeinverfügung fast alle private und öffentliche Einrichtungen und untersagt alle Veranstaltungen. Das Kabinett hat diese Maßnahme in seiner heutigen Sitzung beraten. Die Verfügung des Gesundheitsministeriums gilt ab 19. März 2020, Null Uhr früh, bis zunächst 20. April 2020. Sie untersagt den Betrieb von Tanzlokalen, Messen, Spezial- und Jahrmärkten, Volksfesten, Spielbanken und Wettannahmestellen. Zudem sind für den Publikumsverkehr geschlossen Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Opern, Museen, Ausstellungshäuser, Angebote in Stadtteilkulturzentren und Bürgerhäusern, Angebote der offenen Kinder und Jugendarbeit, öffentliche Bibliotheken, Planetarien, zoologische Ausstellung...
BAB 72, FR Hof: Auch 2020 lädt die Polizei zum Fernfahrerstammtisch ein

BAB 72, FR Hof: Auch 2020 lädt die Polizei zum Fernfahrerstammtisch ein

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges, Veranstaltung
  Die Polizeidirektion Zwickau lädt alle Interessierten zum Fernfahrerstammtisch in die Rastanlage Vogtland-Nord ein. Polizeihauptkommissar Marcel Schmidt von der Verkehrspolizeiinspektion wird vor Ort zum Thema „Aktuelle Verkehrsrechtliche Änderung“ referieren und freut sich über rege Teilnahme. (cs)
Zwickau: Tag der offenen Tür an der Fucik-Oberschule

Zwickau: Tag der offenen Tür an der Fucik-Oberschule

Veranstaltung
Erst im November wurde die Fucikschule nach 27-monatiger Sanierung offiziell übergeben. Am Mittwoch (15. Januar) besteht von 16 bis 18 Uhr nun die Möglichkeit, die Oberschule kennenzulernen. Eingeladen zum Tag der offenen Tür sind insbesondere Grundschüler, deren Eltern und Großeltern. Seit diesem Schuljahr betreten die Schüler eine von Grund auf sanierte und modernisierte Schule. Davon können sich die Besucher am Mittwochnachmittag selbst ein Bild machen. Die farbenfrohen Gänge sowie modernen und neu ausgestatteten Klassenzimmer und Räumlichkeiten können besichtigt, aber natürlich auch Ergebnisse der Unterrichtsarbeit betrachtet werden. Zudem kann man sich bei Lehrern und Schülern der Einrichtung über den Schulalltag informieren. Die Fucik-Oberschule ist in der Ernst-Grube-Str. 76 in Ne...
VERANSTALTUNGEN der Stadt ZWICKAU 2020

VERANSTALTUNGEN der Stadt ZWICKAU 2020

Aktuell, Ausstellung, Konzert, Kultur, Markt, Musik, Sonstiges, Theater, Veranstaltung, Zwickau lokal
Januar   Januar 2020 15 Uhr Neujahrskonzert Grün ist der Jasminenstrauch – Schumann-Lieder und -Briefe aus dem Ehejahr 1840 Robert-Schumann-Haus Zwickau, Hauptmarkt 5   17 Uhr Bachkantate „Fallt mit danken“ aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach Pauluskirche Zwickau, Pauluskirchplatz 2 a Januar 2020 12.45 Uhr ZEV-Hallenmasters – Fußball pur! Stadthalle Zwickau, Bergmannsstraße 1   Januar 2020 8.30 bis 13 Uhr Hochschulinformationstag der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) Campus Scheffelstraße, Scheffelstraße 39 sowie Campus Innenstadt, Kornmarkt 1   16 Uhr Reihe: Wir lesen vor. Vorlesepaten lesen in der Stadtbibliothek Zwickau Isabella Lehmann liest „Ben und der böse Ritter Berthold“ von Ute Krause mit dem Bilderbuchkino ...
150.000 Euro für Skilanglauf-Weltcup 2020 in Dresden

150.000 Euro für Skilanglauf-Weltcup 2020 in Dresden

Aktuell, Politik, Sonstige, Sport, Tourismus - Galerie, Veranstaltung
150.000 Euro für Skilanglauf-Weltcup 2020 in Dresden Wöller: »Spitzensport trifft auf Barock – Freistaat präsentiert sich als weltoffener Gastgeber« Im Januar 2020 findet am Dresdner Elbufer bereits zum dritten Mal ein Skilanglauf-Weltcup des Internationalen Skiverbandes FIS statt. Das Staatsministerium des Innern unterstützt dieses Großsportereignis erneut mit Mitteln in Höhe von 150.000 Euro aus der Sportförderung. »Spitzensport trifft auf Barock! Der Skiweltcup am Dresdner Elbufer dürfte aus den Kalendern internationaler Topathleten sowie von Skifans nicht mehr wegzudenken sein. Ich freue mich sehr, dass unsere Landeshauptstadt diesen Weltcup abermals vor ihrer bekannten Altstadtkulisse austragen und der Freistaat Sachsen sich erneut als weltoffener Gastgeber präsentieren kann. Athle...
Rund 580 Besucher nutzen Informationsangebot im Rathaus

Rund 580 Besucher nutzen Informationsangebot im Rathaus

Aktuell, Politik, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
Rund 580 Besucher nutzen Informationsangebot im Rathaus Bereits zum dritten Mal fand heute von 9 bis 14 Uhr die Zwickauer Rückkehrerbörse statt. Mit 45 Ausstellern präsentierten sich dabei noch mehr Unternehmen als im Vorjahr den 580 Besuchern. Aus beinahe jeder Branche waren Stellenangebote zu finden. Besonders viel Personalbedarf gab es im technischen und IT-Bereich, wo die Unternehmen um Ingenieure verschiedenster Fachrichtungen, Architekten oder Softwareentwickler warben. Doch auch Schneider, Dachdecker, Erzieher und Lehrer wurden genauso gesucht wie Staplerfahrer, Kundenbetreuer oder Gesundheits- und Krankenpfleger. David Hopf, Personalreferent und Ausbilder am HBK Zwickau, äußerte sich sehr zufrieden über die Veranstaltung. Das HBK sei schon von Anfang an dabei. „Ich empfinde die ...
Weihnachten im Tierpark und im Wildgatter

Weihnachten im Tierpark und im Wildgatter

Aktuell, Sonstige, Tiere, Tierpark, Tourismus - Galerie, Veranstaltung
Weihnachten im Tierpark und im Wildgatter Um das Warten auf die Bescherung zu Heiligabend zu verkürzen und dabei den Tierpark- und Wildgatterbewohnern noch einen Besuch abstatten zu können, haben am 24. Dezember alle Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre (Zugang zu den Einrichtungen nur in Begleitung eines Erwachsenen) freien Eintritt in den Tierpark und in das Wildgatter Oberrabenstein. Zudem wird es, solange der Vorrat reicht, noch eine kleine Nascherei geben. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag bietet der Tierpark einen öffentlichen Rundgang zum Thema "Tiere im Winter" an. Die Führungen starten am 25. Dezember um 10 Uhr und am 26. Dezember um 13 Uhr und dauern ca. eine Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos. Es muss lediglich der Eintrittspreis entrichtet werden. Treffpunkt ist an der K...
„Vorfreude, schönste Freude“ – KON lädt zum Konzert am Nachmittag ein

„Vorfreude, schönste Freude“ – KON lädt zum Konzert am Nachmittag ein

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: „VORFREUDE, SCHÖNSTE FREUDE“ – KON LÄDT ZUM KONZERT AM NACHMITTAG EIN Das zweite Mal in diesem Schuljahr lädt das Konservatorium zum Nachmittagskonzert ein. Dieses findet am Donnerstag, dem 5. Dezember um 15 Uhr im Robert-Schumann-Saal statt. Der Eintritt ist wie immer frei. Unter dem Titel „Vorfreude, schönste Freude“ erklingt neben weihnachtlichen Liedern wie immer ein buntes Programm von den Schülerinnen und Schülern. Zu hören sein werden Werke u.a. für Akkordeon, Zupftrio, Blechbläserensemble und Klavier. Durch das Programm führt Eva Jurisch. Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau
Rubin-Paare beim traditionellen Kinder- und Jugendwochenende in Radebeul

Rubin-Paare beim traditionellen Kinder- und Jugendwochenende in Radebeul

Aktuell, Kultur, Musik, Sport, Tanzen, Veranstaltung
Rubin-Paare beim traditionellen Kinder- und Jugendwochenende in Radebeul Am Wochenende fand in Radebeul vor den Toren Dresdens bereits die 29. Auflage des Highlights für Nachwuchs-Tanzpaare statt. Drei Paare der TSG Rubin Zwickau stellten sich den Konkurrenten. Zweimal konnten sich die Tänzer über einen Podest-Platz freuen. Jacob Banitz/Maxi Köppel freuten sich am Sonntag in der Jugend D Latein über einen zweiten Rang sowie Noah und Lilly Borst tanzten ebenfalls am Sonntag in der Jugend C Standard auf den Bronze-Platz. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie sich vom Schock des Vortages wieder erholt. Nach der Vorrunde der Jugend B Latein musste Lilly eine Stunde lang wegen Kreislauf-Problemen ärztlich behandelt werden. In die Endrunde dieser Klasse schafften es Maximilian Springer und Luana Kannh...
Pechstein-Film erlebt am 5. Dezember seine Premiere

Pechstein-Film erlebt am 5. Dezember seine Premiere

Aktuell, Kultur, Max Pechstein Museum, Sonstiges, Tourismus - Galerie, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
  PECHSTEIN-FILM ERLEBT AM 5. DEZEMBER SEINE PREMIERE Karten für Uraufführung ab 8. November in den KUNSTSAMMLUNGEN erhältlich Berühmter Künstler, gescheiterte Südseereise, Ächtung durch die Nazis, später das Bundesverdienstkreuz: Der in Zwickau geborene Maler Max Pechstein (1881-1955) hatte ein bewegtes Leben. Dieses wurde nun verfilmt. Der Dokumentarfilm MAX PECHSTEIN. GESCHICHTE EINES MALERS wird am 5. Dezember 2019 erstmals gezeigt. Tickets für die Premiere am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, um 19.30 Uhr im Filmpalast Astoria Zwickau sind ab dem 8. November 2019 an der Museumskasse der KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum zu einem Preis von 8 Euro erhältlich. Zu der Premiere des rund 80-minütigen Films werden Regisseur Wilfried Hauke, die Pechstein-Enkel Julia und...
Verkehrseinschränkungen zum Marienthaler Fackelzauber am 2ten November

Verkehrseinschränkungen zum Marienthaler Fackelzauber am 2ten November

Aktuell, Kultur, Sperrung, Veranstaltung, Verkehrsmeldung, Wohnen, Zwickau lokal
VERKEHRSEINSCHRÄNKUNGEN ZUM MARIENTHALER FACKELZAUBER AM 2. NOVEMBER Während der Durchführung des Fackelumzuges zum Marienthaler Fackelzauber am Samstag, 2. November 2019 wird die Marienthaler Straße zwischen Luisenstraße und Waldstraße von ca. 19 Uhr bis voraussichtlich 22 Uhr voll gesperrt. Die Umfahrung der Sperrung ist über die Werdauer Straße und die Heinrich-Braun-Straße möglich. Der Straßenbahnverkehr wird während der o. g. Sperrzeit mit geringen Einschränkungen gewährleistet. Durch die Städtischen Verkehrsbetriebe werden auf der Linie 27 in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 23.15 Uhr zusätzliche Fahrten zwischen Neuplanitz und Paulusstraße angeboten. Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau
Bieten, Stöbern, Feilschen – Kindertrödelmarkt im Freizeitzentrum Mariental

Bieten, Stöbern, Feilschen – Kindertrödelmarkt im Freizeitzentrum Mariental

Aktuell, Kultur, Markt, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
BIETEN, STÖBERN, FEILSCHEN – KINDERTRÖDELMARKT IM FREIZEITZENTRUM MARIENTAL Am Samstag, 9. November 2019, verwandelt sich das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Marienthal, Marienthaler Straße 120, wieder in einen großen Trödelmarkt für Kids. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren wieder in Händler- und Käuferrollen schlüpfen. Ideal für alle, die vor Weihnachten noch ihr Kinderzimmer entfrachten und/oder schon die ersten Weihnachtsgeschenke ergattern wollen. Wer Spielsachen verkaufen möchte, kann alles anbieten, was noch gut erhalten und zum Wegwerfen zu schade ist: Autos, Bücher, Spiele, Comics, kleine Sportgeräte, Kassetten, CDs, Kinderschmuck, Sticker und Selbstgebasteltes. Zum Verkauf nicht erlaubt sind Kleidung und lebende Tiere! Wer Spie...
Jacob und Maxi erfolgreich in Thüringen

Jacob und Maxi erfolgreich in Thüringen

Aktuell, Sport, Tanzen, Veranstaltung
  Jacob und Maxi erfolgreich in Thüringen Am letzten Oktoberwochenende fand das Herbstturnier in Stadtroda statt. Auf den Weg machten sich auch Jacob Banitz und Maxi Köppel. Dreimal starteten sie an diesen beiden Tagen. Während sie sich am Samstag noch über Rang 3 freuten, konnten sie sich am Sonntag noch einmal steigern und den 2. Platz in der Jugend D erreichen. In der Hauptgruppe konnten sie sich leider nicht ganz gegen die meist deutlich älteren Paare durchsetzen und erreichten Platz 5. "Wir freuen uns über das Ergebnis in unserem ersten Turnier nach der Sommerpause." berichtete Maxi am späten Sonntag Abend. Herzlichen Glückwunsch! Quelle: TSG Rubin  
500 Jahre Annaberger KÄT – Papst Leo X. begründete 500-jährige Tradition

500 Jahre Annaberger KÄT – Papst Leo X. begründete 500-jährige Tradition

Aktuell, Kultur, Markt, Sonstiges, Veranstaltung
Als am 27. und 28. Oktober 1519 der Annaberger Gottesacker mit heiliger Erde vom Campo Santo in Rom als „heiliges Feld“ auf die heilige Dreieinigkeit – erzgebirgisch: Dreiänichkät - geweiht wurde, ahnte in St. Annaberg wohl noch niemand, dass sich daraus eine 500-jährige Tradition entwickeln sollte. Dennoch war diese Weihe der Beginn einer Wallfahrt, die ab 1520 jährlich Tausende Bürger in die Erzgebirgsstadt lockte. Sie alle wollten zum Trinitatisfest Sündenvergebung durch einen wirksamen Ablass erlangen und nach damaliger katholischer Lehre dem Fegefeuer entrinnen. Zwar wandelte sich nach der Reformation in Annaberg ab 1539 der Charakter der Wallfahrt. Dennoch blieb das bunte und vielfältige Markttreiben im Umfeld der jährlichen Trinitatisfeste erhalten. Über fünf Jahrhunderte entwick...
Lieblingsstücke zur Museumsnacht

Lieblingsstücke zur Museumsnacht

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Max Pechstein Museum, Musik, Sonstige, Theater, Veranstaltung
  LIEBLINGSSTÜCKE ZUR MUSEUMSNACHT Am Samstag, 26. Oktober 2019, ist es wieder so weit. Dann öffnen von 18 bis 24 Uhr wieder Museen und Einrichtungen der Stadt ihre Türen für eine lange ereignisreiche (Museums-)Nacht. Besucher erwartet ein Blick hinter die Kulissen, sie können den Kuratoren und Museumsdirektoren Fragen stellen und einzigartige Schätze in den Ausstellungen und Museen der Stadt entdecken. Ein Shuttle mit historischem Omnibus und historischer Straßenbahn verbindet an diesem Tag Zwickaus einzigartige Museumslandschaft und lädt dazu ein, Neues zu entdecken. Die Tickets zu einem günstigeren Vorverkaufspreis sind in allen teilnehmenden Einrichtungen und in der Tourist Information, Hauptstraße 6, erhältlich. Die Museumspädagogin in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechs...
Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band “swing it”

Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band “swing it”

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band "swing it" Ein ganz besonderes und außergewöhnliches Konzert wird am 30. Oktober 2019 im Bürgersaal des Zwickauer Rathauses stattfinden. Um 18.30 Uhr lädt das Zupforchester des Robert Schumann Konservatoriums der Stadt Zwickau gemeinsam mit der Big Band "swing it" zum Gemeinschafts-KONzert ein. Beide Orchester bereiten sich derzeit auf den Sächsischen Orchesterwettbewerb vor, welcher für "die Zupfer" am 2. November in Dresden und für "die Jazzer" im Rahmen des Mitteldeutschen Big Band Treffens eine Woche später in Hoyerswerda stattfindet. Unter der Leitung von Annette Schneider (Zupforchester) und Jens Pflug (Big Band) bringen knapp 60 junge Musikerinnen und Musiker ihr Wertungsprogramm auf d...
Dreimal Gold und zweimal Silber für die TSG Rubin

Dreimal Gold und zweimal Silber für die TSG Rubin

Aktuell, Kultur, Musik, Sonstige, Sport, Tanzen, Veranstaltung
  Sechs Frauen der TSG Rubin Zwickau e.V. starteten am Wochenende des 12./ 13. Oktober zu den Deutschen Meisterschaften des BfCW (Budensverband für Country - und Westerndance) in Meiningen. "Noch nie waren so viele Rubine zu einer Line - Dance Meisterschaft vertreten." freute sich Trainerin Jana Wilhelm. Sie selbst wagte sich nach 17jähriger Turnierpause im Solo auf das Parkett und erreicht gleich die Silbermedaille. Auch Sandra Wilhelm trat nach einer fast dreijährigen Babypause das erste Mal wieder an. Sie wurde ebenfalls Zweite. Zum ersten Mal überhaupt startete Violetta Schlemmer auf einer Line - Dance Meisterschaft. Viele Jahre hatte sie hauptsächlich ihre Kinder im Turniertanz unterstützt, nun hat sie Gefallen am Line Dance gefunden. "Manche Schritte sind ganz ähnlich und k...
Neue Herbstferien-Angebote im Kulturzentrum Erzhammer

Neue Herbstferien-Angebote im Kulturzentrum Erzhammer

Aktuell, Sonstiges, Veranstaltung
Das Kulturzentrum Erzhammer direkt in der Annaberger Altstadt bietet während den Herbstferien ein kunterbuntes Angebot zum Selbermachen und kreativ sein. Neben Schnitz- und Klöppelschule kann erstmalig auch in der Keramikwerkstatt und im Kreativraum 1 gewerkelt werden. Ab 14. Oktober sind alle Kinder ab 6 in die Klöppelschule eingeladen – hier entstehen eine ganze Woche lang zauberhafte Traumfänger aus den verschiedensten Materialien wie Wolle, Perlen und Federn. In der zweiten Ferienwoche dürfen die „Holzwürmer“ ab 10 Jahre an Kinder-Drechselbänken ausprobieren, wie man runde und glatte Figuren herstellt. Wer lieber selber knetet und modelliert, kann sich an kleinen Zwergen, Schnecken oder Schmuck aus Ton versuchen. Nach der Trocknung und dem Brennen werden die Arbeiten in einem zweite...
Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-Haus

Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-Haus

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
  Das Kulturamt informiert: Künstlerische Annäherungen an Clara Schumann Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-Haus Schülerinnen und Schüler des Künstlerischen Profils des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau gratulieren Clara Schumann geb. Wieck zum 200. Geburtstag. Unter Anleitung des Kunstpädagogen Christian Siegel haben sie sich seit Juni dieses Jahres mit verschiedenen grafischen und malerischen Techniken der bekannten Komponistin und Pianistin angenähert. Zum Kennenlernen ihres Lebens und Wirkens diente unter anderem der Spielfilm „Frühlingssinfonie“, der gemeinsam angesehen wurde. Auch bei einem Besuch im Robert-Schumann-Haus am Hauptmarkt 5 konnten die bekannten Porträts von ihr bestaunt und als Anregung zum eigenen künstlerischen Schaffen verwendet werden...
Konzert am Nachmittag mit anschließender Vernissage

Konzert am Nachmittag mit anschließender Vernissage

Aktuell, Ausstellung, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung
KONZERT AM NACHMITTAG MIT ANSCHLIEßENDER VERNISSAGE Am Donnerstag, dem 10. Oktober, startet um 15 Uhr wieder die Reihe „Konzert am Nachmittag“ im Robert-Schumann-Saal des Konservatoriums, Stiftstraße 10. Schülerinnen und Schüler gestalten ein abwechslungsreiches Programm, u.a. mit Kompositionen für Streichquartett, Klarinettenquartett, Gitarrenquartett, Akkordeon und Gesang solo. Durch das Konzert führt Ellen Haddenhorst-Lusensky. Das Motto des Konzerts „Erde – Luft – Wasser – Liebe“ orientiert sich am Titel der anschließenden Vernissage. Farbige Aquarelle und Acrylbilder der Mandolinenlehrerin Annette Schneider hängen in den Gängen und dem Foyer des Konservatoriums. Im Anschluss an das Konzert lädt sie ins Kollegium (Haus II) ein, um ihre Werke, die während ihrer zahlreichen Aufenthalte...