Sonntag, September 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Sammeln

Ratsschulbibliothek Zwickau erwirbt kostbares Stammbuch

Ratsschulbibliothek Zwickau erwirbt kostbares Stammbuch

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Sammeln, Wohnen, Zwickau lokal
RATSSCHULBIBLIOTHEK ZWICKAU ERWIRBT KOSTBARES STAMMBUCH „Freundschaftsalbum“ des Schönfelser Adligen Loth von Weißenbach/Weißbach (ca. 1580-1623) Die noch heute gepflegte Tradition, sich der gegenseitigen Freundschaft zu versichern und dieser Verbindung in Form von Sinnsprüchen, Literaturzitaten oder Zeichnungen schriftlich Ausdruck zu verleihen, hat ihren Ursprung an den protestantischen Universitäten des 16. Jahrhunderts. Stammbücher, später auch als Poesie- oder Freundschaftsalben bezeichnet, von Studenten und Professoren des 16. bis 18. Jahrhunderts sind daher wichtige Zeugnisse der europäischen Gelehrtenkultur und eine zentrale Quelle für die Erforschung von Personennetzwerken in der Frühen Neuzeit. Zugleich sind sie für internationale Kunstsammler begehrte Objekte, wenn sie Einträge...
Festival-Kalender in weniger als einem Tag ausverkauft

Festival-Kalender in weniger als einem Tag ausverkauft

Aktuell, Kultur, Sammeln, Wohnen, Zwickau lokal
FESTIVAL-KALENDER IN WENIGER ALS EINEM TAG AUSVERKAUFT Zweitauflage steht ab 8. Dezember zur Verfügung Der Kalender mit Motiven des Festival of Lights ist ein unerwarteter Verkaufsschlager. Bereits mit Beginn der Öffnungszeiten des Bürgerservices und später der Tourist Information am heutigen Mittwoch erwarben die ersten Kunden das neu erschienene Produkt. Inzwischen ist die Auflage von 500 Stück bis auf wenige Restexemplare ausverkauft. Das Kulturamt hat daher bereits eine zweite, unveränderte Auflage beauftragt. Die neuen 1.000 Exemplare werden bis Ende kommender Woche gedruckt und gebunden. Der Kalender ist somit voraussichtlich ab Samstag, dem 8. Dezember im Bürgerservice, in der Tourist Information und – neu – im Globus Handelshof (Äußere Schneeberger Str. 100) erhältlich. Der Preis...
Exponatswechsel_wertvolles Original in der Schatzkammer der Priesterhaeuser Zwickau

Exponatswechsel_wertvolles Original in der Schatzkammer der Priesterhaeuser Zwickau

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Sammeln, Sonstiges, Tourismus - Galerie, Veranstaltung
EXPONATSWECHSEL IN DER „SCHATZKAMMER“ Priesterhäuser präsentieren bedeutsame Schrift Über 3900 Menschen haben die Sonderausstellung „Geschichte und Geschichten. 900 Jahre Zwickau“ in den Priesterhäusern am Domhof 5-8 seit ihrer Eröffnung am 18. Februar bereits gesehen. Eine magische Anziehungskraft auf die Besucher hat die „Schatzkammer“ im Dachgeschoss des Museumsneubaus. Denn dort werden Kostbarkeiten gezeigt, die aus konservatorischen Gründen und teils selbst dort zeitlich begrenzt – nur in diesem abgedunkelten Raum präsentiert werden können. Schon zur Eröffnung wurde es angekündigt: Um den Besuchern möglichst viele Kostbarkeiten zeigen zu können, sollen noch einige Exponate in der „Schatzkammer“ bis zum Ausstellungsende am 21. Oktober gewechselt werden. So haben auch begeisterte Mehrf...
Kommunale Kitas lassen erneut Spendenkasse klingeln

Kommunale Kitas lassen erneut Spendenkasse klingeln

Aktuell, Sammeln, Sonstige, Sonstiges, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
  KOMMUNALE KITAS LASSEN ERNEUT SPENDENKASSE KLINGELN Weitere Aktionen für Spielplatz „Schwanenstadt“ geplant Anfang April machten es einige Kitas vor – sie organisierten einen gemeinsamen Kuchenbasar im Globus, verkauften ihr Selbstgebackenes und spendeten ihren Erlös in Höhe von 375 Euro dem Gemeinschaftsprojekt „Wir schenken uns einen Spielplatz!“. Nun ziehen weitere Kitas nach. Am Montag konnte Marcel Kruppa, amt. Leiter Amt für Schule, Soziales und Sport, eine weitere Spende für den neuen Spielplatz am Schwanenteich entgegennehmen. Überreicht wurde sie von Kindern und Erzieherinnen der kommunalen Kita „Am Wasserturm“ in Oberplanitz. Fast 500 Euro spielten die Steppkes und das Kita-Team mit ihrem kleinen Konzert ein, zu dem sie im April in die Aula des Clara-Wieck-Gymnasiu...
Zwickau putzt – auch die Innenstadt

Zwickau putzt – auch die Innenstadt

Aktuell, Politik, Sammeln, Sonstige, Sonstiges, Tourismus - Galerie, Zwickau lokal
ZWICKAU PUTZT – AUCH DIE INNENSTADT Am kommenden Samstag, dem 17. März, findet „Zwickau putzt sich raus“ statt. Die Bürger sind aufgerufen, die Stadt gemeinsam mit Händlern und der Stadtverwaltung auf „Hochglanz“ zu bringen. Die Aktion im Vorfeld von „Zwickau blüht auf“ wird nicht nur in den bereits bekannten neun Bereichen in den Stadtteilen, sondern auch im unmittelbaren Stadtzentrum durchgeführt. Die Initiatoren sind hier der Förderverein Stadtmanagement sowie verschiedene Einzelhändler. Treffpunkt in der Innenstadt ist die Kreuzung Magazin-/ Innere Plauensche Straße. Um 10 Uhr werden alle fleißigen Helfer von den Ansprechpartnern der Händler in Empfang genommen und die Aufgaben besprochen. Für das leibliche Wohl aller Helfer ist mit einer kleinen Stärkung gesorgt. Jens Preißler, Cent...
Neue Museumsleiterin in der Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau

Neue Museumsleiterin in der Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Politik, Sammeln, Sonstiges, Tourismus - Galerie
Neue Museumsleiterin in der Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau Zu Jahresbeginn, am 2. Januar 2018, nahm Jana Kämpfe (37) ihre Tätigkeit als Leiterin der Tuchfabrik Gebr. Pfau Crimmitschau – gegenwärtig ein Technisches Denkmal mit öffentlichen Führungen - auf. Ihr obliegt zusätzlich die Projektleitung für die Vorbereitung und Durchführung der 4. Sächsischen Landesausstellung zur Industriekultur 2020 mit dem dezentralen Schauplatz „Textil“ in der Crimmitschauer Tuchfabrik. Die gebürtige Crimmitschauerin schloss 2006 ihr Magisterstudium der Volkskunde und Kulturgeschichte in Jena ab und war anschließend an verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen und Museen in Mitteldeutschland tätig. Die Tuchfabrik kennt sie von einem zweijährigen wissenschaftlichen Volontariat 2008 und 2009. Zuletzt...
Schumanns Musikalische Haus- und Lebensregeln in neuer Faksimileausgabe

Schumanns Musikalische Haus- und Lebensregeln in neuer Faksimileausgabe

Aktuell, Ausstellung, Geschenktipp, Kultur, Musik, Sammeln, Sonstiges, Zwickau lokal
  SCHUMANNS MUSIKALISCHE HAUS- UND LEBENSREGELN IN NEUER FAKSIMILEAUSGABE Schumanns Haus- und Lebensregeln sind in einer neuen Faksimileausgabe erschienen. Diese basiert auf der Ausgabe von 1854, zu der Franz Liszt eine französische Übersetzung beisteuerte. Die neue Ausgabe ist ab sofort im Robert-Schumann-Haus erhältlich. In dessen Shop gibt es noch eine Reihe anderer Produkte. Zu diesen gehören zwei weitere Neuerscheinungen des Jahres 2017 oder verschiedene Souvenirs. Die Erstauflage der Musikalischen Haus- und Lebensregeln erschien 1850. Bereits vier Jahre später wurde eine zweite Auflage herausgegeben, die zusätzlich eine französische Übersetzung von Franz Liszt enthielt. Von dieser Ausgabe wurde nun ein Faksimile produziert, das ab sofort zum Preis von 7,90 Euro im Robert-...
Vorsicht Verschleppungsgefahr! Achtung bei  „Urlaubs-Mitbringsel“ 

Vorsicht Verschleppungsgefahr! Achtung bei  „Urlaubs-Mitbringsel“ 

Aktuell, Politik, Reisen, Sammeln, Sonstige, Sonstiges, Tierschutz, Tourismus - Galerie
Vorsicht Verschleppungsgefahr! Achtung bei  „Urlaubs-Mitbringsel“ Die Mitnahme von Pflanzen und Absenkern aus Urlaubsregionen birgt ein großes Risiko, gefährliche Pflanzenkrankheiten und Schädlinge zu verschleppen. Die Konsequenzen dieser Art von „Urlaubs-Mitbringsel“ würden oft unterschätzt, teilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) heute in Dresden mit. Aufgrund mangelnder natürlicher Gegenspieler, anderer Wirtspflanzen und veränderter klimatischer Bedingungen kann ein eingeschleppter Schaderreger noch wesentlich größere Schäden als in seiner Ursprungsregion verursachen. Um die heimische Pflanzenwelt und Landwirtschaft zu schützen, sollten Privatpersonen deshalb am besten gar keine Pflanzen oder Pflanzenteile einführen. Wenn doch, sei es ratsam...
ÖFFENTLICHE VERSTEIGERUNG VON FUNDSACHEN

ÖFFENTLICHE VERSTEIGERUNG VON FUNDSACHEN

Aktuell, Markt, Sammeln, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
ÖFFENTLICHE VERSTEIGERUNG VON FUNDSACHEN Am Mittwoch, dem 17. Mai 2017, 16 Uhr findet im Verwaltungszentrum Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 9 (ehem. Stadtratssaal) wieder eine Auktion mit Fundgegenständen statt. Die Besichtigung der Fundsachen ist wie gewohnt vor Ort bereits ab 15 Uhr möglich. Unter den Hammer kommen hauptsächlich Fahrräder, Regenschirme, Brillen, Sporttaschen mit Bekleidung, überwiegend für Kinder und Jugendliche, als auch ein Projektor, eine Videokamera, Fotoapparate, eine Schreibmaschine, EDV-Technik, Spielkonsolen, ein neuwertiges Paar Rollkunstlaufgestelle und einiges mehr. Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass alle ersteigerten Gegenstände sofort bar bezahlt und mitgenommen werden müssen. Außerdem ist zu beachten, dass 200-Euro- und 500-Euro-Scheine nicht ang...
„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT

„MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT

Aktuell, Sammeln, Sonstige, Sonstiges, Tiere, Tierpark, Tierschutz, Tourismus - Galerie, Zwickau lokal
Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert: „MINIKRÜMEL” SPENDEN FÜR TIERPARK UND ERZIEHER ÜBERNEHMEN TIERPATENSCHAFT Die Krippengruppe „Minikrümel“ der Integrativen Kindertageseinrichtung „Krümelkiste“, Stephan-Roth-Straße 14-16 hat sich beim Spendenwettbewerb des Tierparks Hirschfeld „Großes Tier braucht neues Quartier“ angemeldet und fleißig gesammelt. Über einen Spielzeugbasar konnten die Mädchen und Jungen der Krippengruppe stolze 400 Euro einnehmen. Dieses Geld möchten sie an die Direktorin des Hirschfelder Tierparks übergeben und haben sie deshalb am Dienstag, 14. März 2017, 10.30 Uhr in ihre Kita eingeladen. Während der Spendensammlung entstand gleichzeitig ein Projekt für die „Minikrümel“: eine Fotogeschichte. Erzieherinnen hatten sich extra auf den Weg in den Tierpa...
Weihnachtspostkarte Chemnitz geht in die zweite Runde

Weihnachtspostkarte Chemnitz geht in die zweite Runde

Aktuell, Geschenktipp, Kultur, Politik, Sammeln, Sonstige, Tourismus - Galerie, Veranstaltung, Verbrauchertipp
Weihnachtspostkarte geht in die zweite Runde In einem neuen Glanz erscheint die zweite Auflage der Weihnachtspostkarte der Marketingkampagne „Die Stadt bin ich“. Wie die Glühweintasse auf dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wurde die Postkarte in einem schönen Grün gestaltet. Die Weihnachtskarte macht es möglich: Christmas is coming home, verkündet die Postkarte mit dem Nischelmotiv. Nun haben alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer wieder die Möglichkeit, weihnachtliche Grüße an Freunde und Verwandte zu verschicken. Auf www.chemnitz.de kann die Karte auch als E-Card genutzt werden. Insgesamt ist die Karte in einer Auflage von 5.000 Stück u.a. im Rathaus oder in der Tourist-Info kostenfrei erhältlich. Am 19. Dezember, beim großen NINERS X-MAS Game gegen Gotha, wird es die Karten auch in d...
VW-Belegschaft spendet 6000 Euro an ZEUS

VW-Belegschaft spendet 6000 Euro an ZEUS

Aktuell, Auto, Finanzen, Marken, Organisationen, Sammeln, Sonstiges, VW, Wissen & Wirschaft
Die Volkswagen Belegschaft des Standorts Wolfsburg unterstützt mit einer Spende von 6000 Euro den Eltern- und Freundeskreis zur Förderung des Zentrums für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie (ZEUS) am Klinikum Wolfsburg. Die Spende wird zur Anschaffung von Therapie- und Spielmaterial verwendet - von Buntstift und Knete, über Softbälle und Bilderbücher bis hin zum Akkuschrauber für Kinder. Zudem investiert das ZEUS in mobile IT-Technik und schafft Mobildrucker und Laptops mit Internetsticks für Einsätze bei Hausbesuchen an. Die Belegschaftsspende übergaben die Betriebsräte und Mitglieder im Sozialausschuss, Sandra Bruder und Wolfgang Pfeif, zusammen mit Kai-Stefan Linnenkohl, Volkswagen Personal, im Klinikum Wolfsburg. Den Spendenscheck nahmen der Vorsitzende des ZEUS-Förderverein...
Pilzberatung kann Leben retten- Landkreis Zwickau

Pilzberatung kann Leben retten- Landkreis Zwickau

Sammeln, Sonstiges, Verbrauchertipp
  Pilzberatung kann Leben retten5 000 Pilz-Beratungen 2014Pilze und deren toxische Stoffe können beim Menschen Vergiftungen verursachen. Um aufzuklären und damit einer Pilzvergiftung vorzubeugen, werden im Landkreis Zwickau kostenlos Beratungen von Pilzsachverständigen angeboten.Das Jahr 2014 ist für alle Pilzfreunde ein außerordentlich gutes Pilz-Jahr gewesen – davon können auch die Pilzberater des Landkreises Zwickau berichten:Insgesamt wurden im Jahr 2014 ca. 5 500 Beratungen durchgeführt, bei denen etwa 12 000 einzelne Bestimmungen notwendig waren. Sehr häufig trat in diesem Jahr der Pantherpilz auf, von denen die Pilzberater 250 im Sammelgut fanden. Auch 40 Exemplare der tödlich giftigen Knollenblätterpilze mussten aus den Körben entfernt werden. Selbst Fliegenpilze tauchen immer wied...
O.S.K.A.R. Übergibt 3536,91 Euro an die „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e. V“

O.S.K.A.R. Übergibt 3536,91 Euro an die „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e. V“

Sammeln, Sonstige
O.S.K.A.R. Übergibt 3536,91 Euro an die „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e. V“Voller Stolz übergaben Jugendliche des Kinder- und Jugendkulturzentrums O.S.K.A.R. jetzt den Spendenerlös ihrer alljährlichen Benefizgala in Höhe von 3536,91 Euro an die „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e. V.“. Die Spendensumme übertraf alle bisherigen Spenden vorangegangener Benefizgalas des O.S.K.A.R.. Mit großer Wertschätzung nahm den Scheck Birgit Plöttner, Geschäftsführerin des Vereins, entgegen und bedankte sich bei allen “O.S.K.A.R.ianern“ und allen, die mit einer Spende zu dieser großartigen Spendensumme beitrugen.Die Benefizgala unter der Schirmherrschaft von Sebastian Krumbiegel besitzt eine lange Tradition und dennoch ist sie immer einzigartig. Die jungen sozial engagierten Kunsts...
Fantasy-Kartenspielturnier lockt Fans ins Daetz-Centrum

Fantasy-Kartenspielturnier lockt Fans ins Daetz-Centrum

Kultur, Sammeln, Veranstaltung
Auch 2015 wird es im Daetz-Centrum Lichtenstein wieder Kartenspielturniere für die ganze Familie geben. Kathleen Thielert vom Spielwarenladen Pinocchio Lichtenstein lädt am 17. Januar zum Prerelease-Turnier zur neuesten Edition des Sammelkartenspiels Magic: The Gathering ein. Beginn des Turniers ist 9 Uhr. Voranmeldungen können ab sofort im Spielwarengeschäft erfolgen (Telefon: 037204 82185). Interessierte sind herzlich eingeladen, die spannenden Matches zu verfolgen. An diesem Tag können Fans des Spiels weltweit erstmals mit den Karten der neuesten Erweiterung „Schmiede des Schicksals“ spielen. In diesem Set dreht sich diesmal alles um Drachen. Bereits seit mehr als zwanzig Jahren existiert das erfolgreichste Sammelkartenspiel der Welt. Für dieses erscheinen alljährlich mehrere neue ...
Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Aktuell, Kultur, Örlichkeit, Reisen, Sammeln, Sonstige, Veranstaltung
Oh Tannenbaum! Johannes  von  Ehren  verrät  die  Geheimnisse  rund  um  den Weihnachtsbaum Wenn  die  Tage  kürzer  werden,  draußen  leise  der  Schnee rieselt  und  die  Christkindlmärkte  öffnen,  freut  sich  ganz Deutschland  auf  erholsame  Weihnachtstage.  Dabei  darf nicht  nur  besinnliches  Zusammensein,  sondern  auch  der traditionelle  Weihnachtsbaum  nicht  fehlen.  Johannes  von Ehren, Gärtner aus Leidenschaft in fünfter Generation, verrät wie  die  Weihnachtstanne  mit  optimaler  Pflege  möglichst lange in seinem Glanz erstrahlt, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und wie man ihn im neuen Jahr ganz einfach wiederverwerten kann Nordmann-Tanne oder Blaufichte? Die Wahl der richtigen Sorte ist fast noch wichtiger als die anschließende Pflege. Dabei ist nicht nur...
Euroeinführung Lettland – Der erste Kursmünzensatz Lettland – jetzt tauschen statt kaufen!

Euroeinführung Lettland – Der erste Kursmünzensatz Lettland – jetzt tauschen statt kaufen!

Finanzen, Kultur, Sammeln, Sonstiges, Wissen & Wirschaft
Ab dem 1. Januar 2014 erhält auch Lettland den Euro.  Im kommenden Januar 2014 ist es soweit. Viele Euro-Münzsammler freuen sich bereits und warten sehnlichst auf die Erstausgaben des neuen Eurolandes. Lettland tritt als 18. Land der Eurogemeinschaft bei und veröffentlicht Anfang nächsten Jahres seine ersten offiziellen Euromünzen. Im Juni 2013 bekam die parlamentarische Republik im Nord-Osten Europas grünes Licht, in die Eurozone aufgenommen zu werden, sodass der Januar 2014 als Einführung des Euros schnell feststand. Für alle Neugierige und Sammler gibt es den Kursmünzensatz im 1:1 Tauschwert Anlässlich des Beitritts in die Eurozone bietet Münzkurier.de die Gelegenheit, sich den exklusiven Kursmünzensatz aus Lettland günstig zu sichern. Er umfasst die ersten Euro-Kursmünzen Lettland...