Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

August Horch Museum

Zwickauer Kultureinrichtungen beteiligen sich am Internationalen Museumstag

Zwickauer Kultureinrichtungen beteiligen sich am Internationalen Museumstag

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Konzert, Kultur, Markt, Max Pechstein Museum, Mode, Musik, Theater, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
ZWICKAUER KULTUREINRICHTUNGEN BETEILIGEN SICH AM INTERNATIONALEN MUSEUMSTAG Unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ laden die Galerie am Domhof, die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum, die Priesterhäuser und das Robert-Schumann-Haus am Sonntag, 19. Mai 2019 von 10 bis 18 Uhr zum Internationalen Museumstag ein. Bei freiem Eintritt und verschiedenen Angeboten lohnt sich an diesem Tag ein Besuch in den Museen ganz besonders. Um 11 Uhr werden in der Galerie am Domhof gleich zwei Ausstellungen eröffnet: Zum einen die Schau „Sommersalon 2019“ des Kunstvereins Zwickau e. V. mit Kunstwerken aus den Bereichen Malerei, Grafik und Plastik. Zum anderen ist parallel dazu unter dem Titel „Wegbegleiter“ eine neue Kabinettausstellung mit Werken des langjährigen Vorsitzenden d...
BOOM! 500 Jahre Industriekultur in Zwickau und Sachsen

BOOM! 500 Jahre Industriekultur in Zwickau und Sachsen

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum, Politik, Tourismus - Galerie, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
Titel der 4. Sächsischen Landesausstellung steht fest BOOM! 500 JAHRE INDUSTRIEKULTUR IN SACHSEN „Boom! 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ so lautet der Titel der 4. Sächsischen Landesausstellung, die vom 25. April bis zum 1. November 2020 im Audi-Bau in Zwickau sowie an sechs weiteren Schauplätzen in Südwestsachsen stattfinden wird. Prof. Klaus Vogel, Direktor des Deutschen Hygiene-Museums, erläuterte auf der heutigen Pressekonferenz in Zwickau, dass mit dem plakativen Begriff „Boom!“ die Dynamik und der zyklische Verlauf der industriellen Entwicklung Sachsens bestens umrissen werde. Dass dieser Prozess in Sachsen bereits mit dem Bergbau der Renaissance eingesetzt habe – also vor rund 500 Jahren - unterscheide diesen international vernetzten Kulturraum von anderen industriell geprägt...
Der Hospitality Sales & Marketing Verband international, kurz HSMAI verlieh den Guest Satisfaction Award an das Zwickauer August Horch Museum.

Der Hospitality Sales & Marketing Verband international, kurz HSMAI verlieh den Guest Satisfaction Award an das Zwickauer August Horch Museum.

Aktuell, August Horch Museum, Kultur, Museum, Sonstiges, Zwickau lokal
Der Hospitality Sales & Marketing Verband international, kurz HSMAI verlieh am 16. Oktober in Berlin in den drei Kategorien „Hotels“, „Restaurants“ und „Attraktionen“ in der dritten Kategorie den Guest Satisfaction Award an das Zwickauer August Horch Museum. Die Auszeichnung basiert auf Kundenzufriedenheitsdaten und Bewertungen von verschiedenen Portalen wie TripAdvisor, booking.com, Hotels.com, Google, Facebook und mehr. Daraus ergab sich eine exklusive Shortlist nominierter Kandidaten. Anzumerken ist, dass es bei der Auswahl der Finalisten und Gewinner dieser Auszeichnung keine Jury gab. Sie basiert ausschließlich auf öffentlich verfügbaren Daten, weswegen alle Kandidaten die gleiche Chance hatten, ihre jeweilige Kategorie zu gewinnen. Der Award wird als beste Bewertung der Serviceq...
Sonderausstellung zum Gedenken an 150 Jahre August Horch

Sonderausstellung zum Gedenken an 150 Jahre August Horch

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Auto, Kultur, Museum
August Horch, der am 12. Oktober seinen 150. Geburtstag begangen hätte, ging es zeit seines Lebens um praktische Nachfolgeverbesserungen am Automobil. Er war nicht der Erfinder des heute so selbstverständlichen Fortbewegungsmittels, aber er hat bessere Gebrauchseigenschaften für seine Fahrzeuge umgesetzt und damit dem Automobilbau in frühester Entwicklungsphase ganz entscheidende Impulse verliehen. Seinen Leitsatz, dass er „unter allen Umständen nur große, starke und gute Wagen bauen wolle“, hat Horch zielgerichtet verwirklicht. Als er 1896 das erste Mal mit einem Automobil in Berührung kam, war die Erfindung gerade zehn Jahre alt. Das Auto steckte in den Kinderschuhen und war im Grunde eine Kutsche mit Verbrennungsmotor. August Horch erfand das Auto nicht - aber er war einer der Ingenieur...
August Horch Klassik am 22. Juli

August Horch Klassik am 22. Juli

Aktuell, August Horch Museum, Auto, Classic Cars, Galerien, Kultur, Motorsport, Museum
    August Horch Klassik am 22. Juli Public-Oldtimer-Viewing entlang der Strecke Anlässlich „150 Jahre August Horch“ mit Prolog am Vortag 170 Autos und Motorräder zu bewundern Bei den Veranstaltern, dem MC Zwickau und dem August Horch Museum laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nächsten Sonntag, den 22. Juli, startet zum achten Mal die August Horch Klassik zu ihrer Tagesausfahrt, diesmal nördlich entlang der Ländergrenze Sachsen/Thüringen. Aufgrund der enormen Resonanz wurde das Starterfeld auf 140 Pkw und 30 Motorräder erweitert. Die Nennbestätigungen wurden aktuell verschickt. Eine Besonderheit der diesjährigen Klassik ist die stattliche Anzahl von 74 Vorkriegsfahrzeugen. Wer für den Sonntag noch eine Attraktion sucht, kann sich entlang der 135 km langen Strecke zu ...
Museumsnacht Zwickau 2018

Museumsnacht Zwickau 2018

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Max Pechstein Museum, Museum, Sonstige, Tourismus - Galerie
MUSEUMSNACHT ZWICKAU 2018 Die Museumsnacht Zwickau findet 2018 am Samstag, dem 5. Mai als Abschluss der Festwoche „900 Jahre Zwickau“ statt. Beginn ist lange vor Einbruch der Dämmerung, das Ende erst Mitternacht. Entdecken Sie die einzigartige Vielfalt der Sammlungen, lassen Sie sich überraschen von Geschichten aus Kunst und Kultur, erzählt in geschichtsträchtigen Häusern. Shuttle-Busse stellen die Verbindung her. Zum Einsatz kommen in diesem Jahr zwei Omnibusse: ein Robur LO 3000 sowie ein 200er Ikarus (Baureihe von 1989). Beide können mit den Eintrittsbändchen genutzt werden. Die Kultureinrichtungen thematisieren Zwickauer Stadtgeschichte mit einem vielfältigen Programm von A wie Auto bis Z wie Zwickauer Persönlichkeiten. So vielfältig wie das Programm präsentieren sich auch die Dauer-...
ZWICKAU FEIERT 2018 GROßES STADTJUBILÄUM

ZWICKAU FEIERT 2018 GROßES STADTJUBILÄUM

Aktuell, August Horch Museum, Kultur, Musik, Örlichkeit, Politik, Sonstige, Tourismus - Galerie, Veranstaltung, Zwickau lokal
ZWICKAU FEIERT 2018 GROßES STADTJUBILÄUM Vorbereitungen für 900-Jahrfeier haben begonnen Zwickau wird 2018 900 Jahre jung und die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt feiert das Jubiläum mit einem ganzen Festjahr. In einem Pressegespräch am heutigen Dienstag konnten Oberbürgermeister Dr. Pia Findeiß und Kulturbürgermeister Bernd Meyer nicht nur das eigens entworfene Signet vorstellen, mit dem das Jubiläum beworben wird. Zugleich konnten sie auf erste Veranstaltungen hinweisen. So wird 2018 auf bereits etablierte Events zurückgegriffen, die erweitert oder konzeptionell umgestaltet werden, wie beispielsweise das Stadtfest oder das historische Markttreiben. Das Festjahr wird außerdem durch Veranstaltungen bereichert, die nur aus Anlass des Jubiläums stattfinden. Höhepunkt soll Anfang Mai ...
LETZTER TRABANT jährt sich zum 25. Mal

LETZTER TRABANT jährt sich zum 25. Mal

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum, Örlichkeit
Am 30. April 1991 gegen 14 Uhr endete mit einem pinkfarbenen 1.1er Kombi die über 33-jährige Fertigung des Trabants. Im Beisein des damaligen sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf und unter großer Anteilnahme der Presse rollte dieser Trabant direkt aus der Montagehalle ins Zwickauer Automobilmuseum, dem heutigen August Horch Museum. Wurde der Endverbraucherpreis (EVP) für den Trabant mit Polomotor zunächst noch mit 19.865 Mark (Ost) festgelegt, musste dieser nach der Öffnung der Märkte schnell auf 7.000 DM (West) oder noch niedriger korrigiert werden. Um an dieses Ereignis nach 25 Jahren noch einmal zu erinnern und es zu würdigen, wird der Letzte seiner Art am 30. April und 01. Mai noch einmal im Museum zu bestaunen sein. Geöffnet ist von 9:30 bis 17 Uhr. Quelle: August Horch...
Galerie: Lange Nacht der Technik in der WHZ und im August Horch Museum

Galerie: Lange Nacht der Technik in der WHZ und im August Horch Museum

Aktuell, August Horch Museum, Ausstellung, Galerien, Kultur, Museum, Sonstige, Sonstiges, Zwickau lokal
Lange Nacht der Technik ging in die 5. Auflage Am Freitag, dem 22. April, 18 – 1 Uhr, fand auf dem Campus Scheffelstraße der Westsächsischen Hochschule Zwickau und im August Horch Museum die 5. Lange Nacht der Technik statt. Technik zum Anfassen, Forschung zum Erleben, Experimente zum Mitmachen - am 22. April kamen in Zwickau Technikfans jedes Alters auf ihre Kosten. Das August Horch Museum und die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) veranstalteten zum fünften Mal die „Lange Nacht der Technik“. Rennsport und unbemannte Flugobjekte Die Hochschule hat ihre Angebote dabei auf dem Campus Scheffelstraße präsentiert. Dort gab es unter Anderem spannende Einblicke in die Labore der Fakultät Kraftfahrzeugtechnik, die in diesem Jahr ihr 80-jähriges Jubiläum feiert. Besucher k...
KITA SACHSENRING STARTET MIT ERÖFFNUNG EINES MUSEUMSZIMMERS

KITA SACHSENRING STARTET MIT ERÖFFNUNG EINES MUSEUMSZIMMERS

Aktuell, August Horch Museum, Kultur, Museum, Politik, Sonstige, Sonstiges
KITA SACHSENRING STARTET MIT ERÖFFNUNG EINES MUSEUMSZIMMERS FESTWOCHE ZUM 60STEN Ende September geht’s in der Kita Sachsenring, Crimmitschauer Straße 60 so richtig rund. Dann feiern die Mädchen, Jungen und das Erzieher-Team der kommunalen Kindertageseinrichtung ihren 60sten! Festwoche Dem runden Geburtstag wird gleich eine ganze Festwoche gewidmet. Am Montag, 28. September wird ein „Museumszimmer“ eröffnet. Hier finden die Kids Spielsachen und Kinderwagen aus Muttis und Vatis Kindertagen. Am Dienstag, 29. September hat Poldi seinen großen Auftritt in der Kita!!! Er ist die Hauptattraktion der Woche, denn er bringt auch vierbeinige Kollegen mit - eine kleine Hundestaffel. Bei hoffentlich gutem Wetter findet der Besuch und das „Beschnuppern“ im schönen Kita-Garten statt, bei schlech...
August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
Noch im 10. Jahr nach der Neueröffnung des August Horch Museums Zwickau konnte Geschäftsführer Rudolf Vollnhals heute bereits den 750.000sten Besucher begrüßen. Die Überraschung war perfekt für Thomas Mehnert, als er vom Geschäftsführer Rudolf Vollnhals einen Blumenstrauß, einen Museumskatalog und eine persönliche Museumsführung geschenkt bekam. Das war an diesem Tag schon die zweite Überraschung. Die erste war sein Geburtstagsgeschenk von seiner Freundin Brit Langhammer, das aus einer Übernachtung mit Besuch des August Horch Museums bestand. Damit ging ein langgehegter Wunsch des Geburtstagskindes in Erfüllung, denn er arbeitet in einem Autohaus und restauriert hobbymäßig Oldtimer. Die Besucherzahlen haben sich seit der Neueröffnung am 10.09.2004 mehr als verdreifacht. Besonders h...
Museumstag im August Horch Museum

Museumstag im August Horch Museum

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
37. Internationaler Museumstag am 18. Mai – Das August Horch Museum ist dabei mit Privatsammlungen, Museumsrallye, KidSeminar und neuer Sonderausstellung Es gibt viele Gründe zu sammeln, sei es wissenschaftliche Neugier, der Anspruch, Kulturgut für die Nachwelt zu erhalten, Entwicklungen zu dokumentieren oder einfach aus Leidenschaft. So vielfältig die Beweggründe und unterschiedlich die Sammler, so vielfältig stellt das August Horch Museum am kommenden Sonntag – analog dem diesjährigen Museumstags-Motto – Zwickauer und ihre ganz persönlichen Sammlungen vor. Die privaten Schätzchen – unter anderem  - schnuppern erstmalig große Museumsluft. Es ist alles vorbereitet, damit die Besucher viele neue Eindrücke SAMMELN können. Aber es gibt noch einige Extras mehr an diesem Museums-SO...
WHZ und Horch-Museum laden zur  Langen Nacht der Technik

WHZ und Horch-Museum laden zur Langen Nacht der Technik

August Horch Museum, Ausstellung, Deutschland, Museum, Orte, Sachsen, Zwickau
WHZ und Horch-Museum laden zur  Langen Nacht der Technik Am 11. April steigt an der Westsächsischen Hochschule Zwickau und im August Horch Museum die dritte Lange Nacht der Technik. Die Hochschule wird dabei erstmals den Innenstadt-Campus nutzen. Technik zum Anfassen, Forschung zum Erleben, Experimente zum Mitmachen - am 11. April, 18 bis 1 Uhr, kommen in Zwickau Technikfans jedes Alters auf ihre Kosten. Das August Horch Museum und die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) veranstalten zum dritten Mal die „Lange Nacht der Technik“. Erstmals wird die Hochschule dabei ihre Angebote auf dem Innenstadtcampus präsentieren. Datenbrillen, Laser und Roboter-Barkeeper Rund um die Aula in der Peter-Breuer-Straße erhalten Besucher unter anderem Einblicke in die Funktionsweise von Datenbrill...
Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung     im August Horch Museum

Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung im August Horch Museum

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
Leihgeber aus Ingolstadt spendet historischen Zug - Erstmalig: Versteigerung ausgewählter Exponate einer Sonderausstellung    im August Horch Museum - Eröffnung der Angebote nach Ostern geplant – Gebote  ab jetzt bis zum    22. April im Museum möglich   Es war während des Aufbaus der aktuellen Sonderausstellung im August Horch Museum, als der Leihgeber, Raimund Reibenspieß aus Ingolstadt, den Entschluss fasste, sich von einem seiner fast 100 Jahre alten Züge zu trennen und für einen sozialen Zweck zu spenden. Es hat mit seiner Affinität benachteiligten Menschen gegenüber zu tun, dass der Beratungslehrer im schulpsychologischen Dienst einer karitativen Einrichtung etwas Gutes tun möchte. Zu diesem Zweck hat er sich in Zwickau das Kinderzentrum des Heinrich Braun Krank...
August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum, Deutschland, Museum, Orte, Sachsen, Zwickau
- Im Jahr 10 nach der Neueröffnung gibt es Internet der neuesten Generation - Start am 10.01.2014  www.horch-museum.de Lebendiger sollte er werden, und aktueller. Moderner und interaktiver. Und all das ist er auch geworden – der Internetauftritt von Zwickaus Aushängeschild Nr. 1, dem August Horch Museum. Seit dem 10. Januar können Interessenten aus aller Welt die deutsch-englisch-sprachige Website in komplett neuem Design aufsuchen. Mit über 30 Unterseiten und übersichtlichstem Aufbau geht seit diesen Tagen der neue Auftritt des legendären Automobilmuseums um die Welt. Erstmals integriert ist ein Shopsystem, über das man vorerst ca. 20 Artikel, darunter Bücher, Krawatten, T-Shirts, Basecaps und Tassen, aus dem Museumsshop ordern kann. Verknüpfungen mit Google Maps, der Deutsc...
Eröffnung der Sonderausstellung „Uhrwerk, Dampf und Strom – Blechspielzeug der letzten 100 Jahre“ im August Horch Museum

Eröffnung der Sonderausstellung „Uhrwerk, Dampf und Strom – Blechspielzeug der letzten 100 Jahre“ im August Horch Museum

August Horch Museum, Ausstellung, Galerien, Kultur, Museum, Sonstige, Tourismus - Galerie
-                     Die Welt der Technik im Kleinen - ca. 200 Exponate von 1890 – 1950 -                     Neuheit im Museum – Framo Stromer von 1933 Vom Reformationstag bis zum Ostermontag 2014 zeigt das August Horch Museum einmaliges Blechspielzeug, das teilweise weit über 100 Jahre alt ist. Der Geschäftsführer des Museums, Rudolf Vollnhals, konnte neben zahlreichen Gästen auch den Leihgeber dieser Sonderausstellung, Raimund Reibenspieß aus Ingolstadt, begrüßen, der zugleich in einem Vortrag in die Welt der Blechspielzeuge einführte. Nürnberger Spielwarenhersteller wie Bing - der sich von 1866 bis etwa 1930 zur weltgrößten  Spiel­zeugfabrik entwickelte - und die bis heute noch existierende Firma Märklin - gegründet 1859 in  Göp­pingen - waren maßgeblich am guten Ruf für hochwert...