Dienstag, September 29Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Konzert

Chursächsische FestspielNews Bad Elster KW 40 / 29.09.-04.10.20

Chursächsische FestspielNews Bad Elster KW 40 / 29.09.-04.10.20

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Örlichkeit
Kultur- und Festspielstadt Bad Elster Aktuelle Presseinformationen zu Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 40   Kosakenchor führt an die Ufer der Wolga Am Dienstag, den 29. September entführen die Original Wolga Kosaken um 19.30 Uhr in der KunstWandelhalle Bad Elster ihr Publikum in das alte Russland, an die Ufer der Wolga. Die Wolga Kosaken präsentieren Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche, Volkslieder und Balalaikaklänge, die das Temperament und die Melancholie der wahren »Russische Seele« offenbaren. Lieder wie »Abendglocken«, »Eintönig erklingt das Glöckchen«, »Steppe ringsumher« oder »Ich bete an die Macht der Liebe«, welche einen wunderschönen Abend garantieren werden. Die Wolga Kosaken sind die einzigen der ehemals großen russischen Chöre, di...
Zwickau: Konzert zur Eröffnung der Ausstellung “Die Schumanns und die Technik”

Zwickau: Konzert zur Eröffnung der Ausstellung “Die Schumanns und die Technik”

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstiges, Zwickau lokal
Nachdem das Robert-Schumann-Haus Zwickau seit Anfang Mai seine Pforten für Museumsbesucher aus Nah und Fern wieder geöffnet hat, wird nun der Konzertbetrieb wieder aufgenommen. Allerdings wird die Zahl der Sitzplätze reduziert. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich. Erster Gast nach der Pause wird am Sonntag, 12. Juli 2020 um 17 Uhr der junge Pianist Uiin Cheon mit Werken von Robert Schumann, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Alexander Skrjabin sein. Das Konzert bildet gleichzeitig die Eröffnungsveranstaltung zur neuen Sonderausstellung „Die Schumanns und die Technik“, die anlässlich des Jahres der Industriekultur vom 12. Juli bis 4. Oktober 2020 zu sehen ist.   Klavierrezital mit Uiin Cheon   Cheon erhielt 2019 im Rahmen des Auswahlvorspiels an der Musikhochschul...
Chursächsische Winterträumen in Bad Elster

Chursächsische Winterträumen in Bad Elster

Bad Elster, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
BAD ELSTER ERFÜLLT Chursächsische Winterträume! Winterkulturfestival lädt noch bis zum 29. Februar in die Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland Bad Elster/Bad Brambach/Markneukirchen/Schöneck/CVG. Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert jedes Jahr bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung. Dabei wird das erfolgreiche Festival in seiner 19. Ausgabe wieder die Angebotsvielfalt der gesamten Musik- und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum inszenieren: Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festiva...
Neujahreskonzert mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Neujahreskonzert mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Stadttheater Glauchau
Schwungvoll und heiter begrüßt die Vogtland Philharmonie am 8. Januar 2020 das neue Jahr im Stadttheater Glauchau und lädt unter ihrem bewährten Motto „Beliebte Melodien zum Jahreswechsel“ zum Neujahrskonzert ein. Unter Leitung ihres Chefdirigenten David Marlow, der mit humorvollen Moderationen auch durch das Programm führen wird, erleben die Besucher die schönsten Ausschnitte bekannter Opern, Operetten und Musicals. Neben dem Sinfonieorchester aus Greiz und Reichenbach dürfen sie sich auch auf die bezaubernde Sopranistin Judith Spießer und den charmanten Tenor Marco Antonio Rivera freuen. Stadttheater Glauchau, Mittwoch 08.01.2020, 17:00 Uhr Karten gibt es ab 25,80 € an der Tourist-Information (Markt 1, 08371 Glauchau), unter 03763 2555 oder 2421 oder stadttheater@glauchau.de und an ...
Marimba-Interpretin eröffnet am 12. Januar die Konzert-Reihe „Schumann Plus“

Marimba-Interpretin eröffnet am 12. Januar die Konzert-Reihe „Schumann Plus“

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Zwickau lokal
Das Robert-Schumann-Haus Zwickau startet seine Abo-Reihe „Schumann Plus“ gewohnt hochkarätig: Am Sonntag, 12. Januar 2020 um 17 Uhr wird mit Jasmin Kolberg eine international bekannte Marimba-Interpretin zu Gast sein und einen bunten Strauß Melodien verschiedener Komponisten präsentieren. Auf dem Programm stehen beispielsweise Originalkompositionen und Bearbeitungen von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Claude Debussy, Max Reger, Astor Piazzolla oder Eric Sammut. Die Marimba (auch: Marimbaphon) gehört zur Familie der Xylophone (Holzschlagstabspiele), ihre Klangstäbe werden mit Schlägeln angeschlagen. Sie hat einen bis zu 5 ½ Oktaven großen Tonumfang. "Las maderas que cantan" – „das Holz, das singt“ ist ein in Mexiko gebräuchlicher Ausdruck für die Marimba: Wer Jasmin Kolbergs Spie...
VERANSTALTUNGEN der Stadt ZWICKAU 2020

VERANSTALTUNGEN der Stadt ZWICKAU 2020

Aktuell, Ausstellung, Konzert, Kultur, Markt, Musik, Sonstiges, Theater, Veranstaltung, Zwickau lokal
Januar   Januar 2020 15 Uhr Neujahrskonzert Grün ist der Jasminenstrauch – Schumann-Lieder und -Briefe aus dem Ehejahr 1840 Robert-Schumann-Haus Zwickau, Hauptmarkt 5   17 Uhr Bachkantate „Fallt mit danken“ aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach Pauluskirche Zwickau, Pauluskirchplatz 2 a Januar 2020 12.45 Uhr ZEV-Hallenmasters – Fußball pur! Stadthalle Zwickau, Bergmannsstraße 1   Januar 2020 8.30 bis 13 Uhr Hochschulinformationstag der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) Campus Scheffelstraße, Scheffelstraße 39 sowie Campus Innenstadt, Kornmarkt 1   16 Uhr Reihe: Wir lesen vor. Vorlesepaten lesen in der Stadtbibliothek Zwickau Isabella Lehmann liest „Ben und der böse Ritter Berthold“ von Ute Krause mit dem Bilderbuchkino ...
Chursächsische Neujahrs-News Bad Elster

Chursächsische Neujahrs-News Bad Elster

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Tourismus - Galerie
  NEUJAHRSKONZERT IM KLANG DES LÄCHELNS Am Donnerstag, den 2. Januar lädt das Chursächsische Salonorchester um 15.00 Uhr zum großen Neujahrskonzert in das König Albert Theater Bad Elster ein. Das Chursächsische Neujahrskonzert im Klang des Lächelns: Neben der »Steppenskizze aus Mittelasien« von Alexander Borodin und einer »Charmanten Begegnung« von Eugen Maracek erklingen zum Auftakt des 150. Geburtstagsjahres von Franz Lehár spritzige Auszüge seiner Operettenerfolge »Land des Lächelns«, »Zigeunerfest« und vieles mehr. Mit dem leidenschaftlichen Erhu-Virtuosen Jianguo Lu erstrahlt dieser Jahresbeginn in chinesischem Saitenzauber voller Freude und Unterhaltung – Bad Elster wünscht ein glückliches neues Jahr! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de ROCK-QUEEN IM KÖN...
Die Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach präsentiert: „Kids meet Classic“ – Filmmusiken

Die Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach präsentiert: „Kids meet Classic“ – Filmmusiken

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik
Ein weiteres Konzert für Schüler gibt es wieder im Januar 2020 im Theater Crimmitschau. Unter dem Slogan „Kids meet Classic“ präsentiert die Vogtland Philharmonie ihr speziell für Kinder und Jugendliche zugeschnittenes Konzert und will diese damit für klassische Musik begeistern sowie ihr Interesse am Musizieren und am Erlernen eines Instrumentes wecken. Auf dem Programm stehen diesmal internationale Filmmusiken. Auflockernde Moderationen vermitteln dabei Wissenswertes zu den Instrumenten und dem Orchester sowie zur Musik und deren Entstehung. Unterstützt durch ihren „Förderverein“ erreicht die Vogtland Philharmonie in ca. 15 „Kids meet Classic“-Konzerten jährlich mehrere tausend Kinder und pflegt so die wertvolle Nachwuchsförderung. Das Konzert im Crimmitschauer Theater findet am Freita...
Chursächsische WintertraumNews Bad Elster

Chursächsische WintertraumNews Bad Elster

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Russische Weihnacht im König Albert Theater Am Mittwoch, den 25. Dezember gastiert das Russische Staatsensemble »Ivushka« aus Tambow um 19.30 Uhr mit ihrer spektakulären Weihnachtsshow im König Albert Theater Bad Elster. Begeisternde Geschichten aus dem alten Russland der Zarenzeit, atemberaubende Tänzer und Tänzerinnen, gefühlvolle Chorgesänge und hervorragende Solisten lassen den Abend zu einem Fest der Lebensfreude werden. Das international erfolgreiche russische Staatsensemble »Ivushka« führt sein Publikum in einer opulent ausgestatteten Show vor einer verträumten Winterlandschaft in die märchenhafte Welt längst vergangener Zeiten: Sei es der Bau eines Schneemannes oder eine übermütige Schneeballschlacht, immer wieder entstehen lebendige Bilder in rasanter Musik. Musikalische, tänzeri...
Bad Elster erfüllt Chursächsische Winterträume

Bad Elster erfüllt Chursächsische Winterträume

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Winterkulturfestival lädt noch bis zum 29. Februar in die Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland Bad Elster/Bad Brambach/Markneukirchen/Schöneck/CVG. Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert jedes Jahr vom 1. Advent bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung. Dabei wird das erfolgreiche Festival in seiner 19. Ausgabe wieder die Angebotsvielfalt der gesamten Musik- und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum inszenieren: Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festivals werden so auch ausgewählte Erl...
Werke von und für Clara Schumann erklingen im Konzert am 7. Dezember

Werke von und für Clara Schumann erklingen im Konzert am 7. Dezember

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Zwickau lokal
Das Robert-Schumann-Haus Zwickau lädt zu einem Konzert mit dem Pianisten Nageeb Gardizi ein, das am Samstag, 7. Dezember 2019, um 17 Uhr stattfindet. Gardizi wurde in Afghanistan geboren und kam 1982 nach Köln, wo er im Alter von sechs Jahren seine pianistische Ausbildung am Humboldt-Musikgymnasium begann. Er studierte von 1998 bis 2002 bei Roberto Szidon an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Auftritte erfolgten in Sälen wie dem Concertgebouw Amsterdam oder der Kölner Philharmonie. Er war an Fernsehproduktionen der BBC (London) beteiligt und veröffentlichte 2012 seine CD „Amritam“ mit Werken von Wilhelm Richter und Franz Liszt. 2014/15 führte er sämtliche Klaviersonaten Ludwig van Beethovens auf, von 2017 bis 2019 das Gesamtwerk Robert Schumanns. Sein Zwickauer Konzert widmet er...
„Vorfreude, schönste Freude“ – KON lädt zum Konzert am Nachmittag ein

„Vorfreude, schönste Freude“ – KON lädt zum Konzert am Nachmittag ein

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: „VORFREUDE, SCHÖNSTE FREUDE“ – KON LÄDT ZUM KONZERT AM NACHMITTAG EIN Das zweite Mal in diesem Schuljahr lädt das Konservatorium zum Nachmittagskonzert ein. Dieses findet am Donnerstag, dem 5. Dezember um 15 Uhr im Robert-Schumann-Saal statt. Der Eintritt ist wie immer frei. Unter dem Titel „Vorfreude, schönste Freude“ erklingt neben weihnachtlichen Liedern wie immer ein buntes Programm von den Schülerinnen und Schülern. Zu hören sein werden Werke u.a. für Akkordeon, Zupftrio, Blechbläserensemble und Klavier. Durch das Programm führt Eva Jurisch. Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau
Ein Publikumsmagnet: Lehrerkonzert im KON

Ein Publikumsmagnet: Lehrerkonzert im KON

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstiges, Zwickau lokal
Am Sonntag, dem 24. November 2019, findet um 17 Uhr das bei den Zuhörern beliebte alljährliche Lehrerkonzert im Robert-Schumann-Saal des Konservatoriums, Stiftstraße 10, statt. Der Eintritt ist frei. In einem abwechslungsreichen Programm erklingen u. a. Kompositionen von Clara Schumann für Cello und Klavier, John Dowland für Gitarre solo, Alberto Ginastera für Klavier solo sowie Werke für Gesang, Klarinette oder Mandoline. Im Konzert stellen sich auch in diesem Jahr wieder neue Kollegen des KON vor: Albrecht Bunk (Gitarre) ist seit Beginn des Schuljahres neuer Kollege im Fachbereich Zupfinstrumente und Mi Na Park (Klavier) überstützt bereits seit März 2019 den Fachbereich der Pianisten. Den zweiten Teil des Konzerts gestalten die Lehrkräfte des Fachbereiches Popularmusik mit Swing und Ja...
Chursächsische Veranstaltungs News Bad Elster

Chursächsische Veranstaltungs News Bad Elster

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Zehnsaitiger Abend im Theaterclub! Am Dienstag, den 19. November lädt das Ensemble Zehnsaitig um 19.30 Uhr zu einem TheaterClub-Abend zwischen Folk, Klezmer und Gypsy in das Theatercafé des König Albert Theaters ein. Von sanft verträumt bis virtuos fetzig, von klassisch bis jazzig, von Celtic Folk bis Klezmer und Worldmusic, Gypsy Swing und Tango. Mit dem Gitarristen Benni Haupt und dem Geiger Thomas Buffy treffen zwei Musiker aufeinander, die bei jeder Gelegenheit die Möglichkeiten des Zusammenspiels im Duo neu ausloten und ihre weitverzweigten musikalischen Wurzeln in spannenden Dialog treten lassen. Das Ergebnis ist berührende Musik, ausdrucksstark und voller feuriger Improvisationen, die eine besondere Konzertatmosphäre erschafft. ! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater....
Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster

Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Gregor Gysi – Ein Leben ist nicht genug Am Montag, den 11. November beendet Gregor Gysi um 19.30 Uhr mit einer spannenden Lesung aus seiner Autobiografie »Ein Leben ist nicht genug« im König Albert Theater die Gedenktage zu 30 Jahren friedlicher Revolution und Mauerfall in Bad Elster. Anlässlich der Gedenktage zeigt sich der beliebte Politiker dabei im historischen König Albert Theater mit seiner Autobiographie so offen und persönlich wie noch nie. Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. An diesem Abend erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf...
Letztes Konzert Schumann Plus 2019 ist Verkaufsstart für die beliebte Konzertreihe 2020

Letztes Konzert Schumann Plus 2019 ist Verkaufsstart für die beliebte Konzertreihe 2020

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstiges, Zwickau lokal
Nur noch Restkarten für das letzte Schumann Plus Konzert 2019 Kartenvorverkauf für Schumann Plus 2020 beginnt   Unter dem Motto „Lieder der sel’gen Geister“ lädt das Robert-Schumann-Haus Zwickau am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr, zum letzten Konzert der Reihe Schumann Plus 2019 mit ungewöhnlich großer Besetzung ein. Es singt das zwölfköpfige Vokalensemble der Musikhochschule Karlsruhe, sämtlich professionelle Sänger, die sich an der Karlsruher Hochschule in einem speziellen Studiengang dem Ensemblegesang widmen. Die Leitung hat Holger Speck, der mit dem von ihm gegründeten Vocalensemble Rastatt mehrfach Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbs, aber z. B. auch des Internationalen Kammerchorwettbewerbs Marktoberdorf war. Als Klavierbegleiter musste an Stelle von Hartmut Höll kurzfrist...
Bad Elster: Gedenkwoche zu 30 Jahren friedlicher Revolution und Mauerfall / 4. – 11. November 2019

Bad Elster: Gedenkwoche zu 30 Jahren friedlicher Revolution und Mauerfall / 4. – 11. November 2019

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
BAD ELSTER: Welch ein Glück! O Freiheit! Kultur- und Festspielstadt widmet sich in einer Gedenkwoche 30 Jahren friedlicher Revolution und Mauerfall Bad Elster/CVG. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet auf ihrer historisch einzigartigen „Festspielmeile der kurzen Wege“ im Jahresverlauf vor allem große Festivalreihen und verschiedenste Themenschwerpunkte, die Gäste aus nah und fern zu einem erlebnisreichen Aufenthalt in Kombination aus Kultur und Erholung in die europäische Musik- und Bäderregion einladen. Kulturelles Zentrum der Königlichen Anlagen des Sächsischen Staatsbades ist das über 100-jährige König Albert Theater als eines der schönsten historischen Theater Mitteldeutschlands. Anlässlich der friedlichen Revolution in der damaligen DDR und dem Fall der Berliner Mauer ...
Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Popmusik zwischen Melancholie und Leidenschaft Am Dienstag, den 29. Oktober erklingen um 19.30 Uhr rockig-poppig gesungene Kurzgeschichten im Theatercafé Bad Elsters. Die auf den Philippinen geborene und in Spanien aufgewachsene Singer-Songwriterin Alexandra Kayser ist der kreative Kopf von enVivo. In musikalisch dargebotenen Kurzgeschichten verpackt sie Erlebtes, Verpasstes, Erwünschtes und Unerwünschtes ihres turbulenten Lebens in englischen und spanischen Texten. Das fast ausschließlich aus Eigenkompositionen bestehende Repertoire erinnert an Alanis Morissette, Skunk Anansie oder Ani Difranco. Gemeinsam mit Marcus Hetzel, dem Gitarristen der Band, bildet die Sängerin an diesem Abend ein gefühlvolles Duo. Ein unvergessliches Hörvergnügen grenzenlos moderner Musik! Tickets: 037437/ 53 90...
Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band “swing it”

Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band “swing it”

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: Gemeinschafts-KONzert: Zupforchester und Big Band "swing it" Ein ganz besonderes und außergewöhnliches Konzert wird am 30. Oktober 2019 im Bürgersaal des Zwickauer Rathauses stattfinden. Um 18.30 Uhr lädt das Zupforchester des Robert Schumann Konservatoriums der Stadt Zwickau gemeinsam mit der Big Band "swing it" zum Gemeinschafts-KONzert ein. Beide Orchester bereiten sich derzeit auf den Sächsischen Orchesterwettbewerb vor, welcher für "die Zupfer" am 2. November in Dresden und für "die Jazzer" im Rahmen des Mitteldeutschen Big Band Treffens eine Woche später in Hoyerswerda stattfindet. Unter der Leitung von Annette Schneider (Zupforchester) und Jens Pflug (Big Band) bringen knapp 60 junge Musikerinnen und Musiker ihr Wertungsprogramm auf d...
Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster KW 42

Chursächsische VeranstaltungsNews Bad Elster KW 42

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Kosakenchor führt an die Ufer der Wolga Am Dienstag, den 16. Oktober entführen die Original Wolga Kosaken um 19.30 Uhr in der KunstWandelhalle Bad Elster  ihr Publikum in das alte Russland, an die Ufer der Wolga. Die Wolga Kosaken präsentieren Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche, Volkslieder, und Balalaikaklänge, die das Temperament und die Melancholie der wahren »Russische Seele« offenbaren. Lieder wie »Abendglocken«, »Eintönig erklingt das Glöckchen«, »Steppe ringsumher« oder »Ich bete an die Macht der Liebe«, welche einen wunderschönen Abend garantieren werden. Die Wolga Kosaken durften im Jahr 2013 ihr 80-jähriges Bühnenjubiläum feiern und sind damit die einzigen der ehemals großen russischen Chöre, die ohne Unterbrechung seit der Gründung Bestand hatten und auf den Bühnen der We...