Blaulicht


In Schlangenlinie auf die Gegenfahrbahn in Glauchau, OT Gesau

In Schlangenlinie auf die Gegenfahrbahn in Glauchau, OT Gesau

Glauchau, OT Gesau – (AH) Ein in Schlangenlinie fahrender Renault Clio zog am Samstagabend die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich. In der Meeraner Straße wurde der Pkw gestoppt und ein Atemalkoholtest mit der 39-jährigen Fahrerin durchgeführt. Mit einem Ergebnis von 1,66 Promille waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheines fällig.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

In Schlangenlinie auf die Gegenfahrbahn in Glauchau, OT Gesau 1
Mit über 2,5 Promille am Steuer in Werdau

Mit über 2,5 Promille am Steuer in Werdau

Werdau – (AH) Auf der Bundesstraße 175 wurde am Sonntag gegen 3 Uhr ein Pkw Volvo kontrolliert. Bei einem Atemalkoholtest pustete der 32-jährige Fahrer 2,54 Promille in den Alkomat. Eine Blutprobe wurde veranlasst und sein Führerschein sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Mit über 2,5 Promille am Steuer in Werdau 3
Thüringer mit 25 Gramm Crystal erwischt

Thüringer mit 25 Gramm Crystal erwischt

Bundespolizisten fanden bei der Durchsuchung eines 30-jährigen Mannes gestern Nachmittag in Johanngeorgenstadt in dessen Unterhose eine Cliptüte mit etwa 25 Gramm Crystal.

Die Beamten hatten den Geraer zuvor einer Stichprobenkontrolle unterzogen, nachdem er die Grenze aus Tschechien kommend zu Fuß passiert hatte. Dabei stellten sie fest, dass es sich bei der Person

– die zudem zur Aufenthaltsermittlung wegen einer anderen Straftat ausgeschrieben war – um einen polizeibekannten Betäubungsmittelkonsumenten handelt, weswegen eine eingehendere Überprüfung – inklusive der Durchsuchung seiner Person – erfolgte.

Die weiteren Ermittlungen zu diesem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz übernahmen vor Ort Zollbeamte.

Quelle: Bundespolizei

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00 BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Thüringer mit 25 Gramm Crystal erwischt 5
Frontalzusammenstoß in Schöneck

Frontalzusammenstoß in Schöneck

Schöneck – (hs) Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam es am Samstagnachmittag auf der Falkensteiner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 53.000 Euro entstanden war. Ein 40-Jähriger verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen BMW und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Golf frontal zusammen. Während die beiden Fahrzeuge extrem stark beschädigt wurden, konnten der Fahrer selbst, seine Beifahrerin (41) und auch der VW-Fahrer (18) das Krankenhaus nach einer kurzen ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Frontalzusammenstoß in Schöneck 7
Kein dummer Jungenstreich in Zwickau

Kein dummer Jungenstreich in Zwickau

Zwickau – (hs) Am Samstagabend, gegen 21:10 Uhr, wurde auf dem Alten Steinweg eine Straßenbahn zur Zielscheibe. Unbekannte bewarfen die anfahrende Bahn vermutlich mit Steinen und zerstörten eine Scheibe im Wert von 1.000 Euro. Fahrgäste wurden zum Glück nicht verletzt.Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/ 44580.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Kein dummer Jungenstreich in Zwickau 9
Pkw-Reifen gestohlen in Plauen

Pkw-Reifen gestohlen in Plauen

Plauen – (AH) Mitarbeiter eines Autohauses an der Schöpsdrehe entdeckten am Freitagmittag auf dem Firmengelände einen Einbruch in zwei Reifencontainer. Unbekannte zerstörten jeweils die Vorhängeschlösser und öffneten die Container. Aus diesen wurden insgesamt 36 eingelagerte Komplettsätze Sommerreifen, zum Teil auf Leichtmetallfelgen, entwendet. Der Schaden beträgt ca. 45.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Pkw-Reifen gestohlen in Plauen 11