Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

GBA

GBA: Mitteilung zum Stand der Ermittlungen im Ermittlungsverfahren wegen des Anschlages in Halle (Saale) am 9. Oktober 2019

GBA: Mitteilung zum Stand der Ermittlungen im Ermittlungsverfahren wegen des Anschlages in Halle (Saale) am 9. Oktober 2019

Aktuell, Blaulicht, GBA, Generalbundesanwalt, gestohlenes Auto, Körperverletzung, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Stand 18:00 Uhr Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (10. Oktober 2019 Stand 18:00 Uhr) beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen    den deutschen Staatsangehörigen Stephan B.    wegen Verdachts des zweifachen Mordes und des versuchten Mordes in mehreren Fällen (§§ 211, 212, 22, 23, 52, 53 StGB) sowie weiterer Straftaten gestellt. Der Beschuldigte wurde gestern (9. Oktober 2019) vorläufig festgenommen.    Die Bundesanwaltschaft wirft dem Beschuldigten im Wesentlichen folgenden Sachverhalt vor:    Stephan B. plante aus seiner rechtsextremistischen und antisemitischen Gesinnung heraus einen Mordanschlag auf Mitbürger jüdischen Glaubens. Zu diesem Zweck bewaffnete er sich mit insgesamt vier Schusswaffen, darunter zumind...
Festnahme einer mutmaßlichen Unterstützerin der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Festnahme einer mutmaßlichen Unterstützerin der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Explosion, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Terror
Festnahme einer mutmaßlichen Unterstützerin der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (11. Dezember 2018) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 4. Dezember 2018 die 40-jährige deutsche Staatsangehörige Songül G. in Hamburg festnehmen lassen. Die Beschuldigte ist dringend verdächtig, die ausländische terroristische Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" in vier Fällen unterstützt zu haben (§§ 129b, 129a Abs. 1 Nr. 1, Abs. 5 Satz 1 StGB). In Hamburg wurde zudem die Wohnung der Beschuldigten durchsucht. Durchgeführt wurden die Maßnahmen von Beamten des Bundeskriminalamtes, der Bundespolizei sowie der Hamburger Polizei. In dem Haftbefehl wird der Beschuldigten im Wesentlich...
Festnahme wegen des Verdachts der Begehung eines Kriegsverbrechens

Festnahme wegen des Verdachts der Begehung eines Kriegsverbrechens

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Körperverletzung, Sicherheit, Sonstiges
Festnahme wegen des Verdachts der Begehung eines Kriegsverbrechens Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 26. Oktober 2018 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 26- jährigen afghanischen Staatsangehörigen Ahmad Zaheer D. erwirkt. Der Beschuldigte war tags zuvor (25. Oktober 2018) im Landkreis Ebersberg vorläufig festgenommen worden. Zudem war dort die Wohnung des Beschuldigten durchsucht worden. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, gemeinsam mit anderen drei nach dem humanitären Völkerrecht zu schützende Personen grausam und unmenschlich behandelt zu haben (§ 8 Abs. 1 Nr. 3 VStGB, § 25 Abs. 2 StGB). In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesentlichen folgender Sachverhalt zur Last gelegt: Ahmad Zaheer D. war Offizier in den afghan...
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat (IS)”

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat (IS)”

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am morgen des 26. Juli 2018 aufgrund eines Haftbefehls des Bundesgerichtshofs vom 28. Juni 2018 die 31-jährige deutsche Staatsangehörige Sabine Ulrike Sch. im Großraum Karlsruhe durch Beamte der baden-württembergischen und der Berliner Polizeibehörden festnehmen lassen. Zudem wurde die Wohnung der Beschuldigten durchsucht. Die Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben (§ 129a Abs. 1 Nr. 1, § 129b Abs. 1 Satz 1 StGB). In dem Haftbefehl ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: Sabine Ulrike Sch. verließ im Dezember 201...
Festnahme eines mutmaßlichen Werbers der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Festnahme eines mutmaßlichen Werbers der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Werbers um Mitglieder oder Unterstützer der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (19. Juli 2018) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 16. Juli 2018 den 22-jährigen syrischen Staatsangehörigen Esmail A. A. in Sachsen durch Spezialkräfte der Bundespolizei festnehmen lassen. Zudem wurde die Wohnung des Beschuldigten durchsucht. Zeitgleich erfolgten in Sachsen Ermittlungsmaßnahmen gegen eine weitere Beschuldigte im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Generalstaatsanwaltschaft Dresden. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, in zwei Fällen um Mitglieder oder Unterstützer für die ausländische terroristische Vereinigung "Islamischer Staat"...
Festnahme eines mutmaßlichen Unterstützers der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Festnahme eines mutmaßlichen Unterstützers der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Unterstützers der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat gestern (21. März 2018) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 6. März 2018 den 32-jährigen deutschen und algerischen Staatsangehörigen Samir K. in Baden-Württemberg durch Spezialkräfte der Bundespolizei festnehmen lassen. Zudem wurden die Wohnung des Beschuldigten sowie sieben weitere Räumlichkeiten in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg und Niedersachsen durchsucht. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, die ausländische terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) in zehn Fällen unterstützt zu haben (§§ 129b, 129a StGB). In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesentlich...
Anklage wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Anklage wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Terror
Anklage wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 5. März 2018 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Hamburg Anklage gegen den 20-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Tatvorwurfs der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a Abs. 1, Abs. 2 Nr. 2 StGB) erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, in Deutschland einen islamistisch motivierten Anschlag mit hochexplosivem Sprengstoff geplant und bereits mit dessen Vorbereitung begonnen zu haben. Nach den Vorstellungen des Angeschuldigten wollte er mit seinem Anschlag mindestens 200 Menschen töten und damit an die bisherigen dem "Islamischen Staat" zuzurechnenden Anschläge in Europa anknüpf...
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat” (IS) wegen Kriegsverbrechen

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat” (IS) wegen Kriegsverbrechen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) wegen Kriegsverbrechen Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 18. Dezember 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main Anklage gegen den 32-jährigen deutschen Staatsangehörigen Abdelkarim E. B. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, als Mitglied des sogenannten Islamischen Staates (§§ 129b, 129a StGB) ein Kriegsverbrechen begangen (§ 8 Abs. 1 Nr. 3 VStGB) zu haben. In der Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: Der Angeschuldigte Abdelkarim E. B. verließ im September 2013 Deutschland und reiste nach Syrien. Kurze Zeit nach seiner Ankunft schloss er sich der ausländischen terroristischen Vereinig...
Anklage gegen zwei mutmaßliche Mitglieder der terroristischen Vereinigungen “Jabhat al-Nusra” und “Islamischer Staat”

Anklage gegen zwei mutmaßliche Mitglieder der terroristischen Vereinigungen “Jabhat al-Nusra” und “Islamischer Staat”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, GBA, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Anklage gegen zwei mutmaßliche Mitglieder der ausländischen terroristischen Vereinigungen "Jabhat al-Nusra" (JaN) und "Islamischer Staat" (IS) Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 27. November 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Kammergerichts Berlin Anklage gegen den 30-jährigen syrischen Staatsangehörigen Abdulmalk A. sowie den 26-jährigen syrischen Staatsangehörigen Anas Ibrahim A. S. erhoben. Die zwei Angeschuldigten sind hinreichend verdächtig, sich als Mitglieder an der "Jabhat al-Nusra" (JaN) beteiligt zu haben (§§ 129b, 129a StGB). Darüber hinaus besteht bei dem Angeschuldigten Abdulmalk A. der hinreichende Tatverdacht der mitgliedschaftlichen Beteiligung an dem sogenannten Islamischen Staat (IS). In der Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargele...
Stand der Ermittlungen zur Festnahme des syrischen Staatsangehörigen wegen Vorbereitung staatsgefährdender Gewalttaten

Stand der Ermittlungen zur Festnahme des syrischen Staatsangehörigen wegen Vorbereitung staatsgefährdender Gewalttaten

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bombenfund, Bundespolizei, Ereignis, Explosion, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit
  Pressemitteilung zum Stand der Ermittlungen im Zusammenhang mit der heutigen Festnahme wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen (31. Oktober 2017) den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialeinheiten der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin festnehmen lassen (vgl. Pressemitteilung vom Nr. 80 vom 31. Oktober 2017). Darüber hinaus wurden die Wohnungen des Beschuldigten und weiterer bislang nicht tatverdächtiger Personen in Hamburg und Schwerin durchsucht. Der Beschuldigte Yamen A ist verdächtig, in Deutschland einen islamistisch motivi...
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat (IS)

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat (IS)

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" wegen Mordes erhoben Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 10. Juli 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Hamburg Anklage gegen den 28-jährigen deutschen Staatsangehörigen Harry S. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, in sechs Fällen als Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung Islamischer Staat (IS) aus niedrigen Beweggründen Menschen getötet (§§ 211 Abs. 2 Var. 4, § 129b Abs. 1 i.V.m. § 129a Abs. 1 StGB) und hierdurch gegen das Völkerstrafgesetzbuch (§ 8 Abs. 1 Nr. 1 VStGB) verstoßen zu haben. In der nunmehr zugestellten Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: M...
Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen wegen Brandanschlägen auf Bahnanlagen

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen wegen Brandanschlägen auf Bahnanlagen

Aktuell, Blaulicht, Brand, GBA, Generalbundesanwalt
Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am vergangenen Freitag (30. Juni 2017) im Zusammenhang mit den jüngsten Brandanschlägen auf Gleis- und Telekommunikationsanlagen die Ermittlungen wegen des Verdachts der Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung, der verfassungsfeindlichen Sabotage sowie der Brandstiftung, der Störung öffentlicher Betriebe und der Störung von Telekommunikationsanlagen (§§ 88 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2, § 129 Abs. 1, Abs. 4, § 306 Abs. 1 Nr. 2, § 316b, 317 StGB) übernommen. In den frühen Morgenstunden des 19. Juni 2017 verübten bislang unbekannte Täter insgesamt 13 Brandanschläge auf Kabelschächte an Bahnanlagen. Betroffen waren Ballungsräume im Norden, Westen und Osten des Bundesgebietes, konkret Köln/Rhein/Ruhr, Hamburg, Berlin sowie Leipzig/Dresden/Chemnitz. ...
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen IS

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen "Jabhat al-Nusra" (JaN) und "Islamischer Staat" (IS) Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat gestern (4. Mai 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2017 den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen Ahmad A. A. im Regierungsbezirk Leipzig durch Beamte der sächsischen Polizei und des Bayerischen Landeskriminalamts festnehmen lassen. Zudem wurde die Wohnung des Beschuldigten durchsucht. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an den ausländischen terroristischen Vereinigungen "Jabhat al-Nusra" (JaN) und "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben (§§ 129b, 129a StGB). In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesent...
Erklärung zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin

Erklärung zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Erklärung vom 12. April 2017 zum Stand der Ermittlungen wegen des Anschlags vom 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin Karlsruhe (ots) - Nach bisher durchgeführten Ermittlungen stellt sich der Anschlag vom 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin als Tat des Einzeltäters Anis Amri dar. Es haben sich bisher keine Anhaltspunkte dafür finden lassen, dass weitere in Deutschland ansässige Personen in die Tatvorbereitung oder die Tatausführung eingebunden waren. Im Einzelnen kann zum Stand der Ermittlungen Folgendes mitgeteilt werden: 1.Derzeitiger Erkenntnisstand zur unmittelbaren Vortatphase a.Am 31. Oktober oder 1. November 2016 nahm Anis Amri in Berlin auf der Kieler Brücke ein Video von sich auf. Darin schwört er den Treu...
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 6. März 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf Anklage gegen den 31-jährigen tadschikischen Staatsangehörigen Mukhamadsaid S. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben (§§ 129a, 129b StGB). Des Weiteren werden ihm Verstöße gegen das Waffen- sowie das Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen. Zudem liegt dem Angeschuldigten zur Last, öffentlich zu Straftaten aufgerufen zu haben (§ 111 Abs. 1 und 2 StGB). In der nunmehr zugestellten Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachv...
Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied des”Islamischer Staat” (IS) erlassen

Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied des”Islamischer Staat” (IS) erlassen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges
Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigungen "Islamischer Staat" (IS) erlassen Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 2. März 2017 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 19-jährigen libanesischen Staatsangehörigen Tarik A. wegen Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) erwirkt. In dem Haftbefehl ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: Der Beschuldigte schloss sich 2015 in Syrien dem sogenannten Islamischen Staat an. Er erhielt eine militärische Ausbildung und kämpfte in der Folge im Irak für die Terrororganisation. Verletzungsbedingt kehrte er Ende November 2015 nach Syrien zurück und erlernte dort im Dezember 2015 die Herstellung ...
Haftbefehl gegen Khalil A. wegen des Verdachts der Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Haftbefehl gegen Khalil A. wegen des Verdachts der Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Aktuell, Asyl, Blaulicht, GBA, Generalbundesanwalt, Illegale Einwanderung, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 18. Oktober 2016 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 33-jährigen syrischen Staatsangehörigen Khalil A. wegen Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erwirkt. Dem Beschuldigten Khalil A. wird vorgeworfen, dem mittlerweile Verstorbenen Jaber A. bei dessen Planung und Vorbereitung eines islamistisch motivierten Anschlags mit hochexplosivem Sprengstoff in Deutschland Hilfe geleistet zu haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen plante Jaber A. einen Sprengstoffanschlag in Deutschland, wozu er rund 1,5 Kilogramm hochexplosiven Sprengstoff sowie weitere Materialien, die unter anderem zur Herstellung einer Sprengstoffweste geeignet sind, in seiner Wohnung in Chemnitz verwah...
GBA: Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat” (IS)

GBA: Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Islamischer Staat” (IS)

Aktuell, Blaulicht, GBA, Generalbundesanwalt
   Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat gestern (23.September 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 18. Mai 2016    den 22-jährigen deutschen Staatsangehörigen Anil O.    bei seiner Rückkehr aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland am Flughafen Düsseldorf durch Beamte der Bundespolizei und des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen wegen des dringenden Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festnehmen lassen (§ 129a Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 Nr. 2, § 129b Abs. 1 StGB).    In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesentlichen Folgendes vorgeworfen:    Im August 2015 reiste der Beschuldigte von Deutschland über die Türkei nach Syrien. Dort angekommen schloss er sic...
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Junud al-Sham”

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung “Junud al-Sham”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, GBA, Generalbundesanwalt, Illegale Einwanderung
Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (8. September 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 30. August 2016 den 27-jährigen türkischen Staatsangehörigen Özkan C. durch Beamte einer Spezialeinheit der Bundespolizei festnehmen lassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich von Juni bis November 2013 als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Junud al-Sham" (übersetzt: "Die Soldaten Syriens") beteiligt (§ 129b Abs. 1 i.V.m. § 129a Abs. 1 StGB) und dabei eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet (§ 89a Abs. 1 und Abs. 2 Nr. 1 und 2 StGB) sowie gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz (§ 22a Abs. 1 Nr. 2 KrWaffKontrG) verstoßen zu haben. In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesentlichen Folgend...
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds des”Islamischer Staat Irak und Großsyrien”

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds des”Islamischer Staat Irak und Großsyrien”

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, GBA, Organisation, Sicherheit
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigungen "Junud al-Sham" und "Islamischer Staat Irak und Großsyrien" (ISIG) Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat gestern (7. März 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 29. Februar 2016 den 25-jährigen deutschen Staatsangehörigen Shahid Ilgar Oclu S. durch Beamte des Polizeipräsidiums Köln im Regierungsbezirk Köln festnehmen lassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich nacheinander von Anfang November bis Mitte Dezember 2013 als Mitglied an den ausländischen terroristischen Vereinigungen "Junud al-Sham" (übersetzt: "Die Soldaten Syriens") und "Islamischer Staat Irak und Großsyrien" (ISIG) beteiligt zu haben (§ 129b Abs. 1 i.V.m. § 129a A...