Mittwoch, September 30Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Unfall

Kirchberg: Unfallflucht auf der Bahnhofstraße

Kirchberg: Unfallflucht auf der Bahnhofstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 35-jährige Fahrer eines Mercedes-Transporters war am Mittwochmorgen auf der Bahnhofstraße unterwegs, wollte nach links auf die Robert-Seidel-Straße abbiegen und hielt an der Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt an. Der unbekannte Fahrer eines Transporters fuhr rechts an ihm vorbei und streifte dabei den Mercedes-Transporter. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den entstandenen Unfallschaden von 500 Euro zu kümmern. Zeugen, welche Angaben zum unbekannten Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug machen können, wenden sich bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Zwickau: Auffahrunfall an Kreuzung Oskar-Arnold-Straße / Äußere Schneeberger Straße

Zwickau: Auffahrunfall an Kreuzung Oskar-Arnold-Straße / Äußere Schneeberger Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 65-jähriger Dacia-Fahrer war am Dienstagmittag auf der B 93 stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Oskar-Arnold-Straße/Äußere Schneeberger Straße bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein 38-Jähriger an der roten Ampel angehalten hatte und fuhr auf dessen Audi auf. Bei dem Unfall zog sich der 65-Jährige leichte Verletzungen zu, welche ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Der Dacia musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme beim 65-Jährigen ursächlich für den Unfall gewesen sein. (cf)
Pausa-Mühltroff: Unfall beim Überholen

Pausa-Mühltroff: Unfall beim Überholen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmorgen befuhr ein 60-Jähriger mit einem Citroen-Transporter die B 282 in Richtung Schleiz und überholte etwa 400 Meter nach dem Ortsausgang Langenbach den vor ihm fahrenden VW eines 35-Jährigen. Beim Wiedereinordnen stieß der Citroen-Fahrer seitlich gegen den VW. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 5.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Adorf: PKW überschlägt sich

Adorf: PKW überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am frühen Dienstagnachmittag fuhr ein 77-Jähriger (deutsch) mit einem VW auf der Oelsnitzer Straße in Richtung Adorf. Kurz vor dem Ortseingang kam der Golf nach rechts von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Der eingeklemmte Fahrer wurde aus dem Pkw geborgen und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der verursachte Schaden wurde mit 9.500 Euro beziffert. Da der Mann, laut Zeugen, bereits im Vorfeld mehrmals durch unsichere Fahrweise auffiel, wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (rl)
Glauchau: 60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Glauchau: 60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmittag fuhr ein 75-jähriger Deutscher mit einem Citroen vom Gelände einer Tankstelle auf die Hochuferstraße. Dabei stieß er gegen den Fiat einer 60-Jährigen. Durch den Unfall wurde die Fiat-Fahrerin leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.500 Euro geschätzt worden. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Glauchau: Pkw auf Parkplatz beschädigt – Zeugen gesucht

Glauchau: Pkw auf Parkplatz beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagnachmittag wurde ein VW beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Waldenburger Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Fahrzeug gegen den VW gefahren sein und den Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro verursacht haben. Anschließend fuhr der Unbekannte davon, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (cs)
Werdau: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Werdau: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagabend wurde ein VW-Kleintransporter beschädigt, der an der Straße der Selbsthilfe abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen streifte ein Unbekannter mit einem Fahrzeug den Transporter im Vorbeifahren und verließ anschließend die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)
Reinsdorf: Von der Fahrbahn abgekommen

Reinsdorf: Von der Fahrbahn abgekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmorgen befuhr ein 72-jähriger Citroen-Fahrer die S 283 in Richtung BAB 72. Dabei kam er auf Höhe der Poststraße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort aufgestellten Ampelanlage. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 8.500 Euro geschätzt worden. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 72-Jährige gab bei der Unfallaufnahme an, dass er von der Sonne geblendet wurde. (cs)
Plauen: Unfall mit Sachschaden auf der Liebknechtstraße

Plauen: Unfall mit Sachschaden auf der Liebknechtstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmorgen fuhr ein 28-jähriger Peugeot-Fahrer aus einer Grundstücksausfahrt auf die Liebknechtstraße und kollidierte dabei mit dem Peugeot eines 50-Jährigen, der stadteinwärts unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Langenbernsdorf: Wildunfall

Langenbernsdorf: Wildunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagabend befuhr ein 48-Jähriger mit einem Ford die Albertsdorfer Straße/B 175 in Richtung Chursdorf. An der Landesgrenze zu Thüringen querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden am Ford wurde auf circa 600 Euro geschätzt. (cf)
Zwickau: Unfallflucht auf der Katharinenstraße – Zeugen gesucht

Zwickau: Unfallflucht auf der Katharinenstraße – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag wurde ein schwarzer VW-Transporter beschädigt, welcher auf der Katharinenstraße abgestellt war. Vermutlich war ein Unbekannter mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen das geparkte Fahrzeug gefahren und hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am VW-Transporter entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Reichenbach: Unfall auf Kreuzung Zwickauer Straße / Humboldtstraße

Reichenbach: Unfall auf Kreuzung Zwickauer Straße / Humboldtstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung Zwickauer Straße/Humboldtstraße ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer war auf der Zwickauer Straße stadteinwärts unterwegs und bog nach rechts auf die Humboldtstraße ab. Dabei stieß er mit einer vorfahrtsberechtigten 31-Jährigen zusammen, welche mit einem Dacia von der Bebelstraße geradeaus auf die Humboldtstraße fuhr. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von circa 4.000 Euro. (cf)
Tirpersdorf: Wildunfall

Tirpersdorf: Wildunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 32-jährige Fahrer eines Seat war am Sonntagabend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lottengrün und Kottengrün (S 315) unterwegs. Circa 800 Meter vor dem Ortseingang Kottengrün erfasste er ein Wildschwein, welches die Straße überquerte und in Folge des Unfalls verendete. Am Seat entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. (cf)  
Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 22-jährige deutsche Fahrerin eines Pkw Ford Fiesta kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Pkw Mercedes Benz. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt 25.000 Euro. (rk)
Reichenbach: Alkoholfahrt endet an Hauswand

Reichenbach: Alkoholfahrt endet an Hauswand

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 40-jährige Deutsche befuhr mit ihrem Pkw BMW die Netzschkauer Straße in Richtung Netzschkau. Sie geriet mit ihrem Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Gartenzaun und kam an einer Hauswand zum Stehen. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrzeugführerin ergab einen Wert von 1,2 Promille. Durch den Aufprall verletzten sich die Fahrzeugführerin und ihr 8-jähriger Beifahrer leicht. Beide wurden zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro. (rk)
Eichigt: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Eichigt: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 35-jähriger Rumäne kam mit seinem Pkw VW Touran nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Bei der anschließenden Unfallaufnahme ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,92 Promille. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.500 Euro. (rk)
Weischlitz: BMW überschlägt sich und bleibt im Feld liegen

Weischlitz: BMW überschlägt sich und bleibt im Feld liegen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 18-jährige Deutsche befuhr mit ihrem Pkw BMW die S311 in Richtung Reuth. Bei regennasser Fahrbahn kam sie nach dem Durchfahren einer engen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte mit dem Fahrzeugheck gegen einen Baum, überschlug sich im Seitengraben und kam im angrenzenden Feld zum Liegen. Bei dem Unfall wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro. (rk)
Lengenfeld: Unfall mit knapp zwei Promille

Lengenfeld: Unfall mit knapp zwei Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 61-jährige Deutsche fuhr am Samstagabend mit ihrem VW aus ihrer Grundstückseinfahrt am Walkmühlenweg heraus und fand sich kurze Zeit später am Ende des dortigen Hanges wieder. Bei der Unfallaufnahme konnten knapp zwei Promille gemessen werden. Eine Blutprobe folgte, sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Die 61-Jährige wurde dabei nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 2.000 Euro. (tr)
Weischlitz: Unfall auf regennasser Fahrbahn

Weischlitz: Unfall auf regennasser Fahrbahn

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Samstagnachmittag befuhr eine 55-jährige BMW-Fahrerin die BAB 72 in Richtung Bayern. Auf Höhe des Kilometer 19 kam sie auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kollidierte mit sechs Zaunfeldern Wildschutzzaun. Die 55-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 41.250 Euro. (tr)
Neustadt: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Neustadt: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 23-jähriger deutscher VW-Fahrer befuhr am Samstagnachmittag die Schönecker Straße in Richtung Neudorf. In einer abschüssigen Linkskurve geriet er mit seinem Polo auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden VW Passat zusammen. Dabei wurde der 23-Jährige schwer und die Unfallbeteiligten im Passat (w/22/53) leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 15.000 Euro. Die Unfallstelle war für 2 ½ Stunden voll gesperrt. (tr)