Mittwoch, Oktober 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Sexualstraftäter

Rodewisch: Exhibitionistische Handlungen

Rodewisch: Exhibitionistische Handlungen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Am Sonntagmittag waren zwei 15-jährige Mädchen im Park nahe der Schlossstraße unterwegs. Ein Unbekannter fuhr mit einem Fahrrad an ihnen vorbei und setzte sich auf eine Bank. Als die Beiden an dem Mann vorbei liefen sahen sie, dass er seine Hand in seiner Hose hatte. Als sie sich kurz darauf erneut umdrehten, konnten sie sehen, wie der Unbekannte die Hand an seinem Geschlechtsteil hatte. Die beiden Mädchen informierten die Eltern und in der Folge die Polizei. Eine Mutter begab sich mit den Mädchen zurück in den Park und konnte den Unbekannten sehen. Er flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad in Richtung Stadtzentrum und konnte trotz der von Polizisten des Auerbacher Reviers sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nicht festgestellt werden. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Mä...
Chemnitz:  Aufmerksamer Autofahrer kam Jugendlicher zu Hilfe / Zeugenaufruf

Chemnitz: Aufmerksamer Autofahrer kam Jugendlicher zu Hilfe / Zeugenaufruf

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sonstiges
(3014) In der Carl-von-Ossietzky-Straße, nahe der Ernst-Enge-Straße und des dortigen Gablenz-Centers, ist am späten Sonntagabend ein Autofahrer (34) auf einen Schrei aufmerksam geworden. Kurz darauf fiel ihm am Straßenrand ein Mann auf und in einem dortigen Gebüsch ein weiterer Unbekannter. Der 34-Jährige hielt an und sprach denjenigen am Straßenrand an. Daraufhin ließ offenbar der zweite von einer Jugendlichen ab, die dann wegrannte. Auch das Duo ging in Richtung Gablenzer Grundschule weg. Der Autofahrer folgte dem Mädchen, das angab, dass es zu einem versuchten sexuellen Übergriff gekommen war. Zunächst war die Jugendliche von den beiden Männern angesprochen worden, die mit ihr in derselben Straßenbahn der Linie 5 gefahren und an der Haltestelle Pappelhain ausgestiegen waren. Einer der b...
Durchsuchung und Festnahme in Chemnitz wegen des Verdachts des mehrfachen sexuellen Missbrauchs eines Kleinkindes

Durchsuchung und Festnahme in Chemnitz wegen des Verdachts des mehrfachen sexuellen Missbrauchs eines Kleinkindes

Aktuell, Ereignis, Sexualstraftäter
Am 30. Juni und 1. Juli 2020 fanden im Auftrag der Zentralstelle Cybercrime Sachsen (ZCS) der Generalstaatsanwaltschaft Dresden in einem Ermittlungsverfahren gegen einen 19-jährigen männlichen Beschuldigten aus Chemnitz, der sich in einer Ausbildung zum Erzieher befindet, mehrere Durchsuchungen statt. Die Maßnahmen wurden durch 19 Kräfte der Polizeidirektion Chemnitz umgesetzt. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, im Jahr 2019 in mindestens zwei Fällen ein damals einjähriges Kind schwer sexuell missbraucht zu haben. Darüber hinaus soll er kinderpornografische Bilder und Videos des Kindes erstellt und zahlreiche weitere kinderporno-grafische Bilder besessen haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen am 30. Juni 2020 in Chemnitz wurden unter anderem drei Telefone, ein Laptop...
Zwickau: Exhibitionist – Zeugen gesucht

Zwickau: Exhibitionist – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
  Am Mittwochmittag meldeten sich zwei Zeuginnen bei der Polizei und gaben an, dass sich gegen 12:30 Uhr ein Exhibitionist in der Nähe eines Spielplatzes und eines Freizeitzentrums an der Marienthaler Straße aufgehalten habe. Nach seinen exhibitionistischen Handlungen flüchtete der Mann unerkannt. Laut Aussage der Zeuginnen war der Unbekannte jung, circa 1,80 Meter groß und schlank. Er war mit einer schwarzen Windjacke bekleidet, die bis ins Gesicht zugeschnürt war. Zudem trug er eine graue Jogginghose, graue Schuhen der Marke „New Balance“ sowie eine Sonnenbrille. Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes

Schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes

Aktuell, Ereignis, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Beschuldigter in Untersuchungshaft Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden am 19. März 2020 einen Haftbefehl gegen einen 36-jährigen Deutschen erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Dem Beschuldigten liegt u. a. schwerer sexueller Missbrauch von Kindern in 97 Fällen zum Nachteil eines zu Beginn der Taten noch 12-jährigen Mädchens zur Last, mit dem der Beschuldigte eine Beziehung geführt hatte. Die Taten sollen im Zeitraum August 2019 bis Mitte März 2020 begangen worden sein. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.
Stollberg: Jugendliche unsittlich berührt − Polizei sucht Geschädigte und Zeugen

Stollberg: Jugendliche unsittlich berührt − Polizei sucht Geschädigte und Zeugen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
(799) Durch einen Zeugen bekam die Polizei Kenntnis von einem Fall von sexueller Belästigung, der sich gestern Abend in der Citybahn von Stollberg nach Chemnitz zum Nachteil einer Jugendlichen ereignet haben soll. Demnach habe ein bereits ermittelter 32-jähriger algerischer Staatsangehöriger die Jugendliche zwischen den Haltepunkten Stollberg und Pfaffenhain wiederholt unsittlich berührt. Der Zeuge beschrieb die Geschädigte als etwa 14 Jahre alt, zirka 1,50 Meter groß und schlank. Zudem habe sie lange, braune Haare sowie grüne Augen. Bekleidet war die Jugendliche mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeans. Die Polizei in Stollberg bittet darum, dass sich sowohl die Geschädigte als auch weitere Zeugen telefonisch unter 037296 90-0 melden. (Ry)
Annaberg-Buchholz: Junge Frau in Bus belästigt – Zeugengesuch

Annaberg-Buchholz: Junge Frau in Bus belästigt – Zeugengesuch

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
(816) In einem Linienbus von Annaberg nach Ehrenfriedersdorf ist gestern eine 17-Jährige von einem Unbekannten belästigt worden. Die junge Frau war mit dem Unbekannten am Busbahnhof in den Bus eingestiegen. Er soll sich dann neben sie gesetzt und sie am Bein gestreichelt haben. In Ehrenfriedersdorf stieg sie aus und der Unbekannte fuhr in Richtung Chemnitz weiter. Er wurde als etwa 20 bis 30 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß mit dunkler Hautfarbe, braun-grauen Haaren und Oberlippenbart beschrieben. Er trug eine helle Jacke und einen schwarzen Rucksack. Zeugen, die ebenfalls in dem Bus gesessen haben oder weitere Angaben zu dem beschriebenen Mann machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter Telefon 03733 88-0 entgegen. (gö)...
Zeugen zu exhibitionistischen Handlungen vor Kindern gesucht

Zeugen zu exhibitionistischen Handlungen vor Kindern gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz Zeugen zu exhibitionistischen Handlungen vor Kindern gesucht Zeit: 26.11.2019 polizeibekannt Ort: OT Kaßberg und OT Hutholz (4602) Am gestrigen Dienstag wurden der Polizei zwei exhibitionistische Handlungen vor Kindern angezeigt, nachdem zwei Kinder zuhause von den Geschehnissen erzählt hatten. In der Heinrich-Beck-Straße sei am 19. November 2019, gegen 13.20 Uhr, ein Mädchen an einer Schule durch einen Unbekannten angesprochen worden, der sich in der Folge vor dem Kind entblößt haben soll. Das Mädchen rannte daraufhin weg. Der Mann soll einen Mantel und einen Hut getragen haben. Am 22. November 2019 soll im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 14 Uhr ein Unbekannter an einem Schulgelände in der Wolgograder Allee sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Mindestens drei Kinder s...
Jugendliche unsittlich berührt/Tatverdächtiger festgenommen

Jugendliche unsittlich berührt/Tatverdächtiger festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz Jugendliche unsittlich berührt/Tatverdächtiger festgenommen Zeit: 18.11.2019, 17.35 Uhr Ort: OT Zentrum (4495) Am Bahnhof ist am gestrigen Montag eine 15-Jährige von einem zunächst Unbekannten angesprochen worden. Der Mann bat die Jugendliche, ihm über die Straße zu helfen. Als sie der Bitte entsprach, hielt er sie offenbar fest und berührte sie unsittlich. Die 15-Jährige konnte dann die Polizei rufen und den Beamten den Mann zeigen. Die Polizisten nahmen den Tatverdächtigen (49) daraufhin vorläufig fest. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde der 49-Jährige am heutigen Dienstag wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. Quelle: PD Zwickau  
Zeugen zu sexueller Handlung im Bus gesucht

Zeugen zu sexueller Handlung im Bus gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit
Zeugen zu sexueller Handlung im Bus gesucht Zeit: 03.11.2019, gegen 16.30 Uhr, polizeibekannt am 06.11.2019 Ort: OT Zentrum (4331) In einem Bus der Linie 32 in Richtung Reichenbrand soll am vergangenen Sonntag ein unbekannter Mann sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Eine Insassin des Busses soll daraufhin den Fahrer informiert haben. Über Mitarbeiter des Busunternehmens wurde der Sachverhalt später der Polizei angezeigt. Es werden Zeugen gesucht, insbesondere auch die Businsassin, die den Fahrer informiert hatte. Wer ist am Sonntagnachmittag mit dem Bus gefahren und wem ist der Mann aufgefallen? Wer kann Angaben zum Geschehen machen und ist möglicherweise belästigt worden? Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Rufnummer 0371 387-102 entgegengenommen. Que...
Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen

Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Mann versucht Frau ins Gebüsch zu ziehen – Polizei sucht Zeugen Zeit: 11.10.2019, gegen 22:15 Uhr Ort: Zwickau Am Freitagabend teilten mehrere Zeugen der Polizei mit, dass im Rosenpark an der August-Bebel-Straße ein unbekannter Tatverdächtiger versucht hatte, eine Frau ins Gebüsch zu ziehen. Einer der Zeugen ging dazwischen, sodass der Mann von der Geschädigten abließ. Der Unbekannte verließ den Tatort in Richtung Zentrum; die unbekannte Geschädigte verschwand in unbekannte Richtung. Der Tatverdächtige wurde von den Zeugen wie folgt beschrieben: circa 1,65 Meter groß und sportlich schwarze, gelockte Haare, an den Seiten rasiert bekleidet mit einer schwarz-blauen Adidas-Trainingsjacke und einer schwarzen Jogginghose schwarze Hautfarbe, vermutlich afrikanischer Herkunft Wer kann Angaben ...
Ermittlungen wegen Sexualdelikt aufgenommen/Zeugen gesucht in Burgstädt

Ermittlungen wegen Sexualdelikt aufgenommen/Zeugen gesucht in Burgstädt

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Zeit: 06.10.2019, 00.30 Uhr, polizeibekannt 18.05 Uhr Ort: Burgstädt (3857) Eine junge Frau erstattete am Sonntagabend Anzeige bei der Polizei wegen eines Sexualdeliktes. Sie gab an, mit einem Unbekannten beim Stadtfest im Festzelt am Markt ins Gespräch gekommen zu sein. Anschließend verließen beide gemeinsam das Zelt zwischen 23.30 Uhr und 00.00 Uhr, woraufhin es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen der Frau gekommen sei. Die Frau beschrieb den Unbekannten als ca. 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß und schlank. Der etwa 22 bis 25 Jahre alte Mann hatte kurze, an den Seiten abrasierte Haare und trug dunkelblaue Jeans sowie einen schwarzen Kapuzenpullover. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Frau leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verg...
Entblößer wurde übergriffig/Zeugen gesucht

Entblößer wurde übergriffig/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Zeit: 05.10.2019, 03.55 Uhr Ort: Freiberg (3847) In der Heubnerstraße schreckten Anwohner in der Nacht durch Frauenschreie auf, woraufhin sie auf die Straße eilten. Dort trafen sie vor einem Geschäft auf eine junge Frau (18), die angab, kurz zuvor von einem unbekannten Mann überfallen und unsittlich berührt worden zu sein. Alarmierte Polizisten nahmen sich kurz darauf der 18-Jährigen an. Den Beamten berichtete die junge Frau, dass sie auf dem Heimweg in der Heubnerstraße auf den Unbekannten, der sich ihr mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg gezeigt hatte, getroffen war. Als sie an dem Täter vorbeilaufen wollte, habe er sie festgehalten, zu Boden gedrückt und unsittlich berührt. Die 18-Jährige setzte sich zur Wehr und wurde dabei vom Täter leicht verletzt. Letztlich ließ der Unbekan...
Nackter Mann auf der Straße in Zwickau

Nackter Mann auf der Straße in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Sexualstraftäter, Sonstiges
Zeit: 30.08.2019 17:30 Uhr Ort: Zwickau Oberplanitz, Kleiststraße 1 Durch Zeugen wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich Oberplanitz ein nackter Mann auf der Straße herumläuft. Die eingesetzten Beamten konnten den 29-Jährigen kurze Zeit später feststellen. Erste Befragungen der Person durch die Polizeibeamten vermittelten den Eindruck, dass die Person geistig verwirrt schien. Ein hinzugerufener Rettungswagen verbrachte die Person in ein Krankenhaus. Zeugen, welche die Situation beobachtet haben, werden gebeten sich im Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375-44580 zu melden, insbesondere Personen, die Angaben zu einer gezielten Ansprache von Passanten durch den nackten Mann machen können. Quelle: PD Zwickau  
27-Jährige unsittlich berührt/Zeugenaufruf

27-Jährige unsittlich berührt/Zeugenaufruf

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit
27-Jährige unsittlich berührt/Zeugenaufruf Zeit: 15.08.2019, gegen 00.30 Uhr, polizeibekannt 16.20 Uhr Ort: OT Zentrum, Bernsdorf (3094) In der Nacht zum Donnerstag, gegen Mitternacht, befand sich eine 27-Jährige an der Zentralhaltestelle. Da ihre Bahn hier nicht mehr fuhr, bot ihr ein Unbekannter an, sie zu einer anderen Haltestelle zu begleiten. Nach bisherigen Erkenntnissen liefen beide anschließend über die Zschopauer Straße zum Bernsbachplatz. Als sie dort an einer Bank warteten, kamen zwei oder drei weitere Männer hinzu, die den Begleiter teils in deutscher, teils in englischer Sprache begrüßten. In der Folge berührten die hinzugekommenen Männer die 27-Jährige unsittlich. Die junge Frau drückte die Unbekannte weg und rannte davon. Zu den zwei oder drei Unbekannten liegen keine kon...
Chemnitz – Exhibitionistische Handlung

Chemnitz – Exhibitionistische Handlung

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Zeit: 02.08.2019, 14.20 Uhr Ort: OT Zentrum Ein 31-jähriger männlicher Tatverdächtiger manipulierte auf der Karl-Liebknecht-Straße an seinem unbedeckten Geschlechtsteil, als zwei 19- und 28-jährige Frauen an ihm vorbei liefen. Dabei suchte er Blickkontakt zu ihnen. Eintreffende Einsatzkräfte konnten die Person vor Ort stellen. (MP) Quelle: PD Chemnitz  
Tatverdächtiger nach Sexualdelikt gestellt

Tatverdächtiger nach Sexualdelikt gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Landkreis Mittelsachsen Tatverdächtiger nach Sexualdelikt gestellt Zeit: 28.07.2019, 21.30 Uhr Ort: Freiberg (2813) Die Polizei ermittelt derzeit wegen eines Sexualdeliktes gegen einen 26-Jährigen. Der Mann konnte im Rahmen der Tatortbereichsfahndung gestellt werden, nachdem zwei Mädchen (12, 14) der Polizei folgenden Sachverhalt gemeldet hatten. Auf einem Spielplatz an der Beethovenstraße waren sie von einem zunächst Unbekannten angesprochen worden. In der Folge soll der Mann das 12-jährige Mädchen umarmt und unsittlich berührt haben. Die Kinder rannten daraufhin weg. Unweit des Tatortes konnte der beschriebene Mann vorläufig festgenommen werden. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde er am Montag früh aus der Dienststelle entlassen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. Quelle: PD Che...
Markanter Radfahrer gesucht

Markanter Radfahrer gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Markanter Radfahrer gesucht Zwickau – (ow) Am Montagabend ist eine 14-Jährige an der Zwickauer Mulde im Bereich der alten Schedewitzer Brücke durch einen Unbekannten unsittlich berührt worden. Nun ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise. Die Jugendliche war gegen 20:30 Uhr auf Bockwaer Seite mit einem Hund spazieren, als ein Unbekannter mit einem schwarzen Fahrrad, eventuell einem E-Bike, auf besagter Brücke gefahren kam und ein kurzes Gespräch mit ihr suchte. Als die 14-Jährige nicht darauf einging und sich wegdrehte, fasste ihr der Unbekannte von hinten an die Beine. Daraufhin rannte sie über die Brücke auf die Schedewitzer Seite. Er folgte ihr zunächst über die Brücke und entfernte sich dann auf dem Mulderadweg flussabwärts. Der Gesuchte kann wie folgt beschrieben werden: - Alter e...
Chemnitz Kriminalpolizei ermittelt zu Sexualdelikt

Chemnitz Kriminalpolizei ermittelt zu Sexualdelikt

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz Kriminalpolizei ermittelt zu Sexualdelikt Zeit: 21.07.2019, 05.00 Uhr polizeibekannt Ort: OT Sonnenberg (2676) Eine Frau hatte am frühen Sonntagmorgen wegen des Verdachts eines Sexualdelikts den Notruf der Polizei gewählt. Nach bisherigen Erkenntnissen drang ein zunächst Unbekannter durch ein gekipptes Fenster in ihre Wohnung ein. Dadurch wachte die Frau auf. Der Mann soll sie dann berührt und versucht haben, weitere sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Die Frau wehrte sich und verständigte die Polizei, die den Mann (25) noch in der Wohnung vorläufig festnahm. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an. Quelle: PD Chemnitz  
31-Jähriger belästigte Frauen/Geschädigte gesucht in Chemnitz

31-Jähriger belästigte Frauen/Geschädigte gesucht in Chemnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Zeit: 16.07.2019, 13.15 Uhr Ort: OT Zentrum Ein 31-Jähriger hat gestern Mittag zwei Frauen in einem Einkaufszentrum am Neumarkt belästigt. Zunächst hatte er einer ihm entgegenkommenden 45-Jährigen im Vorbeigehen unvermittelt an die Brust gefasst. Etwas später griff er auch einer älteren Frau an das Gesäß. Die 45-Jährige hatte den Sicherheitsdienst verständigt, der den Mann bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten festhielten. Die Polizei hat Ermittlungen wegen sexueller Belästigung aufgenommen. Die zweite Frau, der an das Gesäß gefasst wurde, ist derzeit nicht bekannt. Sie wird gebeten, sich im Polizeirevier Chemnitz Nordost unter der Rufnummer 0371 387-102 zu melden. (ju) Quelle: PD Chemnitz