Sonntag, Januar 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Ereignis

Neumark: Lkw rammt Pkw

Neumark: Lkw rammt Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 53-jährige Fahrer (deutsch) eines Sattelzuges Mercedes Benz befuhr die B 173 in Richtung Schönfels. In Höhe der Zufahrt zum Postfrachtzentrum bog er nach links ab und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw Audi Q 5 zusammen. Dessen 71-jähriger Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 30.000 Euro. (hje)
BAB 72: Kleintransporter ausgebrannt

BAB 72: Kleintransporter ausgebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Die 50-jährige Fahrerin eines Kleintransporters IVECO befuhr die BAB 72 in Richtung Hof. In Höhe des Kilometers 24 stieg plötzlich Qualm aus dem Fußraum auf. Sie konnte noch rechtzeitig auf den Standstreifen fahren und anhalten. Danach schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum und der Transporter brannte vollständig aus. Der Brandschaden am Fahrzeug beträgt 15.000 Euro geschätzt. Weiterhin entstand Schaden an der Brücke und Fahrbahn in Höhe von 20.000 Euro. Die BAB 72 war in Richtung Hof bis  12:20 Uhr vollständig gesperrt. Bis dahin erfolgte die Ableitung des Verkehrs an der Anschlussstelle Pirk. (hje)
Limbach-Oberfrohna: Transporter in Brand geraten

Limbach-Oberfrohna: Transporter in Brand geraten

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Donnerstagmorgen ging in der Notrufzentrale in Zwickau ein Hinweis ein, dass im Bereich des Feriendorfes in Limbach-Oberfrohna ein Feuer zu sehen ist. Die zeitgleich angeforderte Feuerwehr konnte vor Ort bereits einen abgestellten Ford Transporter, welcher in Flammen stand löschen. Dieser brannte vollständig aus. Nach ersten Erkenntnissen stand der Transporter bereits seit längerer Zeit an der Örtlichkeit. Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau kamen zur Untersuchung des Fahrzeugs zum Einsatz. Ersten Ermittlungen zufolge, wird von Brandstiftung ausgegangen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (uh)...
Lichtenstein: Versuchter Einbruch in Büro

Lichtenstein: Versuchter Einbruch in Büro

Aktuell, Blaulicht, Erdbeben, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochnachmittag wurde durch Zeugen mitgeteilt, dass es im Zeitraum von Anfang Dezember letzten Jahres Mittwoch dieser Woche zu einem versuchten Einbruch in ein Büro an der Lößnitzer Straße gekommen ist. Unbekannte versuchten eine Tür aufzuhebeln, was allerdings nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 (uh)
Glauchau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Glauchau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochabend meldete eine 54-Jährige eine Beschädigung an ihrem VW. Sie parkte bereits am Samstag ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Grenayer Straße, wobei ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den abgeparkten VW stieß. Der Unfallverursacher kam seinen Pflichten nicht nach und entfernte sich ohne seine Personalien bekannt zu machen. Am Fahrzeug der 54-Jähirgen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Zeugenhinweise : Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 (uh)
Limbach-Oberfrohna: Unbekannte entwenden Werkzeug

Limbach-Oberfrohna: Unbekannte entwenden Werkzeug

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Im Zeitraum zwischen vergangenem Samstagmittag und Mittwochvormittag   drangen Unbekannte in ein Haus an der Anna-Esche-Straße ein. Es gelang den Einbrechern auf unbekannte Art und Weise in die Kellerräume vorzudringen und dort Werkzeug im Wert von rund 150 Euro zu entwenden. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 20 Euro. Wenn Sie Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können oder selbst geschädigt sind, melden Sie sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Tel.: 03763 640. (uh)
Hohenstein-Ernstthal: 19-Jähriger fuhr mit Sommerreifen

Hohenstein-Ernstthal: 19-Jähriger fuhr mit Sommerreifen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Audi-Fahrer die BAB 4 in Richtung Erfurt. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam anschließend auf der mittleren der drei Fahrspuren zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.800 Euro geschätzt worden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung wurde die Fahrbahn für rund eine Stunde gesperrt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Autobahnpolizeireviers fest, dass am Audi Sommerreifen angebracht waren. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)
Werdau: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Werdau: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zur Erledigung seines Einkaufs parkte ein 65-Jähriger seinen Opel auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes an der Uferstraße. Als er etwa eine Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er mehrere Beschädigen an der hinteren Seite seines Opels feststellen, die vermutlich durch ein weiteres Fahrzeug verursacht wurden. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend pflichtwidrig vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Wer war in diesem Zeitraum ebenfalls auf dem Parkplatz unterwegs und kann Hinweise zu dem Unfallverursacher geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 zu melden. (kh)  
Kirchberg: Unfall nach Vorfahrtsfehler

Kirchberg: Unfall nach Vorfahrtsfehler

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Mitsubishi die Lengenfelder Straße aus Richtung Stadtzentrum kommend. Beim Abbiegen auf den Kundenparkplatz eines Supermarktcenters missachtete sie die Vorfahrt einer 61-jährigen Crysler-Fahrerin, die die Gegenfahrspur befuhr. Bei dem Mitsubishi, der anschließend nicht mehr fahrbereit war, lösten beide Airbags aus. Die Fahrzeugführer blieben glücklicherweise beide unverletzt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt. (kh)
Werdau: Räumfahrzeug rollt gegen Pkw

Werdau: Räumfahrzeug rollt gegen Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Um die schneebedeckten Straßen zu räumen, war ein 62-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Räumfahrzeug der Marke Piaggio auf der Straße der Selbsthilfe unterwegs. Dort stellte er das Fahrzeug kurzzeitig ab und sicherte es offenbar nicht ausreichend, sodass es etwa 150 m weiter rollte und an einen davor geparkten Mercedes Transporter stieß. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. (kh)
Zwickau: Mehrere Verstöße bei Kontrolle festgestellt

Zwickau: Mehrere Verstöße bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
In der Nacht zum Donnerstag befuhr ein 21-jähriger Georgier die Bergstraße, wurde von Beamten des Zwickauer Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Zuvor hatten sich Anwohner bei der Polizei gemeldet, weil das Fahrzeug mit lauter Musik im Bereich der Bergstraße/Freiheitsstraße stand. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 21-Jährige offenbar alkoholisiert war. Zudem konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,1 Promille. Er wurde daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und entsprechende Anzeigen sind gefertigt worden. Im Fahrzeug befanden sich außerdem zwei weitere Personen: Ein 20-Jähriger sowie ein 26-Jähriger, der sich wegen einer Beschränkung lediglich im Stadtgebiet...
Zwickau: Versuchter Einbruch in Wohnung

Zwickau: Versuchter Einbruch in Wohnung

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwoch haben Unbekannte versucht gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Parkstraße einzudringen. Dies gelang den Tätern offenbar nicht. Jedoch hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Zwickau: Bewaffneter Ladendieb

Zwickau: Bewaffneter Ladendieb

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Mitarbeiter eines Drogeriemarktes beobachten einen ihnen bereits bekannten Dieb (30, Libanon), als er sich im „Prada"-Regal bediente. Bei der Durchsuchung fanden Polizeibeamte neben drei Flaschen Parfüm im Wert von fast 300 Euro weitere Gegenstände. Auch für diese konnte der junge Mann keinen Eigentumsnachweis erbringen. In seiner Jackentasche war zudem ein Taschenmesser griffbereit versteckt. Der Staatsanwalt ordnete die vorläufige Festnahme an. Am Freitag wird er dem Haftrichter vorgeführt. (cg)
Reichenbach i.V.: Scheibe eingeworfen

Reichenbach i.V.: Scheibe eingeworfen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Ein unbekannter Radfahrer warf einen Holzpflock gegen die Glastür des Seniorenheimes, so dass diese splitterte. Danach fuhr der Radfahrer davon. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. (cg) Wenn Sie die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550.
BAB 72: Transporterfahrer stößt gegen Mittelleitplanke

BAB 72: Transporterfahrer stößt gegen Mittelleitplanke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag war der 57-jährige Fahrer eines VW-Transporters auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof unterwegs. Circa einen Kilometer nach dem Parkplatz Waldkirchen wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um ein vorrausfahrendes Fahrzeug zu überholen. Dabei geriet er mit seinem Transporter zu weit nach links, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke. Am Fahrzeug und der Schutzplanke entstand ein Gesamtschaden von rund 7.500 Euro. Der Transporter musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (cf)
Plauen: Handtasche gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Plauen: Handtasche gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 42-Jährige war am Mittwochnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Äußeren Reichenbacher Straße einkaufen. Als sie im Anschluss auf dem Parkplatz ihr Fahrzeug belud, ließ sie ihre Handtasche im Einkaufswagen liegen. Später bemerkte sie, dass ihre Tasche weg war. Offensichtlich hatte ein Unbekannter einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit ausgenutzt und die Tasche gestohlen. Darin befanden sich Schlüssel, persönliche Dokumente und Bargeld im Gesamtwert von rund 150 Euro. Zeugen, welche den Diebstahl bemerkt oder die Handtasche gefunden haben, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Oelsnitz / Vogtland: Autofahrer kollidiert mit Mopedfahrer

Oelsnitz / Vogtland: Autofahrer kollidiert mit Mopedfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung Schmidtstraße/Lessingstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 67-Jähriger verletzt wurde. Ein 47-jähriger, deutscher Ford-Fahrer missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines 67-Jährigen und stieß mit dessen Kleinkraftrad zusammen. Der 67-Jährige stürzte und zog sich Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 1.650 Euro. (cf)
Plauen: Unbekannte brechen in Baucontainer und leerstehendes Gebäude ein

Plauen: Unbekannte brechen in Baucontainer und leerstehendes Gebäude ein

Aktuell, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Anton-Kraus-Straße gelangten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch auf das umfriedete Grundstück einer Baustelle und verschafften sich dort gewaltsam Zutritt zu einem Baucontainer. Daraus entwendeten sie eine Kabeltrommel im Wert von etwa 50 Euro. Zudem brachen sie die Tür eines leerstehenden Gebäudes auf. Die Täter hinterließen am Baucontainer und am Gebäude einen Sachschaden von insgesamt circa 2.500 Euro. Wem sind in der Tatnacht verdächtige Personen auf dem Baustellengelände oder in der näheren Umgebung aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)
Vogtlandkreis: Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung

Vogtlandkreis: Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Mittwoch waren erneut Polizeibeamte im Vogtland unterwegs, um die Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung zu kontrollieren. Dabei wurden vereinzelt Verstöße festgestellt und angezeigt. In der Plauener Innenstadt waren Polizisten gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes unterwegs. Sie erstatteten gegen eine Person Anzeige wegen Nichttragens einer Mund-Nase-Bedeckung und verwarnten zwei Raucher aus demselben Grund. Zwei weitere Personen mussten darauf hingewiesen werden, dass die Bedeckung nicht nur den Mund, sondern auch die Nase bedecken soll. In der Nacht zum Donnerstag führten Polizeibeamten außerdem Personenkontrollen im Plauener Stadtgebiet durch. Dabei fertigten sie drei Anzeigen gegen Personen, welche ihr jeweiliges Zuhause nach 22:00 Uhr ohne triftige...
Oberlungwitz: Unfall durch abgenutzte Winterreifen

Oberlungwitz: Unfall durch abgenutzte Winterreifen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Dienstagnacht befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Mazda die Hofer Straße. Beim Abbiegen auf die Straße Nutzung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild und einem Poller. Anschließend verließ er pflichtwidrig den Unfallort, konnte aber kurze Zeit später im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch Polizeibeamte festgestellt werden. Bei der weiteren Kontrolle stellten die Beamten eine unzureichende Reifenprofiltiefe fest. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (kh)