Mittwoch, April 14Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Drogen

Lengenfeld: Fahren ohne Fahrerlaubnis und andere Verkehrsdelikte

Lengenfeld: Fahren ohne Fahrerlaubnis und andere Verkehrsdelikte

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 24-Jähriger (deutsch) wurde mit seinem PKW Skoda durch eine Polizeistreife kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter Einwirkung von Betäubungsmittel stand. Der PKW war nicht haftpflichtversichert und im Fahrzeug wurde eine kleine Menge illegaler Drogen aufgefunden. Wegen illegalen Drogenbesitz und der Verkehrsdelikte muss sich der Fahrer nun verantworten. Da er wiederholt wegen solcher Delikte aufgefallen ist, wurde der PKW sichergestellt. (wh)
Plauen: Zufälliger Drogenfund

Plauen: Zufälliger Drogenfund

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer polizeilichen Maßnahme fanden Beamte am Mittwoch in der Wohnung einer 42-jährigen Deutschen fünf Cannabispflanzen. Zudem stellten sie auch im Treppenhaus der Mehrfamilienhauses Cannabisgeruch fest, der aus dem Briefkasten eines 25-jährigen Nachbarn zu kommen schien. Tatsächlich fanden die Beamten dort eine Brotdose, gefüllt mit einer nicht unerheblichen Menge Ecstasy, Marihuana und Haschisch. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Polizisten zudem eine Tüte mit weiteren 80 Gramm Marihuana. Der Venezolaner steht nun unter Verdacht, mit Drogen zu handeln, und wurde festgenommen. Gegen beide Tatverdächtige wurden entsprechende Anzeigen gefertigt. (al)
Glauchau / Kreis Altenburger Land: Kleine Verkehrssünde führt zu großem Drogenfund

Glauchau / Kreis Altenburger Land: Kleine Verkehrssünde führt zu großem Drogenfund

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine fehlende Fahrradbeleuchtung brachte Beamte des Polizeireviers Glauchau und der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau in den vergangenen Tagen auf die Spur zweier Drogendealer. Am späten Sonntagabend fiel Glauchauer Streifenpolizisten eine Fahrradfahrerin auf, die ohne Licht auf der Rothenbacher Straße unterwegs war. Sie beschlossen, die Verkehrssünderin einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu unterziehen. Weil eine Beamtin an der 28-jährigen Deutschen Cannabisgeruch bemerkte, warf sie auch einen Blick in deren Rucksack und entdeckte darin neben einer kleinen Menge Cannabis und einem Cliptütchen Crystal Meth auch 350 Euro Bargeld in szeneüblicher Stückelung. Schon stand der Verdacht im Raum, dass die ertappte Drogenbesitzerin auch eine Drogendealerin sein könnte – die Staatsanwaltschaft or...
Neukirchen/Pleiße: Ausflug endet mit vielen Strafanzeigen

Neukirchen/Pleiße: Ausflug endet mit vielen Strafanzeigen

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 35-jähriger deutscher Fahrer eines  VW Polo wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen nicht für das Fahrzeug ausgegeben sind. Außerdem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Im Gespräch mit dem Fahrzeugführer zeigten sich Hinweise auf die Einnahme berauschender Mittel. Es erfolgte ein DrugWipe Test, welcher positiv auf Amphetamin reagierte. Bei der Durchsuchung der Person wurde zudem eine geringe Menge Drogen aufgefunden. Diese wurde beschlagnahmt. Somit erfolgte Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie zahlreichen Verkehrsdelikten. (hd)
Falkenstein/V.: Weißes und schwarzes Pulver

Falkenstein/V.: Weißes und schwarzes Pulver

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Da sich Anwohner über laute Böller beschwerten, kontrollierten Polizeibeamte einen verdächtigen Pkw Audi mit zwei Insassen. Bei dem Mann (43, deutsch) wurde ein Cliptütchen mit Crystal gefunden. Die Frau (41, deutsch) hatte zwei verbotene „LaBomba"-Knaller dabei. Die Wohnungsdurchsuchung beim 43-Jährigen brachte unter anderem eine Feinwaage und weitere Cliptütchen mit weißen Anhaftungen zu Tage. (cg)
Plauen: Fahren unter berauschenden Mitteln

Plauen: Fahren unter berauschenden Mitteln

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 32-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag mit seinem Segway die Gunoldstraße. Im Kreuzungsbereich der Geibelstraße wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabinoide und Amphetamine. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. (sh)
Zwickau: Trunkenheitsfahrt mit über 2 Promille

Zwickau: Trunkenheitsfahrt mit über 2 Promille

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Polizeibeamte am Samstagabend in der Audistraße einen Pkw VW. Der durchgeführte Atemalkoholtest bei dem 33-jährigen tschechischen Fahrer ergab einen Wert von über 2 Promille. Ein im Anschluss durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. (sh)
Plauen: Autofahrt unter Drogen

Plauen: Autofahrt unter Drogen

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Reviers Plauen unterzogen am Dienstagabend einen VW-Fahrer in der Leißnerstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Ein durchgeführter DrugWipe-Test zeigte an, dass der 28-Jährige Amphetamine und Cannabinoide konsumiert hatte. Die Einsatzkräfte stellten den Fahrzeugschlüssel sicher, brachten den jungen Mann zur Blutentnahme in eine nahegelegene Klinik und zeigten eine Ordnungswidrigkeit an. (al)
Werdau / Crimmitschau: Drogenhandel erfolgreich aufgedeckt

Werdau / Crimmitschau: Drogenhandel erfolgreich aufgedeckt

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Einem Zeugenhinweis folgend, durchsuchten Beamte des Polizeireviers Werdau in der vergangenen Woche die Wohnung eines 34-jährigen Deutschen. Fotoaufnahmen bestätigten, dass er im Keller und auf seinem Balkon über mehrere Jahre zahlreiche Cannabis-Pflanzen anbaute, mit denen er anschließend einen Teil seiner Lebenshaltungskosten deckte. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten zahlreiche Beweismittel, die auf einen gewerblichen Anbau, die Verarbeitung und Verkauf von Cannabis hindeuten. Der 34-Jährige muss sich nun wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln verantworten.   Zeit:     11.03.2021 Ort:      Crimmitschau Ebenfalls in der vergangenen Woche gelang es der Polizei einen 19-jährigen Deutschen dingfest zu machen. Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte aus seiner Wohnung...
Falkenstein: Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Falkenstein: Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend wurden die Beamten des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal zu einem Einsatz wegen ruhestörenden Lärm in eine Wohnung an der August-Bebel-Straße gerufen. Während der Maßnahmen entdeckten die Beamten drei Blumentöpfe mit Cannabis-Pflanzen in der Wohnung des 23-jährigen Deutschen. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Weiterhin waren fünf weitere Personen zu Besuch. Gegen alle Anwesenden wurde ein Verstoß gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angezeigt. Die fünf Besucher wurden aus der Wohnung verwiesen. (mk)
Zwickau: Rauschmittel erlaubt, Fahren nicht

Zwickau: Rauschmittel erlaubt, Fahren nicht

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Moritzstraße wurde ein Skoda-Fahrer am Freitagvormittag einem Drugwipe-Test unterzogen. Der verlief positiv auf Amphetamine und eine geringe Menge Cannabis. Daraufhin legte der 19-Jährige den Polizeibeamten eine ärztliche Bescheinigung vor, die ihm die Einnahme entsprechender Substanzen zu Behandlungszwecken erlaubte. Eine Anzeige erhielt der junge Mann dennoch – weil er nach der Einnahme seiner berauschenden Medikamente kein Fahrzeug mehr führen darf. (al)
Stollberg: Etwa ein Kilogramm Marihuana bei Kontrolle festgestellt

Stollberg: Etwa ein Kilogramm Marihuana bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(511) Beamte vom Polizeirevier Stollberg haben am gestrigen Nachmittag im Rahmen einer Personenkontrolle eine größere Menge Betäubungsmittel sichergestellt und den mutmaßlichen Täter vorläufig festgenommen. Am Nachmittag fiel einer Streifenwagenbesatzung ein Fahrradfahrer an der Ecke Alfred-Kempe-Straße/Dreieckweg auf. Als der Mann den Streifenwagen sah, entfernte er sich zügig in entgegengesetzte Richtung. Rasch wendeten die Polizisten ihr Fahrzeug und stellten den Fahrradfahrer (32, deutsche Staatsangehörigkeit) am Haltepunkt Schlachthofstraße. Die Fahndungsüberprüfung des Fahrrads verlief negativ. Die Überprüfung seines mitgeführten Rucksacks brachte allerdings die Erklärung für sein fluchtartiges Verhalten. Durch die Polizisten wurde eine größere Menge Marihuana fest- und anschließend...
Lichtenstein/Sa.: Drogenfahrt auf der Glauchauer Straße

Lichtenstein/Sa.: Drogenfahrt auf der Glauchauer Straße

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Glauchauer Straße wurde der 22-jährige deutsche Fahrer eines Pkw VW Golf angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei ergaben sich Hinweise, dass der Mann unter Einfluss verschiedener Betäubungsmittel stand. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinflusses gefertigt. Zur Beweisführung wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. (hd)
Lichtenstein/Sa.: Drogenfahrt

Lichtenstein/Sa.: Drogenfahrt

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Glauchauer Straße wurde der 22-jährige deutsche Fahrer eines PKW VW Golf angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei ergaben sich Hinweise, dass der Mann unter Einfluss verschiedener Betäubungsmittel stand. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinflusses gefertigt. Zur Beweisführung wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. (hd)
Lichtentanne: 37-Jährige ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen unterwegs

Lichtentanne: 37-Jährige ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen unterwegs

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppten Beamte des Polizeireviers Werdau am Montagnachmittag eine 37-Jährige, die mit ihrem VW die Schillerstraße befuhr. Den Beamten fielen sofort ihre stark verengten Pupillen auf, sodass sie einen Drugwipe-Test durchführten. Dieser reagierte positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Bei der Durchschau wurde eine geringe Menge Crystal gefunden. Des Weiteren war die 37-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Beamten brachten sie zur Blutentnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus und fertigten entsprechende Anzeigen. (kh)
Zwickau: Unter Drogeneinfluss unterwegs

Zwickau: Unter Drogeneinfluss unterwegs

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Sonntagmorgen war ein 38-jähriger Deutscher mit seinem Jeep in einem Waldgebiet in Bereich Königswalde unterwegs. Er meldete sich selbst bei der Polizei und äußerte, dass er sich mit seinem Fahrzeug festgefahren habe und machte dabei wirre Angaben. Beamte des Polizeireviers stellen ihn anschließend in einem Waldstück in der Nähe der Königswalder Straße fest und unterzogen ihn einer Fahrtauglichkeitsprüfung. Ein dabei durchgeführter Drugwipe-Test reagierte positiv auf Cannabis sowie Amphetamine. Der 38-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. (kh)
Auerbach: Unbelehrbarer 43-Jähriger

Auerbach: Unbelehrbarer 43-Jähriger

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntagvormittag lieferte sich ein 43-Jähriger (deutsch) ein Wettrennen mit der Polizei. Als die Beamten seinen Pkw Mini Cooper kontrollieren wollten, trat dessen Fahrer das Gaspedal voll durch. Er reagierte weder auf das Anhaltesignal, noch auf Martinshorn und Blaulicht. Er raste durch das Stadtgebiet in Richtung Rodewisch und wieder zurück nach Auerbach. In der Käthe-Kollwitz-Straße wurde er gestellt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 43-Jährige unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Test zeigte ein positives Ergebnis auf Amphetamine. Außerdem war der Mann nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. Da er in den vergangenen Jahren immer wieder ohne Fahrerlaubnis gefahren war, wurde nunmehr sein Pkw beschlagnahmt und eingezogen. (AH)
Neukirchen: Pkw-Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel

Neukirchen: Pkw-Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Werdau den 42-jährigen Fahrer eines Pkw Skoda. Dabei ergaben sich Hinweise auf eine Beeinflussung durch berauschende Mittel. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Ein ebenfalls durchgeführter Drogenvortest ergab Hinweise auf die Einnahme weiterer berauschender Substanzen. Bei dem 42-Jährigen (deutsch) wurde eine Blutentnahme durchgeführt und das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. 2462/21/158411 0173/21/158411
Zwickau: Diverse Verstöße bei 50-jährigem Autofahrer festgestellt

Zwickau: Diverse Verstöße bei 50-jährigem Autofahrer festgestellt

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ohne gültige Fahrererlaubnis, unter Alkohol- und vermutlich auch unter Drogeneinfluss war am Donnerstagvormittag ein 50-jähriger Autofahrer unterwegs. Polizeibeamte hatten ihn auf der Planitzer Straße angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei erbrachte ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,5 Promille und ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Die Beamten brachten den Deutschen zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und erstatteten entsprechende Anzeigen. (cf)
Glauchau: Cannabisgeruch

Glauchau: Cannabisgeruch

Drogen, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagabend wurden die Beamten auf einen ungewöhnlichen Geruch aus einer Wohnung in der Lichtensteiner Straße kommend aufmerksam gemacht. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie starken Cannabisgeruch wahrnehmen. Eine Überprüfung in der Wohnung sollte den Verdacht bestätigen: Es konnten mehrere Tütchen, eine Feinwaage sowie Verpackungsmaterial aufgefunden werden. Gegen den 16-jährigen Tatverdächtigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. (uh)