Montag, März 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Brand

Oelsnitz: Feuer auf Balkon ausgebrochen

Oelsnitz: Feuer auf Balkon ausgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnertagmorgen brach auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Otto-Riedel-Straße ein Feuer aus. Eine 69-jährige Deutsche gab an, in ihrer Wohnung ein Teelicht angezündet und das Streichholz anschließend in einen Papierkorb auf ihrem Balkon geworfen zu haben. Der Papierkorb geriet daraufhin in Brand und die Flammen griffen auf den Balkon über. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer und forderten alle Hausbewohner auf sicherheitshalber ihre Wohnungen zu verlassen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung, ist die Wohnung der Geschädigten derzeit nicht bewohnbar. Der Balkon muss abgerissen werden. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf rund 25.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. (kh)
Plauen: Schwere Brandstiftung in Wohnung

Plauen: Schwere Brandstiftung in Wohnung

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Polizeireviers Plauen wurden in der Nacht zum Donnerstag zu einem Einsatz an der Georg-Benjamin-Straße gerufen. In seiner Wohnung verbarrikadierte sich ein 67-jähriger Deutscher. Er legte eine Matratze sowie das Lattenrost hinter die Eingangstür und zündete diese an. Anschließend stieg er über seinen Balkon auf den der Nachbarwohnung und sprang etwa drei Meter in die Tiefe. Glücklicherweise blieb er dabei unverletzt. Er wurde von den Beamten zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand konnte schnell durch Einsatzkräfte gelöscht werden. In der Wohnung, die derzeit nicht bewohnbar ist, entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. (kh)
Plauen: Brand in Asylbewerberunterkunft

Plauen: Brand in Asylbewerberunterkunft

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochmorgen löste die Brandmeldeanlage im Asylbewerberwohnheim in der Kasernenstraße Feueralarm aus. Neben der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehr Neundorf rückten auch Rettungsdienst und Polizei zum Brandort aus. In einer Unterkunft hatte ein bislang Unbekannter eine Matratze in Brand gesteckt. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelang es zwei Angestellten des Heimes, die brennende Matratze teilweise zu löschen und aus dem Fenster zu werfen. Dadurch war es weder zu Personenschaden, noch zu größerem Sachschaden gekommen. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. (AH)
Neumark: Brand in Lagerhalle

Neumark: Brand in Lagerhalle

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Brand einer Lagerhalle kam es am Montagmittag an der Oberneumarker Straße. Vor Ort konnte das Feuer durch die hinzugerufene Feuerwehr gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, summiert sich aber vermutlich auf einen sechsstelligen Betrag. Brandursachenermittler haben ihre Arbeit zur Klärung des Brandausbruchs aufgenommen. (uh/cs)
Limbach-Oberfrohna: Brandstiftung in Kellerabteil

Limbach-Oberfrohna: Brandstiftung in Kellerabteil

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnertag gegen Mittag entzündeten Unbekannte mittels Brandbeschleuniger einen Karton mit Weihnachtsdekoration, der in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Prof.-Willkomm-Straße abgestellt war. Glücklicherweise konnte der Brand schnell gelöscht werden, sodass die Flammen nicht großflächig übergriffen und nur ein Sachschaden im geringen zweistelligen Bereich entstand. Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen machen, die in Zusammenhang mit der Brandstiftung stehen könnten? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (kh)
Hohenstein-Ernstthal: Wohnungsbrand

Hohenstein-Ernstthal: Wohnungsbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagabend kam es zum Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße. Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer in der Küche einer Wohnung aus. In der Folge wurde diese stark verrußt und ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr evakuierten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses. Eine 49-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. (kh/cs)
Mülsen: Dachstuhl in Brand geraten

Mülsen: Dachstuhl in Brand geraten

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Dienstagmorgen der Dachstuhl eines Hauses an der Ortmannsdorfer Straße in Brand. Es handelt sich hierbei um ein Nebengelass, was anschließend komplett ausbrannte. Die Flammen griffen auch auf einen im Carport geparkten Renault sowie das angrenzende Wohnhaus über, beschädigten dieses aber nur an der Fassade. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der entstandene Sachschaden auf etwa 150.000 Euro. Es liegen bis dato keine Hinweise vor, dass Dritte den Brand verursacht haben könnten. (kh)  
Neukirchen / Pleiße: Pkw fängt Feuer

Neukirchen / Pleiße: Pkw fängt Feuer

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Gegen 15 Uhr parkte am Sonntag ein 54-Jähriger seinen Mercedes am Schänkenberg. Etwa 20 Minuten fing der Pkw – vermutlich aufgrund eines technischen Defektes – im Inneren des Motorraums Feuer. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. An dessen Fassade entstand ausschließlich ein geringer Sachschaden durch Verrußungen. Der am Pkw entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. (kh)
Reichenbach/V.: Pkw nach Brandstiftung komplett ausgebrannt

Reichenbach/V.: Pkw nach Brandstiftung komplett ausgebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Einsatz wurden Kameraden der Reichenbacher Feuerwehr in der Nacht zum Montag gerufen. Auf dem Gelände eines Fahrzeughandels an der Greizer Straße brannte ein Pkw der Marke Fiat. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern. Der Fiat im Wert von rund 500 Euro brannte vollständig aus. Zeugenaussagen zufolge, soll es einen lauten Knall gegeben haben, bevor das Fahrzeug in Flammen geriet. Von weitem wurde eine Person am Brandort gesehen. Aus diesem Grund ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung und bittet um weitere Zeugenhinweise. Wer hat in der vergangenen Nacht ebenfalls die verdächtige Person auf dem Gelände des Fahrzeughandels gesehen und kann Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Au...
Zwickau: Brennender Pkw

Zwickau: Brennender Pkw

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Lengenfelder Straße kam es im Motorraum eines Pkw BMW während der Fahrt zu einem Brandausbruch. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch auf einen Feldweg fahren, wo es vollständig ausbrannte. Ein technischer Defekt führte zum Brandausbruch, der Fahrer blieb unverletzt. Weiterhin wurde ein in der Nähe stehendes Baustellenfahrzeug durch den Brand beschädigt. Der Brandschaden beläuft sich auf insgesamt 30.000 Euro. (hje) 483/21/158511
Glauchau: Wohnhausbrand – eine Person verletzt

Glauchau: Wohnhausbrand – eine Person verletzt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In einem Haus in der Straße Am Forsthaus kam es in einer Wohnung zu einem Brand im Bereich der Küche. Durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten entstand ein erheblicher Schaden in der Küche und im angrenzenden Wohnbereich. Bei Löschversuchen wurde ein 48-jähriger Bewohner leicht verletzt. Die genaue Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. (ak)
Mühlental: Kühe verenden bei Scheunenbrand

Mühlental: Kühe verenden bei Scheunenbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Dienstag geriet eine Scheune an der Dorfstraße in Brand. Insgesamt 71 Kameraden der Feuerwehren Saalig, Mariney und Würschnitz sowie Adorf und Schöneck waren zur Bekämpfung des Brandes im Einsatz und konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein umliegendes Wohnhaus vermeiden, jedoch brannte die Scheune komplett aus. In einer Stallung waren neun Kühe und vier Kälber untergebracht, die nicht mehr gerettet werden konnten und den Flammen zum Opfer fielen. Ersten Schätzungen zufolge, beträgt der entstandene Sachschaden rund 45.000 Euro. Die vor Ort eingesetzten Brandursachenermittler, konnten einen technischen Defekt als Auslöser des Brandes feststellen. (kh)
Glauchau: Haus nach Brand nicht mehr bewohnbar

Glauchau: Haus nach Brand nicht mehr bewohnbar

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In einem Haus an der Güterbahnhofstraße kam es vermutlich durch unsachgemäße Entsorgung heißer Asche zu einem Brand im Hausflur. Aufgrund der dadurch entstandenen starken Verrußungen ist das Haus derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. (ak)
Callenberg: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Callenberg: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Freitag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses an der Altenburger Straße. Alle 45 Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten durch die Kameraden der Feuerwehr evakuiert werden. Eine 82-Jährige, eine 85-Jährige sowie ein 69-Jähriger wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Zur Ermittlung der Ursache wurden Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau eingesetzt. (cs)
Treuen: Feuer im Motorraum

Treuen: Feuer im Motorraum

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am zeitigen Donnerstagmorgen kam es an der Schönauer Straße zum Brand eines Citroens. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 47-jährige Halter des Fahrzeugs zum Vorglühen einen Heißluftfön im Motorraum platziert, wodurch es zur Hitzeentwicklung und schließlich zum Brand kam. Der 47-Jährige konnte das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit. (cs)
Markneukirchen: Brand in Einfamilienhaus

Markneukirchen: Brand in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Richard-Wagner-Straße wurden die Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei am frühen Donnerstagmorgen gerufen. Aus der oberen Etage des Hauses konnte man deutlich Flammen sehen, weswegen ein Notruf in Zwickau einging. Die eingetroffenen Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer glücklicherweise schnell löschen. Vor Ort wurden ein 29-jähriger Bewohner und eine 77-jährige Bewohnerin aus dem Haus gerettet. Sie wurden anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und weiter medizinisch behandelt, da der Verdacht einer Rauchgasintoxikation bestand. Zu einer möglichen Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor, weswegen die Brandursachenermittler ihre Arbeit aufgenommen haben. Das Einfamilienhaus ...
Zwickau: Defekte Standheizung sorgt für Feuerwehreinsatz

Zwickau: Defekte Standheizung sorgt für Feuerwehreinsatz

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagmittag wurden Kameraden der Feuerwehr zu dem Brand eines VW am Heckenweg gerufen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es im Innenraum des Fahrzeugs lediglich zu einer starken Rauchentwicklung kam. Diese konnte auf einen technischen Defekt der Standheizung zurückgeführt werden. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des entstandenen Schadens nichts bekannt. (kh)
Reichenbach: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Reichenbach: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Aktuell, Brand, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Gartenlauben, Mülltonnen, Pkws – immer wieder gingen seit Heiligabend 2019 im Raum Reichenbach Dinge in Flammen auf. In mehreren Fällen konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Auch diverse Einbrüche, Diebstähle, Nachstellungen und Sachbeschädigungen gehen mutmaßlich auf sein Konto. Am Sonntag, den 7. Februar 2021, verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe der Bundes- und Landespolizei einen 32-Jährigen, dem die Kriminalpolizei mithilfe von Zeugenaussagen und Ermittlungen auf die Spur gekommen war. Ein Haftrichter ordnete am Montag Untersuchungshaft für den Tatverdächtigen an. Nachgewiesen werden konnte dem Deutschen zum einen die Brandstiftung an einer Laube, mit der die Brandserie am 24. Dezember 2019 begonnen hatte. Das Gartenhäuschen in einer Kleingartensparte am Rup...
Limbach-Oberfrohna: Brand eines Gartenhauses

Limbach-Oberfrohna: Brand eines Gartenhauses

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht vom Sonntag zum Montag ließ der Eigentümer Kerzen in seinem Gartenhaus brennen, um die Luft für die dort gelagerten Pflanzen zu erwärmen. Gegen 05:30 Uhr wurde er von Nachbarn geweckt, da das Gartenhaus brannte. Der Eigentümer (40, Deutsch) sowie zwei Helfer (m; 78 und 52) wurden bei Löschversuchen leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Das Gartenhaus wurde stark beschädigt, der Sachschaden wird auf 3.000 Euro beziffert. (cg)