Sonntag, September 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Wetter

Auf Hochsommerwetter folgt Altweibersommer

Auf Hochsommerwetter folgt Altweibersommer

Aktuell, Wetter
Regen fast chancenlos Die kleine September-Hitzewelle endet mit einer markanten Kaltfront nach Wochenmitte. Doch der Altweibersommer folgt sogleich. Mit einem neuen Hoch kämpfen sich Sonne und Wärme rasch zurück. Temperatursturz bleibt Intermezzo Der Sommer 2020 gibt sich nicht geschlagen. Der Altweibersommer löst das Hochsommerwetter ab. Birgit Heck, Sprecherin der Unternehmenskommunikation von WetterOnline erklärt: „Bis Mittwoch gibt es deutschlandweit fast hochsommerliches Wetter. Nach lauen Nächten erwärmt sich die Luft mit viel Sonne verbreitet auf 28 bis 33 Grad. Dann macht sich von Norden her mit mehr Wolken und einzelnen Schauern und Gewittern allerdings eine Kaltfront bemerkbar. Zum Donnerstag gibt es dort einen Temperatursturz von knapp zehn Grad. Der September bleibt jedoch s...
Zwickau: Folgen des Sturmtiefs Sabine

Zwickau: Folgen des Sturmtiefs Sabine

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unwetter, Wetter
  Im Lagezentrum der Polizeidirektion Zwickau gingen zwischen Montag- und Dienstagmorgen insgesamt 54 Anrufe zu den Folgen des Sturms ein. Bei 20 Anlässen kamen Polizeibeamte zum Einsatz. Einsatzanlässe waren meist umgefallene oder entwurzelte Bäume, die Straßen blockierten bzw. Sachschäden verursachten. Verletzt wurde niemand. Gegen 11:00 Uhr deckte eine starke Windböe das Dach eines Hauses in Zwickau an der Stiftstraße ab. Teile der Dachkonstruktion wurden gegen das Robert-Schumann-Konservatorium auf der gegenüberliegenden Straßenseite geweht und ein Pkw wurde beschädigt. Bis gegen 13:00 Uhr kam es zu Behinderungen des Fahrverkehrs auf der Werdauer Straße. In Zwickau an der Schlossstraße wurde ebenfalls das Dach eines Hauses abgedeckt und dadurch drei PKW und ein Zaun beschädigt. D...
Erzgebirgskreis: VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Erzgebirgskreis: VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Aktuell, Ereignis, Unwetter, Wetter, Wetter
für Erzgebirgskreis gültig von: Sonntag, 09.02.2020 20:00 Uhr voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 10:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Samstag, 08.02.2020 09:28 Uhr Ab Sonntagabend erfasst das Sturmfeld eines Orkantiefs über der Nordsee Deutschland. Verbreitet werden STURMBÖEN und SCHWERE STURMBÖEN (Bft 9-10, bis 100 km/h) erwartet. Mit Kaltfrontpassage und in Verbindung mit Gewittern sind in der Nacht zum Montag bis Montagvormittag ORKANARTIGE BÖEN (Bft 11, um 110 km/h) und ORKANBÖEN (Bft 12, um 120 km/h) wahrscheinlich. Hinweis: Auch nachfolgend, zumindest bis in den Dienstag hinein, sind Sturmböen (Bft 9) wahrscheinlich, in Verbindung mit Gewittern auch schwere Sturmböen (Bft 10) sowie einzelne orkanartige Böen (Bft 11). Diese Vorabinformation weist auf...
Chemnitz: VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Chemnitz: VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Aktuell, Ereignis, Unwetter, Wetter, Wetter
für Stadt Chemnitz gültig von: Sonntag, 09.02.2020 20:00 Uhr voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 10:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Samstag, 08.02.2020 09:28 Uhr Ab Sonntagabend erfasst das Sturmfeld eines Orkantiefs über der Nordsee Deutschland. Verbreitet werden STURMBÖEN und SCHWERE STURMBÖEN (Bft 9-10, bis 100 km/h) erwartet. Mit Kaltfrontpassage und in Verbindung mit Gewittern sind in der Nacht zum Montag bis Montagvormittag ORKANARTIGE BÖEN (Bft 11, um 110 km/h) und ORKANBÖEN (Bft 12, um 120 km/h) wahrscheinlich. Hinweis: Auch nachfolgend, zumindest bis in den Dienstag hinein, sind Sturmböen (Bft 9) wahrscheinlich, in Verbindung mit Gewittern auch schwere Sturmböen (Bft 10) sowie einzelne orkanartige Böen (Bft 11). Diese Vor...
Kreis Zwickau: Amtliche VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Kreis Zwickau: Amtliche VORABINFORMATION UNWETTER – ORKANBÖEN

Aktuell, Ereignis, Unwetter, Wetter
für den Bereich: Kreis Zwickau ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Samstag, 08.02.2020 09:28 Uhr betroffene Gebiete: Kreis Zwickau - Bergland, Kreis Zwickau - Tiefland gültig von: Sonntag, 09.02.2020 20:00 Uhr voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 10:00 Uhr Ab Sonntagabend erfasst das Sturmfeld eines Orkantiefs über der Nordsee Deutschland. Verbreitet werden STURMBÖEN und SCHWERE STURMBÖEN (Bft 9-10, bis 100 km/h) erwartet. Mit Kaltfrontpassage und in Verbindung mit Gewittern sind in der Nacht zum Montag bis Montagvormittag ORKANARTIGE BÖEN (Bft 11, um 110 km/h) und ORKANBÖEN (Bft 12, um 120 km/h) wahrscheinlich. Hinweis: Auch nachfolgend, zumindest bis in den Dienstag hinein, sind Sturmböen (Bft 9) wahrscheinlich, in Verbindung mit Gewitter...
Junge Bäume brauchen dringend ausreichend Wasser

Junge Bäume brauchen dringend ausreichend Wasser

Aktuell, Politik, Sonstige, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
JUNGE BÄUME BRAUCHEN DRINGEND WASSER Auch Bäume leiden unter der jetzigen Trockenheit. Insbesondere junge Bäume, die innerhalb der letzten zehn Jahre gepflanzt wurden, haben noch kein so tief reichendes Wurzelwerk, um an die wasserführenden Bodenschichten zu gelangen. Diese Jungbäume sind umso mehr auf Niederschlagswasser angewiesen. Bleiben Niederschläge aus oder sind zu wenig, so erleiden die Bäume Trockenstress, welcher bis zum Absterben des Baumes führen kann. Helfen kann in diesen Dürrezeiten nur ausreichend zu wässern. Deshalb bittet das Umweltbüro die Bürger der Stadt Zwickau, soweit diese die Möglichkeit haben, die Jungbäume in ihrem Umfeld ebenfalls zu wässern. Insbesondere diejenigen, die in der jüngeren Vergangenheit Bäume und Sträucher gepflanzt haben, sollten ihre Investition...
Bootssaison am Schwanenteich startet am Osterwochenende

Bootssaison am Schwanenteich startet am Osterwochenende

Aktuell, Sonstiges, Tourismus - Galerie, Wetter, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
  BOOTSSAISON AM SCHWANENTEICH STARTET AM OSTERWOCHENENDE Die Aussichten für das bevorstehende Osterwochenende versprechen allerbestes Frühlingswetter. Nun kann endlich auch die Bootssaison 2019 am Schwanenteich starten. Genutzt werden können die insgesamt 14 Ruder¬boote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und seit 2018 auch zwei neue Viersitzer) zunächst am Osterwochenende, Samstag bis Ostermontag und in den Osterferien, Dienstag, 23. bis Freitag, 26. April. Ab 1. Mai bis 1. September stehen diese dann auch wieder täglich (außer Montag) für reichlich Fahrspaß auf dem Wasser bereit. Die Boote können an den Öffnungstagen jeweils von 13 bis 19 Uhr genutzt werden. Zu Ostern, am Maifeiertag, an Himmelfahrt sowie am Pfingstsonntag und -montag öffnet die Bo...
Stadt Zwickau setzt Glyphosatverzicht um

Stadt Zwickau setzt Glyphosatverzicht um

Aktuell, Ernährung, Politik, Sonstige, Tiere, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
STADT ZWICKAU SETZT GLYPHOSATVERZICHT UM Seit dem 1. Januar 2019 ist der Einsatz glyphosathaltiger Mittel auf städtischen Flächen entsprechend des Stadtratsbeschlusses nicht mehr zulässig. Das Garten- und Friedhofsamt und die beauftragten Unternehmen, die alle entsprechend eingewiesen sind, verwenden daher zur chemischen Unkrautbehandlung biologisch wirksame Mittel mit dem Wirkstoff Pelargonsäure. Das unter dem Namen Finalsan bekannte Herbizid wurde von der Landesdirektion in Chemnitz für die Verwendung im Stadtgebiet Zwickau bestätigt. Für einen umfassenden Erfolg bei der Unkrautbekämpfung werden auch thermische Verfahren (Heißdampf, Heißwasser) eingesetzt und nach wie vor das manuelle Unkrautentfernen (Unkrautbürste, Kehrmaschine, etc.). Grundsätzlich gilt es, die Vorgaben entsprechend...
Aufruf zum Fruehjahrsputz – Zwickau putzt sich raus, am 6ten April ab 9 Uhr

Aufruf zum Fruehjahrsputz – Zwickau putzt sich raus, am 6ten April ab 9 Uhr

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
Aufruf des Umweltbüros der Stadtverwaltung Zwickau: FRÜHJAHRSPUTZ 2019 – JEDER KANN SEINEN BEITRAG ZUR STADTBILDVERSCHÖNERUNG LEISTEN! Unter dem Motto „Zwickau putzt sich raus“ ruft die Stadtverwaltung für den Zeitraum vom 6. bis 18. April 2019 dazu auf, Wege, Straßen und Plätze von Schmutz und Unrat zu befreien. Los geht es am kommenden Samstag, dem 6. April, ab 9 Uhr. Folgende Bereiche sollen aus dem Winterschlaf geholt werden: • Marienthaler Fußweg von Stiftstraße bis Hoferstraße Treffpunkte sind: Kopernikusstraße gegenüber Güterbahnhofstraße, Marienthaler Straße Parkplatz Netto, gegenüber Wertstoffsammelplatz Hoferstraße • Muldeparadies Treffpunkt: Zugang Nicolaistraße aus Richtung Katharinenkirche • Muldenufer/-damm von Schedewitzer Brücke bis Auffahrt Glück-Auf-Brücke Treffpunkt: ...
Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen

Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen

Aktuell, Feuerwehr, Sonstige, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
Die Stadtverwaltung Zwickau informiert: 29 WETTERBEDINGTE EINSÄTZE FÜR DIE ZWICKAUER FEUERWEHREN AM WOCHENENDE Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen Die Zwickauer Feuerwehren rückten am Wochenende zu 29 sturmbedingten Einsätzen aus. Am Sonntag war aufgrund der Wetterwarnungen die Sonderlage für das Stadtgebiet ausgerufen worden. Das Garten- und Friedhofsamt bittet unterdessen um erhöhte Vorsicht beim Betreten städtischer Anlagen mit Baumbestand. Vorübergehende Absperrungen besonders gefährdeter Bereiche sind zu beachten. Die Leitstelle Zwickau disponierte insgesamt fast 300 Einsätze, davon 163 im Landkreis Zwickau (ohne Stadt) und 107 im Vogtlandkreis. In Zwickau wurden am Samstag acht und am Sonntag 21 Einsätze durch die Feu...
Gewässerunterhaltung in Sohl (Bad Elster) abgeschlossen

Gewässerunterhaltung in Sohl (Bad Elster) abgeschlossen

Aktuell, Politik, Sonstige, Tourismus - Galerie, Wetter, Wohnen
Gewässerunterhaltung in Sohl (Bad Elster) abgeschlossen Hochwasserschäden und Abflusshindernisse beseitigt Die Gewässerunterhaltung am Rauner Bach in Sohl (Stadt Bad Elster, Vogtlandkreis) ist für diese Pflegesaison* abgeschlossen. Damit konnte der Hochwasserabfluss zwischen der Brücke der Bundesstraße B 92 und der Feuerwehr verbessert werden. Bereits im Sommer waren die Hochwasserschäden am Gewässer an sechs Stellen beseitigt worden. Insgesamt investierte der Freistaat Sachsen dafür rund 120.000 Euro. Im Sommer 2019 sollen weitere Engstellen und Abflusshindernisse am Rauner Bach entfernt werden. Auch die Gehölzpflege wird im nächsten Winter fortgesetzt. Bei einem lokalen Hochwasser am 24./25. Mai 2018 ergossen sich rund 150 Millimeter Niederschlag innerhalb von 24 Stunden über Sohl. D...
Bauarbeiten am oberen Bahnschutzdamm an der Talsperre Pirk

Bauarbeiten am oberen Bahnschutzdamm an der Talsperre Pirk

Aktuell, Politik, Sonstiges, Tierschutz, Wetter
Bauarbeiten am oberen Bahnschutzdamm an der Talsperre Pirk Hochwasserschäden werden beseitigt An der Talsperre Pirk im Vogtlandkreis wird ab heute (Montag, 11.02.2019) bis voraussichtlich Juni 2019 gebaut. Der obere Bahnschutzdamm im linken Uferbereich erhält eine neue technische Dichtung. Die Kosten dafür liegen bei rund 1,1 Millionen Euro, finanziert aus Bundesmitteln. Dabei werden in den Bahnschutzdamm auf 155 Metern Spundwände eingebaut und eine Flüssigboden-Dichtwand hergestellt. Außerdem schützt in Zukunft auf der Wasserseite eine Kombination aus Steinschüttung und Deckwerksteinen vor Erosion. Zusätzlich werden Messeinrichtungen eingebaut. 2013 hatte das Hochwasser den oberen Bahnschutzdamm an der Talsperre Pirk beschädigt. Der Damm ist stark durchlässig und es besteht die Gefahr...
Probestau am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz

Probestau am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wetter, Wohnen
Probestau am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz Lebensgefahr bei Betreten der Eisflächen! Am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz (Lkr. Erzgebirge und Zwickau) hat in dieser Woche der Probestau begonnen. Dafür sollen die für das Wochenende angekündigten Niederschläge und die Schneeschmelze genutzt werden. Aufgrund der Trockenheit war im vergangenen Jahr ein Probestau nicht möglich. Der Probestau wird von den Mitarbeitern der Landestalsperrenverwaltung permanent begleitet und überwacht. Angestaut wird das 2017 fertiggestellte Becken bis auf ein Stauziel von knapp acht Metern. Dabei sollen rund 400.000 Kubikmeter Wasser zurückgehalten werden. Das entspricht etwa 40 Prozent des Gesamtvolumens. Bereits während des Anstaus werden umfangreiche Messungen und Funktionstests durchgeführt...
Winterdienste seit Sonntag im Einsatz – Bisher keine nennenswerten Probleme

Winterdienste seit Sonntag im Einsatz – Bisher keine nennenswerten Probleme

Aktuell, Politik, Verkehrsmeldung, Wetter, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
WINTERDIENSTE SEIT SONNTAG IM EINSATZ – BISHER KEINE NENNENSWERTEN PROBLEME Seit Sonntag, 3. Februar, ist auch in Zwickau der Winter zurück. Mit einsetzendem Schneefall rückte gestern früh 5 Uhr der Winterdienst des Bauhofes der Stadt Zwickau aus, um Straßen vom Schnee zu beräumen. Alle Winterdienstfahrzeuge waren bis jetzt durchgehend im Einsatz. Aufgrund des anhaltend intensiven Schneefalls konnten gestern nicht alle Nebenstraßen beräumt werden. Hauptaugenmerk galt zunächst den wichtigsten Straßennetzen, um den öffentlichen Verkehr aufrechterhalten zu können. Ein Fahrzeug (LKW) fiel wegen eines Federnbruchs aus, konnte aber recht zeitnah durch ein Reservefahrzeug ersetzt werden. Zirka 160 Tonnen Streusalz wurden seitens des Tiefbauamtes ausgebracht. Damit steigt der Verbrauch in diesem ...
Winterdienst rund um die Uhr im Einsatz – 28 winterungsbedingte Feuerwehreinsätze

Winterdienst rund um die Uhr im Einsatz – 28 winterungsbedingte Feuerwehreinsätze

Aktuell, Sicherheit, Sperrung, Verkehrsmeldung, Wetter, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
WINTERDIENST RUND UM DIE UHR IM EINSATZ – 28 WINTERUNGSBEDINGTE FEUERWEHREINSÄTZE Der Winterdienst des kommunalen Bauhofes ist im Dauereinsatz: Gestern (9. Januar) starteten die Räumfahrzeuge um 2 Uhr und sind seither ohne Unterbrechung unterwegs. Aufgrund der außergewöhnlich starken Schneefälle konzentrierte sich der Winterdienst auf das das A-, B- und teilweise C-Straßennetz, um den öffentlichen Verkehr aufrechterhalten zu können. Die Feuerwehren der Stadt Zwickau hatten von gestern Mittag bis heute um 9 Uhr 28 Einsätze. Am Morgen wurde die „Sonderlage“ ausgerufen und der Stabsraum besetzt. Die Leitstelle disponierte 125 Einsätze, wobei der Scherpunkt hier im Vogtland lag. Ab 5.40 Uhr waren Berufs- und Freiwillige Feuerwehren zur Beseitigung von umgestürzten Bäumen im Einsatz. Auf der...
Porsche Leipzig tritt in die Umweltallianz Sachsen ein

Porsche Leipzig tritt in die Umweltallianz Sachsen ein

Aktuell, Porsche, Sonstige, Tierschutz, Wetter
  Porsche Leipzig tritt in die Umweltallianz Sachsen ein Dresden. Auszeichnung für nachhaltiges Handeln: Beim Festakt der Sächsischen Umweltmanagement-Konferenz am gestrigen Mittwoch hat Thomas Schmidt, sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, die Beitrittsurkunde der Umweltallianz Sachsen an Dr. Joachim Lamla, Kaufmännischer Geschäftsführer der Porsche Leipzig GmbH, übergeben. „Umweltmanagement ist ein zentraler Teil einer modernen Unternehmensausrichtung. Die Umweltallianz will die vorbildlichen freiwilligen Umweltleistungen sichtbar machen und zum Nachahmen anregen. Ich freue mich, die Porsche Leipzig GmbH in der Umweltallianz Sachsen begrüßen zu können“, sagt Thomas Schmidt. Dr. Joachim Lamla betont: „Sachsen ist unsere Heimat. Der nachhaltige Umgang mit der...
Langenhessen: Wehr verschwindet aus der Pleiße!

Langenhessen: Wehr verschwindet aus der Pleiße!

Aktuell, Politik, Sonstige, Wetter, Wohnen
Wehr verschwindet aus der Pleiße! Einweihung neue Gewässerzufahrt für Feuerwehr und Gewässerunterhaltung Der Wehrrückbau in Langenhessen (Stadt Werdau, Lkr. Zwickau) ist abgeschlossen. Damit verschwindet ein weiteres Abflusshindernis aus der Pleiße, welches bei Hochwasser für Überschwemmungen sorgen könnte. Gleichzeitig konnte der Flussabschnitt am Kindergarten im Sinne der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie ökologisch aufgewertet werden. Die Maßnahme dauerte etwa drei Monate und kostete rund 320.000 Euro. Die Stadt Werdau beteiligte sich mit rund 30.000 Euro an den Kosten. Die restlichen Mittel kamen vom Bund und vom Freistaat Sachsen. Das funktionslose Wehr war stark beschädigt und wurde durch eine Sohlgleite ersetzt. Gleichzeitig wurde eine Sedimentbank im Fluss beräumt und der voll...
Winterdienst ist einsatzbereit

Winterdienst ist einsatzbereit

Aktuell, Sonstiges, Verkehrsmeldung, Wetter, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
  WINTERDIENST IST EINSATZBEREIT Mit Schmuddelwetter und sinkenden Temperaturen kündigt sich auch in unserer Region so langsam der Winter an. Meteorologen rechnen für die nächsten Tage sogar mit ersten Schneeschauern. Vielerorts wurde die Winterdienstbereitschaft hergestellt. Auch der Winterdienst der Stadt Zwickau ist gewappnet, um im Bedarfsfall zeitnah ausrücken zu können. • WINTERDIENST TIEFBAUAMT Zur Absicherung des Winterdienstes 2018/19 stehen dem städtischen Bauhof insgesamt 16 Winterdienstfahrzeuge (8 LKW und 8 Multicar) im 2-Schichtbetrieb zur Verfügung: 5 LKW und 6 Multicar gehören zum Fuhrpark des kommunalen Bauhofs, 3 LKW und 2 Multicar können im Bedarfsfall über Fremdfirmen zum Einsatz kommen. Hinzu kommen 15 weitere Arbeiter und 6 Kleintransporter, so dass insges...
Amtliche Unwetterwarnung – SCHWERES GEWITTER (-Zwickau-)

Amtliche Unwetterwarnung – SCHWERES GEWITTER (-Zwickau-)

Aktuell, Sonstiges, Unwetter, Wetter
Aktualisierung SCHWERES GEWITTER für den Bereich:    Kreis Zwickau Es liegt keine UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mehr vor. ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am:                 Sonntag, 23.09.2018 19:00 Uhr DWD / RWB Leipzig   Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER für den Bereich:     Kreis Zwickau ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am:                  Sonntag, 23.09.2018 18:12 Uhr betroffene Gebiete:  Kreis Zwickau - Bergland, Kreis Zwickau - Tiefland gültig von:          Sonntag, 23.09.2018 18:12 Uhr voraussichtlich bis: Sonntag, 23.09.2018 19:00 Uhr Es besteht die Gefahr des Auftretens von schweren Gewittern (Stufe 3 von 4). ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Bei Blitzschlag besteht  Lebensgefahr! Es sind unter anderem verbreitet schwere Sch...
Frühlingshauch am Samstag

Frühlingshauch am Samstag

Aktuell, Sonstiges, Wetter
Nach einem recht milden und häufig trockenen Wochenende geht es schon wieder bergab. Nächste Woche bringen Wetterfronten Regen und die Temperaturen sinken wieder. Am Samstag bekommen wir nach teils frostiger Nacht einen Frühlingshauch mit Höchstwerten um 10 Grad. Dabei zeigt sich nach anfänglichem Nebel neben Wolken oft die Sonne. Am längsten scheint sie im Süden, am wolkigsten wird es im Norden. So könnte es zum Beispiel in Hamburg den ganzen Tag trüb bleiben. Am Sonntag erwärmt sich die Luft ebenfalls nach frostiger Nacht auf Werte zwischen 8 und 12 Grad. Vor allem in der Südosthälfte lacht oft die Sonne. Nach Norden und Westen nehmen die Wolken zu, vom Emsland bis zur Nordsee regnet es vereinzelt etwas. In der neuen Woche gehen die Temperaturen wieder Schritt für Schritt auf Werte zw...