Geschenktipp


IFA Preview 2018 – Smart Today – Smart Tomorrow: Neue Home Connect Partnerschaften bieten Bosch-Kunden jetzt noch mehr Komfort und hilfreiche Services

IFA Preview 2018 – Smart Today – Smart Tomorrow: Neue Home Connect Partnerschaften bieten Bosch-Kunden jetzt noch mehr Komfort und hilfreiche Services

  • Otto Replenishment: immer Geschirrspültabs auf Vorrat
  • eismann: aus der App zum perfekten Menü
  • Mozaiq: Integration ins smarte Zuhause
  • Auf Wunsch Unterstützung per Fernabfrage durch den Bosch Kundenservice: Erleichtert die Fehlerdiagnose

München. Vernetzbare Bosch Hausgeräte mit Home Connect tragen inzwischen ganz wesentlich dazu bei, Menschen im Haushalt noch mehr zu entlasten und sie auf einfachstem Weg zu bestmöglichen Ergebnissen zu führen. Mit Home Connect können die Konsumenten ihre Geräte über Smartphone und Tablet von überall aus steuern und ihren Status überprüfen. Auf Kundenwunsch unterstützt der Bosch Kundenservice per Fernabfrage, falls es einmal ein technisches Problem geben sollte. Das alles sorgt für ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit. Und nicht nur das: Dank einer Vielzahl von Partnerschaften mit anderen Anbietern smarter Dienstleistungen kommen Bosch-Kunden in den Genuss weiterer, hilfreicher Services. Dieses Portfolio wächst stetig. So können die Haushalte sicher sein, dass sie mit einem Hausgerät, das sie heute kaufen, auch für die smarte Zukunft bestens gewappnet sind. 2018 stellt Bosch eine Reihe neuer Partner vor, etwa eine Kooperation mit Otto Replenishment, welche auf Wunsch eine automatische Versorgung mit Geschirrspülertabs sicherstellt, oder die Einbindung in die Koch- und Rezeptwelten von eismann sowie die Schnittstelle zum Smart Home Partner Mozaiq.

Komfortabel und sicher – immer und überall

Seit zwei Jahren ist die vernetzte Küche von Bosch quer durch alle Produktkategorien komplett. Die Vernetzung mit Home Connect hat insbesondere im Hinblick auf Komfort und Sicherheit spürbare Vorteile. So können die Nutzer den Status ihrer Geräte jederzeit und von überall aus via Smartphone oder Tablet kontrollieren, und das bei TÜV-geprüftem, sicherem Datenaustausch. Auf Wunsch lässt sich die Waschmaschine von unterwegs so starten, dass man die Kleidungsstücke gleich beim Heimkommen aufhängen oder in den Trockner geben kann. Zudem lässt sich jederzeit überprüfen, ob ein Gerät wirklich ausgeschaltet wurde –  eine große Entlastung und Beruhigung, insbesondere bei Kochfeld oder Backofen. Auf Wunsch sendet die Home Connect App aber auch Push-Nachrichten ans Handy, etwa zum Programmstatus. Das ist nicht nur unterwegs von Vorteil, sondern auch dann, wenn ein Hausgerät etwa im Keller steht. Beim vernetzten Kühlschrank ermöglicht die Ausstattung mit Innenraumkameras sogar von überall aus den gezielten Blick in den Kühlschrank. So lässt sich zum Beispiel im Supermarkt per Smartphone oder Tablet überprüfen, was noch vorrätig ist und was man einkaufen muss.

Smart Today – Smart TomorrowUnd was bringt die Zukunft? „Das Home Connect Ökosystem ist mit den aktuellen Services noch keineswegs ausgeschöpft“, betont Harald Friedrich, Geschäftsführer Bosch Hausgeräte. „Ganz im Gegenteil: Noch befindet sich das smarte Zuhause erst am Anfang seiner Entwicklung. Wir streben immer weitere nutzbringende Partnerschaften für unsere Haushalte an.“ Das bedeutet auch: Konsumenten, die sich heute für Bosch Hausgeräte mit Home Connect entscheiden, kommen automatisch in den Genuss aktueller und zukünftiger Partnerschaften und sind auf die weitere Entwicklung bestens vorbereitet.

Quelle: Bosch

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

IFA Preview 2018 - Smart Today – Smart Tomorrow: Neue Home Connect Partnerschaften bieten Bosch-Kunden jetzt noch mehr Komfort und hilfreiche Services 1
IFA Preview 2018 – VC 5 Cordless von Kärcher   Kabellos und kompakt

IFA Preview 2018 – VC 5 Cordless von Kärcher Kabellos und kompakt

Winnenden, Januar 2018 – Noch kurz durchsaugen, bevor der Besuch vor der Tür steht oder nach dem Frühstück schnell die Brösel vom Boden verschwinden lassen: Mit dem kabellosen und kompakten Staubsauger VC 5 Cordless von Kärcher ist das einfach und gründlich erledigt – ganz ohne Kabelsalat und Steckdosensuche. Der Sauger ist schnell zur Hand, flexibel einsetzbar und damit bestens geeignet für den regelmäßigen Hausputz oder die Reinigung zwischendurch.

Leistungsfähig und platzsparendMit nur 62 Zentimetern Höhe in der Parkposition kann man den VC 5 Cordless leicht in Kommoden, Ecken oder Unterschränken verstauen. Wird er gebraucht, lässt sich das Gerät mit einem Griff auf die passende Länge ausziehen. Dafür sorgt ein dreifach teleskopierbares Saugrohr. Mit diesem kommt man auch problemlos unter das Sofa oder die Staubflusen an der Deckenlampe. Das kleine Kraftpaket hält je nach Modell bis zu 60 Minuten mit nur einer Akkuladung durch und reinigt dabei zuverlässig Hartböden und Teppiche. Die Saugkraft des Geräts ist in drei Stufen einstellbar. Je nach Verschmutzung und Einsatzort wird einfach die passende Stufe ausgewählt.

Langlebiger BegleiterDer Sauger ist nicht nur komfortabel, sondern auch sparsam: Zum einen benötigt er wegen seines beutellosen Systems keine Staubsaugerbeutel. Des Weiteren verfügt er über einen effizienten bürstenlosen Motor, der besonders langlebig ist. Interessant für Allergiker: In der Premium-Version filtert ein HEPA-Filter 99,98 %[1] der Partikel aus der Abluft. Das Gerät ist in weißer und gelber Variante verfügbar. Beide Varianten des VC 5 Cordless sind mit einer Boden- sowie einer Polsterdüse ausgestattet. Im Lieferumfang der Premium-Variante sind zusätzlich eine Fugendüse und einen Möbelpinsel enthalten. Die Sauger sind ab Januar 2018 im Handel erhältlich.

VC 5 CordlessVC 5 Cordless Premium
Akku-Spannung18 V25,2 V
Gewicht3,0 kg
Abmessungen Parkposition(L x B x H)182 x 261 x 621 mm
Abmessungen Arbeitsposition(L x B x H)182 x 261 x 1234 mm
ZubehörPolsterdüsePolsterdüse, Möbelpinsel, Fugendüse
UVP299,99 €349,99 €

[1] Nach EN1822:1998

Quelle: Kärcher

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

IFA Preview 2018 - VC 5 Cordless von Kärcher Kabellos und kompakt 3
Neue Angebote im Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses

Neue Angebote im Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses

Neue Angebote im Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses 5 Neue Angebote im Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses 7 

NEUE ANGEBOTE IM MUSEUMSSHOP DES ROBERT-SCHUMANN-HAUSESIm Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses sind ab sofort Kaffee-/Teebecher mit Schumann-Motiven erhältlich. Der eine zeigt das berühmte Portrait des Komponisten von Eduard Bendemann von 1859 und die Zeichnung des Zwickauer Geburtshauses am Hauptmarkt von 1860 sowie als Notenhintergrund eine Originalhandschrift Robert Schumanns. Der andere zeigt das ebenfalls 1859 entstandene Portrait Clara Schumanns von Eduard Bendemann, eine historische Ansicht des Zwickauer Gewandhauses, wo Clara als 13-jähriges Wunderkind 1832 ihr erstes Zwickauer Konzert gab, sowie eine Notenhandschrift Clara Schumanns als Hintergrund. Die im Auftrag der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau speziell gestalteten Becher sind zum Einzelpreis von 9,90 Euro exklusiv im Robert-Schumann-Haus erhältlich. Im Paketpreis kosten sie zusammen nur 18 Euro.Außerdem kann auch die Live-Gesamteinspielung sämtlicher Klavierwerke Robert Schumanns mit der rumänisch-französischen Pianistin Dana Ciocarlie erworben werden. Sie war 1996 Preisträgerin beim Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau. Auf 13 CDs sind nicht nur die mit Opuszahlen gezählten Klavierwerke, sondern auch Raritäten wie die postum veröffentlichten Geistervariationen enthalten. Die belgische Musikzeitschrift „Crescendo“ rühmte Dana Ciocarlies Einspielung mit Bestnoten in sämtlichen Wertungskategorien als überragende Neuproduktion. Der Gesamtpreis der 13 CDs beträgt 40 Euro.Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Neue Angebote im Museumsshop des Robert-Schumann-Hauses 9
Ab Dienstagnachmittag blumige Give-Aways zum Stadtjubilaeum erhaeltlich

Ab Dienstagnachmittag blumige Give-Aways zum Stadtjubilaeum erhaeltlich

AB SOFORT BLUMIGE GIVE-AWAYS ZUM STADTJUBILÄUM ERHÄLTLICHAnlässlich des 900-jährigen Stadtjubiläums und im Rahmen der Aktion „Zwickau blüht auf“ bietet das Umweltbüro der Stadt Zwickau ab dem morgigen Dienstagnachmittag kostenfrei Saatbälle mit besonders nektar- und pollenreichen Blumenarten an. Ein erfolgreicher Saatball-Einsatz ist leicht: Den Saatball an einem sonnigen Ort zur Hälfte in die Erde stecken, wässern und ein blühendes Wunder erleben!Erhältlich sind die Saatbälle, verpackt in einer Pergamenttüte mit 900-Jahre-Logo, an folgenden Stellen:- Bürgerservice im Rathaus, Hauptmarkt 1,- Tourist Information, Hautstraße 6- Fielmann, Hauptstraße 35/37,- Buchhandlung Thalia Zwickau, Inneren Plauensche Straße 31 und- Kinderbekleidung Kanz Shop Keller, Magazinstraße 12.Es wurden insgesamt 500 Stück der Saatball-Tütchen gefertigt. Pro Person wird ein Tütchen ausgegeben.Im Mai „Türen auf!“ im UmweltbüroUnd auch zur Aktion „Türen auf!“ sind die kleinen Saatbälle erhältlich, zu der das Umweltbüro, Bereich Naturschutz im Mai ins Verwaltungszentrum einlädt.Den gesamten Monat Mai können sich interessierte Bürger in einer kleinen Ausstellung zum Thema „Naturschutz in der Stadt“ informieren. Zu sehen ist diese montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr im Verwaltungszentrum, Werdauer Straße 62, Haus 3.Zusätzlich stehen die Mitarbeiterinnen am Dienstag, 15. Mai 2018, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr zur Beantwortung von Fragen rund ums Thema „Naturschutz in der Stadt“ zur Verfügung.Quelle. Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Ab Dienstagnachmittag blumige Give-Aways zum Stadtjubilaeum erhaeltlich 11
Bunte Ton-Arten zum KunstFest in Bad Elster!

Bunte Ton-Arten zum KunstFest in Bad Elster!

Bunte Ton-Arten zum KunstFest in Bad Elster!Bad Elster feiert die Kunst zum Frühlingsbeginn am dritten Aprilwochenende!Bad Elster/CVG. Vom 13. bis 15. April feiert die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster im Herzen der europäischen Bäderregion Bayern, Böhmen und Sachsen wieder ein auf den Frühling einstimmendes Fest der Kunst. Unter dem Motto »TON-ART« widmet sich das diesjährige Kunstfest im großen Jubiläumsjahr Bad Elsters mit verschiedensten Publikumsangeboten ganz unterschiedlichen “Farbtönen” und Interpretationen der Kunst, wobei auch Bearbeitungen des natürlich vorkommendes Materials im Zentrum des Programms stehen.Im Mittelpunkt stehen dabei zwei neue Ausstellungseröffnungen. So wird im Rahmen des Festes in der Galerie im Königlichen Kurhaus die neue Ausstellung mit Malereien & Skulpturen von Prof. Edith Friebel-Legler aus Chemnitz eröffnet. In ihren Werken aus Ton beschäftigt sich die Künstlerin immer wieder neu mit der menschlichen Figur und hält dabei auch den besonderen Augenblick gefangen. Die zweite Ausstellung wird am darauffolgenden Sonnabend in der KunstWandelhalle Bad Elster eröffnet. Im Zuge einer feierlichen Vernissage wird dann durch den Landrat des Vogtlandkreises, Rolf Keil und den Generalkonsul der Russischen Föderation aus Leipzig, Andrey Dronov die Gemeinschaftsausstellung „Kunst-Botschaft“ von Akademie-Künstlerinnen aus St. Petersburg um die in Greiz lebende Künstlerin Ekaterina Peitz eröffnet. Diese besondere Ausstellung spiegelt dabei ein breites und hochkarätiges Spektrum ganz unterschiedlicher künstlerische Stile wider: Mit kunstvoller Malerei und kreativen Bearbeitungen diverser Materialien wie Keramik, Porzellan, Glas, Ton und Mode entwickeln diese sieben Künstlerinnen in ganz individuellen Bearbeitungsansätzen eine spürbare Verbindung, die sie als ihre Kunst-Botschaft weitergeben möchten.Rund um diese beiden Ausstellungen finden dann im Zuge des KunstFestes verschiedenste Programmpunkte in der KunstWandelhalle Bad Elster statt: So laden die Künstlerinnen aus Russland am Samstag und Sonntag zu offene Workshops ein, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sind. Neben dem Bemalen von Porzellan und Skulpturen, Anhängern, Vasen und Gläsern werden die Herstellung farbiger Monotypien als Postkarte oder die Gestaltung von Teelichtern und Blumen aus lufthärtendem Ton angeboten. Weiterhin gibt es jeweils um 14.00 Uhr eine Modenschau der Designerin Vera Aksenova (St. Petersburg) sowie Konzerte mit Ensembles der Chursächsischen Philharmonie. Als weiterer Programmpunkt wird im Zuge des Elsteraner KunstFestes unter dem Motto „Von Wegen Kunst!“ ein geführter Frühlingspaziergang auf dem KunstWeg Bad Elster angeboten (Treffpunkt Königliches Kurhaus Bad Elster, Touristinformation, 11.00 Uhr). Dabei entdecken die Besucher kleine und große Kunstwerke in den Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt: Neben den Kunstobjekten im historischen Kurpark werden dann auch besondere „Schmuckstücke“, Ansichten und Geschichten der historischen Bäderarchitektur gezeigt.Abgerundet wird das facettenreiche KunstFest Bad Elster mit einem Tanztheater der Palucca Schule Dresden (13.04.), dem Musicalerlebnis „Zorro“ (14.04.) und einer heiteren Lesung von Bernd-Lutz Lange (15.04.) im König Albert Theater. Außerdem lädt am Samstag die Clubbing-Veranstaltung der 10. Nachtschwärmerei mit Stargast Konrad Kuechenmeister zu modernen Sounds auf den Royal Dancefloor im Königlichen Kurhaus – Es lebe die Kunst! Alle Infos: 037437 / 53 900 | www.chursaechsische.deGesamtprogramm online:https://chursaechsische.de/de/veranstaltungen/kunstfest.html


KURZTERMINÜBERSICHT BAD ELSTER APRIL 2018:So 01.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterSKY DU MONT & CHRISTINE SCHÜTZE:»Früh sterben ist auch keine Lösung«Ein komödiantisch-musikalischer AbendMo 02.04.2018 | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»SCHEHERAZADE« – PremiereBallett mit Musik von N. Rimski-Korsakow und A. BorodinDi 03.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | Königliches Kurhaus»GARTENTRÄUME«Eine Jules-Verne-Reisereportage von Roland MarskeMi 04.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»IM WEISSEN RÖSSL« Operette von Ralph BenatzkyFr 06.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»EINE KLEINE NACHTMUSIK«Serenade in historischen Kostümen & KerzenscheinSa 07.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterULLA MEINECKE & BANDLieder & ChansonsSo 08.04.2018 | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»VON EINEM DER AUSZOG, DAS GRUSELN ZU LERNEN«Märchentheater nach den Gebrüdern GrimmSo 08.04.2018 | 19.00 Uhr | Bad Elster | KunstWandelhalleRADIM VOJIR & LUKÁŠ BÖHM: »Klavier trifft Klarinette«Kammermusikabend (Mozart – Schumann)Di 10.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | TheatercaféSPANISH MODE Tango, Jazz & Weltmusik

  1. KUNSTFEST BAD ELSTER: »TON-ART«
  2. – 15. April 2018

Fr 13.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterJUNGES PODIUM»PALUCCA DRESDEN: DANSE EN SUITE«Ein Tanzabend der Palucca Schule DresdenSa 14.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»ZORRO – DAS MUSICAL« Musical von John CameronSa 14.04.2018 | ab 21.00 Uhr | Bad Elster | Königliches Kurhaus10. NACHTSCHWÄRMEREI BAD ELSTERModernes Clubbing (Live: Konrad Kuechenmeister)So 15.04.2018 | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterBERND-LUTZ LANGE: »Das gab’s früher nicht«Zeitgeist-LesungMi 18.04.2018 | 9.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»DER WOLF UND DIE SIEBEN JUNGEN GEISSLEIN«Figurentheater nach den Gebrüdern GrimmFr 20.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»DER VETTER AUS DINGSDA« – PremiereOperette von Eduard KünneckeSa 21.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterNINO DE ANGELO: »Mr. Jenseits von Eden« Schlager-PopSo 22.04.2018 | 19.00 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterWIGALD BONING & BERNHARD HOËCKER: »Gute Frage«Live-ComedyDi 24.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | TheatercaféTHEATERCLUBDIRK ENDE Singer-SongwriterDo 26.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterJUNGES PODIUM»WIR PROBEN DEN AUFSTAND!« – PremiereTheaterabend des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz/V.(Weiterer Termin: Fr 27.04. – 19.30 Uhr)Sa 28.04.2018 | 19.30 Uhr | Bad Elster | König Albert Theater»EIN MORD WIRD ANGEKÜNDIGT – MISS MARPLE ERMITTELT«Kriminalkomödie nach Agatha ChristieSo 29.04.2018 | 15.00 Uhr | Bad Elster | König Albert TheaterJUNGES PODIUMMDR KINDERCHOR: »Tierisch musikalisch«KinderchorkonzertQuelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen – Sticker Picker Spezial zum Stadtjubiläum

900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen – Sticker Picker Spezial zum Stadtjubiläum

900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnenDas Sticker Picker Spezial zum StadtjubiläumFür Zwickau und das Stadtjubiläum werben und, mit etwas Glück, einen neuen VW up gewinnen das Sticker Picker Spezial von Radio Zwickau macht dies möglich! Vom Dienstag, dem 13. Februar an sind die Auto-Aufkleber unter anderem in den städtischen Museen erhältlich. Ab 26. März werden auf den Straßen Fahrzeuge mit dem Aufkleber „herausgepickt“. Die Verlosung des Up findet in der Festwoche „900 Jahre Zwickau“ am Samstag, dem 5. Mai auf dem Hauptmarkt statt.Für„900 Jahre Zwickau“ entwickelte Radio Zwickau in Zusammenarbeit mit der Stadt die seit Jahren populäre Aktion zu einem Sticker Picker Spezial weiter. Die Aufkleber sind nicht nur mit „Wir lieben Zwickau“, sondern zusätzlich mit dem auffälligen Logo des Stadtjubiläums gestaltet. Zudem gibt es neben dem Hauptpreis ungewöhnliche Sonderpreise zu gewinnen, zum Beispiel eine Mitfahrgelegenheit bei der August Horch Klassik am 22. Juli 2018, ein Ticket für eine Ballonfahrt oder den Besuch eines Spiels des FSV Zwickau in der VIP-Loge.Die Aufkleber sind ab morgen erhältlich in den städtischen Museen (Priesterhäuser, Robert-Schumann-Haus, Galerie am Domhof, KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum), dem August Horch Museum, bei der Tourist Info in der Hauptstraße und im Globus, an vielen Tankstellen, bei Radio Zwickau und beim Autohaus Kießling, das auch den VW up als Hauptgewinn zur Verfügung stellt.Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen - Sticker Picker Spezial zum Stadtjubiläum 13