Einbruch in Mehrfamilienhaus

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Zeit:     17.12.2021, 12:00 Uhr, bis 21.12.2021, 07:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Obere Aue

Unbekannte entwendeten diverses Werkzeug aus einem Mehrfamilienhaus.

Einbrecher verschafften sich Zutritt in ein im Ausbau befindliches Mehrfamilienhaus an der Böhlerstraße, brachen eine Baustellentür auf und entwendeten diverses Werkzeug im Wert von rund 2.500 Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 17. und dem 21. Dezember 2021.

Sind Ihnen Personen aufgefallen, die sich in diesem Zeitraum auf der Baustelle aufhielten? Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon: 03741 140. (kh)

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht

Zeit:     31.12.2021 bis 03.01.2022, 07:00 Uhr
Ort:      Plauen

In der Reißiger Vorstadt beschädigten Unbekannte eine Supermarktfiliale.

Unbekannte hinterließen an einer Supermarktfiliale an der Schlachthofstraße einen Sachschaden von rund 500 Euro. Sie sprengten einen Papierkorb und schmierten diverse Graffiti auf die Fassade des Gebäudes.

Haben Sie Personen auf dem Gelände des Supermarktes beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Das Polizeirevier in Plauen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 03741 140. (kh)

Misslungener Einbruch

Misslungener Einbruch

Zeit:     30.12.2021, 12:00 Uhr, bis 03.01.2022, 09:30 Uhr
Ort:      Plauen

In der Reißiger Vorstadt hebelten Unbekannte an der Zugangstür eines Firmengebäudes.

Zwischen vergangenem Donnerstag und Montagmorgen versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengebäude an der Bonhoefferstraße einzudringen. Sie scheiterten jedoch an der Zugangstür. Darüber hinaus brachten sie eine härtende Flüssigkeit in ein Türschloss ein, sodass sich der insgesamt entstandene Sachschaden auf etwa 1.000 Euro summierte.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich an dem Gebäude zu schaffen machten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen; Telefon: 03741 140. (kh)

Sachbeschädigung an Parkscheinautomat

Sachbeschädigung an Parkscheinautomat

Zeit:     30.12.2021, 13:00 Uhr bis 03.01.2022, 10:30 Uhr
Ort:      Plauen, OT Dobenau

Im Ortsteil Dobenau versuchten Unbekannte an das Geld in einem Parkscheinautomaten zu gelangen.

Im Zeitraum der vergangen vier Tage machten sich Unbekannte an einem Parkscheinautomaten an der Dobenaustraße / Ecke Myliusstraße zu schaffen. Um an das Bargeld zu gelangen, versuchten sie den Automaten aufzubohren. Sie blieben ohne Erfolg, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Haben Sie in diesem Zeitraum Personen im Bereich des Parkplatzes beobachtet, die den Sachschaden verursacht haben könnten? Das Polizeirevier in Plauen bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03741 140. (kh)

Mobilfunkstation erheblich beschädigt

Mobilfunkstation erheblich beschädigt

Zeit:     01.01.2022, 00:50 bis 01:10 Uhr
Ort:    Oelsnitz/V.

In Oelsnitz sprengten Unbekannte eine Mobilfunkstation.

Mit einem Feuerwerkskörper sprengten unbekannte Täter eine an der Schillerstraße aufgestellte Mobilfunkstation und hinterließen dabei einen massiven Sachschaden. Da im Inneren des Gehäuses hochwertige Technik verbaut war, summierte sich dieser auf rund  50.000 Euro.

Sind Ihnen in dieser Nacht Personen im Bereich der Schillerstraße aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung gebracht werden könnten? Das Polizeirevier in Plauen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 03741 140. (kh)

Audi entwendet – Tatverdächtiger gestellt

Audi entwendet – Tatverdächtiger gestellt

Zeit:     31.12.2021
Ort:      Zwickau

Nach einer Silvesterfeier vermisste eine junge Frau ihr Auto.

Für eine 32-Jährige begann das neue Jahr mit einem Schrecken: Ihr Autoschlüssel war nach einer Silvesterparty nicht mehr auffindbar und der zugehörige Audi stand nicht mehr auf seinem Parkplatz an der Carolastraße. Die Frau verständigte daraufhin die Polizei.

In den Fokus der Ermittlungen geriet bald ein 33-jähriger Deutscher, der am Abend zuvor in der derselben Runde Silvester gefeiert hatte wie die Geschädigte. Einsatzkräfte konnten den Tatverdächtigen in der Nacht zum Montag in Zwickau stellen – in dem vermissten Audi. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und muss sich nun wegen Autodiebstahls verantworten.

Zwischenzeitlich hatte die 32-Jährige bemerkt, dass in der Silvesternacht auch in ihre Wohnung eingebrochen worden war und sowohl ein Samsung-Fernseher als auch eine Playstation 4 fehlten. Ob der 33-Jährige auch dafür verantwortlich ist, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. (al)