Sonntag, August 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Aktuell

Plauen: Zwei E-Bikes gestohlen

Plauen: Zwei E-Bikes gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde, haben Unbekannte zwei E-Bikes im Wert von rund 1.800 Euro gestohlen, die vor einem Kfz-Werkstatt an der Äußeren Reichenbacher Straße abgestellt waren. Die beiden E-Bikes standen für Probefahrten für Kunden bereit und wurden Ermittlungen zufolge letztmalig am Mittwoch gegen 17:30 Uhr gesehen. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Plauen: Diebstahl aus Garage

Plauen: Diebstahl aus Garage

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Garagen an der Straße „Nach dem Seehaus“ ein und entwendeten daraus diverses Werkzeug im Wert von rund 2.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 20 Euro geschätzt worden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Glauchau: Pkw nach Unfall nicht mehr fahrbereit – Verursacher flüchtet

Glauchau: Pkw nach Unfall nicht mehr fahrbereit – Verursacher flüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
An einer Baustelle an der Meeraner Straße stieß am Mittwochvormittag ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen geparkten Mazda. Dabei wurde der Mazda an der linken Fahrzeugseite so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle pflichtwidrig. Zeugen, die Hinweise zum Unbekannten oder dessen Fahrzeug geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Gersdorf: E-Bike vor Freibad gestohlen

Gersdorf: E-Bike vor Freibad gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Badstraße haben Unbekannte am Mittwochmittag ein Fahrrad gestohlen, welches vor dem Freibad angeschlossen war. Das grau/orangefarbene E-Bike der Marke „Cube“ war rund 2.250 Euro wert. Zeugen, die Hinweise auf die Diebe oder den Verbleib des E-Bikes geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Hohenstein-Ernstthal: Zwei Briefkästen beschädigt

Hohenstein-Ernstthal: Zwei Briefkästen beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
An der Antonstraße wurden zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen zwei Briefkästen beschädigt. Unbekannte Täter hatten einen Briefkasten mittels Sprengkörper gesprengt und bei einem weiteren die obere Abdeckung abgerissen. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 1.150 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Sachbeschädigung bemerkt haben und Hinweise auf die Täter geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Liebau: Babyleiche in Waldstück aufgefunden – erste Ergebnisse der Obduktion

Liebau: Babyleiche in Waldstück aufgefunden – erste Ergebnisse der Obduktion

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Fall der am Mittwoch aufgefundenen Babyleiche (siehe Medieninformation Nr. 457/2020 der Polizeidirektion Zwickau vom 06.08.2020) liegen nun die ersten Ergebnisse der Obduktion vor, welche am Donnerstagvormittag durchgeführt wurde. Demnach handelt es sich um einen Jungen. Aufgrund der fortgeschrittenen Verwesungsmerkmale ist das Alter des Babys jedoch aktuell nicht feststellbar. Außerdem konnte die genaue Todesursache noch nicht zweifelsfrei bestimmt werden. Weitere rechtsmedizinische Untersuchungen sind für die nächsten Tage und Wochen geplant. Spaziergänger hatten den Leichnam des Babys am Mittwochmorgen nahe eines Weges am Ufer der Weißen Elster in einem Waldstück aufgefunden und die Polizei informiert. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der K...
Werdau: 31-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Werdau: 31-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Auf der Bergstraße führten Polizeibeamte am späten Donnerstagabend eine Verkehrskontrolle bei einem Audi-Fahrer durch. Der 31-jährige Deutsche, welcher zunächst falsche Angaben zu seiner Person gemacht hatte, besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Zudem ergab ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille. Die Polizisten brachten den 31-Jährigen daraufhin zur Blutentnahme ins Krankenhaus und erstatteten mehrere Anzeigen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. (cf)
Zwickau: Unfall mit Motoroller – Polizei sucht Zeugen

Zwickau: Unfall mit Motoroller – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochnachmittag befuhr ein 73-Jähriger mit einem Motorroller den Kreuzungsbereich Crimmitschauer Straße/Kolpingstraße, um abzubiegen. Dabei kollidierte er mit einer 55-jährigen Jaguar-Fahrerin und zog sich leichte Verletzungen zu, welche ambulant behandelt werden mussten. Am Motoroller und am Jaguar entstand durch den Unfall ein Sachschaden von etwa 6.200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen zeigte die Ampel für den 73-Jährigen zum Zeitpunkt des Abbiegens „Rot“. Gibt es Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zur Ampelschaltung zum Zeitpunkt der Kollision machen können? Sie werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)
Zwickau: Unfallflucht auf der Stephan-Roth-Straße

Zwickau: Unfallflucht auf der Stephan-Roth-Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Im Laufe des Mittwochs war ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Stephan-Roth-Straße unterwegs und stieß dort – vermutlich beim Ein- oder Ausparken – gegen einen geparkten Dacia. Danach verließ der Unbekannte die Unfallstelle, ohne sich um den am Dacia entstandenen Schaden in Höhe von rund 1.600 Euro zu kümmern. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Zwickau: Unbekannter stiehlt Mountainbike und lässt eigenes Fahrrad zurück

Zwickau: Unbekannter stiehlt Mountainbike und lässt eigenes Fahrrad zurück

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein Unbekannter fuhr mit einem Fahrrad am Mittwochvormittag auf ein Firmengelände an der Reichenbacher Straße (nahe Bürgerschachtstraße) und entwendete dort ein mit Seilschloss gesichertes Mountainbike. Dabei handelt es sich um ein Mountainbike vom Typ „Giant Trance 4“ in den Farben Schwarz, Weiß und Blau mit auffällig roten Pedalen. Das Fahrrad ist circa 1.200 Euro wert. Der Täter ließ sein Fahrrad der Marke „Corratec“ auf dem Firmengelände stehen – es wurde von Polizisten sichergestellt. Wer kann Hinweise zum Unbekannten geben, welcher mit einem Fahrrad auf das Firmengelände fuhr und es mit einem anderen Fahrrad verließ? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)
Callenberg: Einbruch in Tierheim

Callenberg: Einbruch in Tierheim

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter gelangten in der Nacht zum Dienstag auf das Gelände eines Tierheims Am Fichtenthal und drangen dort gewaltsam in ein Gebäude ein. Sie durchsuchten einen Büroraum und entwendeten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zudem hinterließen die Täter einen Sachschaden von etwa 100 Euro. Wer hat verdächtige Personen in der Nähe des Tierheims wahrgenommen und kann Hinweise auf deren Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cf)
Fraureuth: Versuchter Einbruch in Gartenlaube und Geräteschuppen

Fraureuth: Versuchter Einbruch in Gartenlaube und Geräteschuppen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Dienstag versuchten Unbekannte, in eine Gartenlaube und einen Geräteschuppen innerhalb einer Kleingartenanlage an der Steinpleiser Straße einzudringen. Dies gelang ihnen zwar nicht, sie verursachten jedoch einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Wer in der Nacht zum Dienstag verdächtige Personen in der Nähe der Kleingartenanlage wahrgenommen hat, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Hartenstein: Vorfahrt missachtet – Zusammenstoß an Einmündung

Hartenstein: Vorfahrt missachtet – Zusammenstoß an Einmündung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 40-jährige VW-Fahrerin war am späten Dienstagnachmittag auf der Langenbacher Straße unterwegs und bog an der Einmündung Bahnhofstraße/Talstraße nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 66-Jährigen, welche mit ihrem Skoda aus Richtung Stadtzentrum gefahren kam. Beide Pkw stießen zusammen, wobei ein Sachschaden von insgesamt rund 5.000 Euro entstand. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt. (cf)
Zwickau: Unbekannter Lkw beschädigt Laterne und fährt weiter

Zwickau: Unbekannter Lkw beschädigt Laterne und fährt weiter

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Auf der Inneren Plauenschen Straße ereignete sich am Dienstagmorgen eine Unfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht: Ein Anwohner hatte beobachtet, wie ein unbekannter Fahrer eines weißen Lkw gegen 06:00 Uhr die Innere Plauensche Straße Richtung Marienplatz befuhr. Kurz nach der Kreuzung zur Peter-Breuer-Straße/Magazinstraße fuhr er an einem auf der linken Fahrbahnseite stehenden Lkw vorbei und stieß dabei gegen eine Laterne, welche an einem Haus befestigt war. Der Unbekannte stieg aus und begutachtete die zerbrochene Laterne, fuhr dann jedoch weiter, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Schaden an der Lampe wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt. Gibt es Zeugen, welche Angaben zum Unfallverursacher oder zum weißen Lkw machen können? Sie werden gebeten, sich im Polizeirevie...
Werdau: Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer

Werdau: Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 22-Jähriger (afghanisch) befuhr mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße und bog nach links auf die Untere Holz-Straße ab. Er beachtete den entgegenkommenden PKW BMW nicht und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 1.800 Euro. (wh)
Zwickau / Neuplanitz: Trunkenheit im Verkehr

Zwickau / Neuplanitz: Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein PKW Ford wurde durch eine Polizeistreife einer Kontrolle unterzogen. Beim 42-jährigen Fahrer (deutsch) wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkoholtest hatte 2,30 Promille zum Ergebnis. Der Führerschein wurde eingezogen und zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme angeordnet. (wh)
Lichtentanne: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Lichtentanne: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 52-Jähriger (bulgarisch) befuhr mit seinem PKW VW die B 173 aus Richtung Reichenbach. Kurz nach dem Ortsausgang Altrottmannsdorf kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Graben. Durch den Aufprall wurde eine 52-jährige Insassin schwer verletzt. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt 5500 Euro. (wh)
Pöhl: Babyleiche in Waldstück aufgefunden

Pöhl: Babyleiche in Waldstück aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochmorgen haben Spaziergänger in einem Waldstück bei Liebau die Leiche eines Babys aufgefunden. Daraufhin wurden umgehend Einsatzkräfte des Polizeireviers Plauen, des Einsatzzuges der Polizeidirektion Zwickau sowie der Kriminalpolizei Zwickau zum Fundort geschickt. Die Ermittler fanden den Leichnam nahe eines Weges am Ufer der Weißen Elster vor. Untersuchungen am Kind und in der Umgebung wurden eingeleitet. Ziel der Ermittlungen ist es, herauszufinden was genau geschah. Der Leichnam wurde für weitere Untersuchungen zur Gerichtsmedizin verbracht. Es können aktuell noch keine Angaben zu Alter, Geschlecht und Todeszeitpunkt des Kindes gemacht werden. Eine Sektion ist für den Donnerstag geplant. Sobald Ergebnisse dazu vorliegen, werden wir dazu gesondert berichten. Die kriminalpoliz...
Hotel-Tester: Hotel König Albert „in Sachsen im Leisuresegment Nr. 1“

Hotel-Tester: Hotel König Albert „in Sachsen im Leisuresegment Nr. 1“

Aktuell, Galerien, Tourismus
„Für uns ist das König Albert derzeit nicht nur in der Region, sondern in ganz Sachsen im Leisuresegment die absolute Nummer eins“, bringt es der vor kurzem erschienene Hotel-Guide Trebing-Lecost auf den Punkt. Das populäre Nachschlagewerk wird jährlich veröffentlicht und beleuchtet die Hotellerie fachkundig. Branche und Leser schätzen Autor Olaf Trebing-Lecost für seine ehrliche und kritische Haltung. „Der Hotel-Tester ist bekannt dafür, dass er sich nicht scheut, den Finger in offene Wunden zu legen und Luxushotels schonungslos als Mogelpackung entlarvt“, so Michael Börner, Leiter Verkauf und Marketing im Hotel König Albert. „Umso mehr wiegt das Lob, das wir von ihm erhalten haben.“ „Die Zimmer im Hotel König Albert bieten viel Platz“, kommentiert der Hotel-Experte in der neuesten Ausga...
Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Marienthaler Straße wollten Polizeibeamte des Zwickauer Reviers am Dienstagabend eine Verkehrskontrolle bei einem Fahrradfahrer durchführen. Dieser flüchtete zunächst, konnte aber schließlich doch angehalten werden. Beim 19-jährigen Afghanen stellten die Beamten eine geringe Menge einer pflanzlichen Substanz fest, bei welcher es sich um Betäubungsmittel handeln könnte. Bei einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung wurden eine weitere Zipptüte mit der pflanzlichen Substanz sowie zwei gefälschte Euro-Banknoten aufgefunden. Die Polizisten stellten die Substanzen sowie die Falsifikate sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen den Tatverdächtigen. (cf)