Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Aktuell

Information der Polizei Direktion Chemnitz 22.06.2014

Information der Polizei Direktion Chemnitz 22.06.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
        Chemnitz OT Hilbersdorf – In Streit geraten   Am Sonnabend, gegen 13 Uhr, kamen Polizeikräfte in der Aufnahmeeinrichtung auf dem Adalbert-Stifter-Weg zum Einsatz. Hier war es während der Essenausgabe aus bisher unbekannter Ursache zu Streitigkeiten und in der Folge zu  körperlichen Auseinandersetzungen gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen wurden fünf nordafrikanische Asylbewerber (zwischen 22 und 36 Jahren) verletzt. Sie wurden medizinisch versorgt und behandelt. Ein Angreifer (39) schlug mit einem Gürtel auf einen 22-Jährigen ein. Ein 22-Jähriger verletzte mittels Reizgas einen 32-Jährigen. Insgesamt wurden drei Nordafrikaner als Tatverdächtige (22, 27 und 39 Jahre) ermittelt. Sie wurden in Polizeigewahrsam genommen und ...
Information der Polizei Direktion Dresden 22.06.2014

Information der Polizei Direktion Dresden 22.06.2014

Aktuell, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Einbruch in Bäckereifiliale Zeit: 19.06.2014, 18.30 Uhr bis 20.06.2014, 04.30 Uhr Ort: Dresden-Weißig Unbekannte Diebe drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Räumlichkeiten einer Bäckereifiliale ein, brachen einen Tresor aus der Verankerung und entwendeten diesen komplett. In dem Wertgelass befanden sich die Tageseinnahmen in Höhe von ca. 1.500,- Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert. Einbruch in Einfamilienhaus Zeit: 20.06.2014, 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr Ort: Dresden-Weißer Hirsch Einbrecher hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses nahe der Dresdner Heide auf und gelangten so in das Gebäude. Sie durchsuchten in allen Räumen die Schränke und Behältnisse und stahlen einen Laptop, einen Beamer, Armbanduhren und vorgefundenes Bargeld. Der St...
Schwerer Raub – Polizei Chemnitz sucht Zeugen 22.06.2014

Schwerer Raub – Polizei Chemnitz sucht Zeugen 22.06.2014

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Überfall
                  Chemnitz  OT Zentrum – Schwerer Raub/Zeugengesuch (Ha) Eine Raubstraftat ereignete sich am Freitag, gegen 19.45 Uhr, in einem Bekleidungsgeschäft auf dem Chemnitzer Markt. Drei unbekannte Täter, darunter eine Frau, betraten das Geschäft und täuschten zunächst Kaufabsichten vor. In der Folge bedrohte ein Täter die Geschädigte mit einem Messer sowie verbal. Die beiden anderen Unbekannten entnahmen den Auslagen hochwertige Markenbekleidung im Wert von mehreren Tausend Euro und verstauten diese in mitgebrachten blauen Müllsäcken. Zudem wurde von der Geschädigten, die unverletzt blieb, die Herausgabe eines Ringes und ihrer Uhr gefordert. Im Anschluss flüchteten die Unbekannten über eine Fluchttür ins Trep...
TV Beitrag: Schwerer LKW Unfall auf der BAB 72

TV Beitrag: Schwerer LKW Unfall auf der BAB 72

Aktuell, Feuerwehr, Galerien, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, TV / Video, Unfall
Heute Morgen gab es kurz nach 6:00 Uhr einen schweren Verkehrsunfall auf der BAB72 zwischen den Anschlussstelle Zwickau West und Reichenbach in Richtung Hof. Nach ersten Erkenntnissen gab es bei einem Milchtanker mit Anhänger einen Reifenschaden. Aus diesem Grund kam dieser nach rechts von der Autobahn ab, durchbrach die Leitplanke und stürzte eine kleine Böschung hinab in ein angrenzendes Wäldchen. Bei dem Unfall riss der Anhänger ab und landete ebenso einige Meter weiter im Wald. Der Fahrer des Milchtankers wurde bei dem Unfall verletzt. Er wurde durch den Notarzt vor Ort versorgt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war zur technischen Hilfeleistung an der Unfallstelle. Die BAB 72 ist derzeit (7:15 Uhr) auf zwei Spuren gesperrt. Der Verkehr wird an der Unf...
Erdbeben in Sachsen

Erdbeben in Sachsen

Aktuell, Annaberg, Bad Elster, Chemnitz, Crimmitschau, Deutschland, Dresden, Freiberg, Hohenstein-Ernstthal, Leipzig, Lichtenstein, Limbach Oberfrohna, Orte, Sachsen, Schneeberg, Thüringen, Werdau, Wilkau Haßlau, Zwickau
Gerade gab es ein Erdbeben in unserer Region. Hier die Meßwerte der Meßstation Schönfels. Alle Informationen dazu gibt es unter: https://linap6.geo.uni-leipzig.de/sxweb/     Neu Grafik von: https://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/event.php?id=gfz2014kowk Laut dieser Quelle war es ein Beben der Stärke 4, 5 Quelle Hit-TV.eu
TV Beitrag: Wohnungsbrand Crimmitschau

TV Beitrag: Wohnungsbrand Crimmitschau

Aktuell, Brand, Brände, Feuerwehr, Galerien, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, TV / Video
Heute Morgen kam es in Crimmitschau zu einem Wohnungsbrand. In der  Küche einer Wohnung in der Glauchauer Landstraße war ein Feuer ausgebrochen. Die schnell anrückenden Kräfte der FFW Crimmitschau konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und das Übergreifen auf andere Wohnungen des Mehrfamilienhauses verhindern. Der Mieter der betroffenen Wohnung wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt derzeit die Ursache des Brandes. Info der PD Zwickau dazu: 43-Jähriger rettete alten Mann Crimmitschau – (ak) Das couragierte Handeln eines 43-Jährigen rettete am Freitagvormittag vermutlich das Leben eines alten Mannes. Der Retter befand sich gegen 8.30 Uhr auf der Glauchauer Landstraße. Hier sah er aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses R...
Wasserstand Mulde – Zwickau 20:00 Uhr

Wasserstand Mulde – Zwickau 20:00 Uhr

Aktuell, Deutschland, Orte, Sachsen, Unwetter, Zwickau
Der momentane Wasserstand an der Mulde in Zwickau bewegt sich derzeit im normalen Bereich. Zwar hat sich Pegelstand von gestern zu heute verdoppelt, aber bis zu Hochwasserstufe 1 sind es noch knapp 90 cm. Zwischen 19:30 Uhr und 19:45 ist der Pegel um 1 cm gesunken. Der Mulde(rad)weg ist gefahrlos befahr- und passierbar. Stand 20:0 Uhr Quelle: Hit-tv.eu
Zur EU-Wahl: Studie belegt EU-Parlamentarier verdienen 878% mehr als EU-Bürger oder 800 Millionen Euro pro Legislatur

Zur EU-Wahl: Studie belegt EU-Parlamentarier verdienen 878% mehr als EU-Bürger oder 800 Millionen Euro pro Legislatur

Aktuell
Stimmabgabe aufgerufen. Zurzeit hat das Parlament 766 Abgeordnete. Sie kümmern sich von der Abschaffung der Glühbirnen bis zum misslungenen Versuch, die Krümmung von Gurken zu normieren, um gesetzliche Belange von rund 500 Millionen EU-Bürgern. Das lassen sie sich fürstlich entlohnen. Die europäischen Volksvertreter in Straßburg erhalten seit 2009 einheitliche Entschädigungen, die weit über den durchschnittlichen Einkommen der Bürger liegen. Ein bulgarischer Bürger etwa müsste 108 Jahre arbeiten, um ein EUParlamentarier- Gehalt zu erreichen Kurz vor der Wahl steht die EU in der Kritik. Auch wenn der Binnenmarkt wächst und Ländergrenzen verschwinden: Die ökonomischen Unterschiede von Land zu Land sind immer noch gigantisch und das betrifft nicht nur die ökonomische Situation, sondern ebenso...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 06.05.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Elektronik aus Büro gestohlen Ort: 04109 Leipzig Zeit: 02.05.2014; 18:00 Uhr – 04.05.2014; 10:58 Uhr Unbekannte Langfinger hebelten die Eingangstür zu den Räumen eines Architektenbüros auf und durchsuchten diese. Dabei verstauten sie zwei Laptops, zwei Fotoapparate, eine externe Festplatte, einen Beamer sowie eine Geldkassette samt dem dreistelligen Bargeldbetrag und verschwanden unerkannt. Nach ersten Schätzungen entstand der Firma ein Schaden von ca. 3.800 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl im besonders schweren Fall. (MB) Orden und Messingleuchter gestohlen Ort: 04316 Leipzig, OT Mölkau Zeit: 04.05.2014; 21:00 Uhr – 05.05.2014; 06:43 Uhr Vorerst erfolglos versuchten unbekannte Langfinger durch das Fenster und zwei Türen in die Lagerhalle eines Trödelmarktes zu ...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 06.05.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen stoppt gestohlenen VW Passat BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Burkau 05.05.2014, gegen 22:00 Uhr Eine Streife der gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen hat am Montagabend auf der BAB 4 bei Burkau einen VW Passat aus dem Verkehr gelotst. Das Bauchgefühl der Beamten sollte Recht behalten: nach dem Auto wurde gesucht. Es war am 10. Februar 2014 in Polen gestohlen worden. Der 44-Jährige am Steuer war überrascht, als die Polizisten ihn darüber in Kenntnis setzten und das Auto sicherstellten. Er beteuerte, nichts von dem Diebstahl zu wissen. Nach einer Vernehmung konnte der Mann seine Reise anderweitig fortsetzen. Der Passat erwartet nun auf einem Abstellplatz der Sächsischen Polizei sein Schicksal, die polnische Kriminalpolizei führt die weiteren ...
Vortrag Schloss Waldenburg: Informationen 06.05.2014

Vortrag Schloss Waldenburg: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Ausstellung, Deutschland, Galerien, Kultur, Museum, Sachsen, Tourismus - Galerie, Veranstaltung
''Böhmische Wege“ stehen im Mittelpunkt Vortrag beleuchtet historische Bedeutung (Waldenburg) Am Donnerstag, dem 15. Mai 2014, findet im Schloss Waldenburg, Peniger Straße 10, 18 Uhr ein Vortrag über die Funktionen der Böhmischen Wege als Salzstraßen und den Steig über Waldenburg, Callenberg und die „Katze“ statt. Referent ist der Diplom-Kunsthistoriker Rainer Tippmann aus Freiberg, der sich intensiv mit der Industriekultur Sachsens befasst. Unter allen historischen Hinterlassenschaften des Menschen sind die beständigsten seine Wege. Der wohl wichtigste Grund für die Verbindungen über das Erzgebirge war neben dem allgemeinen Handel das Fehlen eines Speisesalzvorkommens im bewohnten nord- und mittelböhmischen Raum. Die nächstliegende bedeutende Salzlagerstätte befand sich in Halle an ...
Polizei Direktion Dresden: Informationen  06.05.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 06.05.2014

Aktuell, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Renitenter Ladendieb gestellt Zeit:       05.05.2014, 15.30 Uhr Ort:        Dresden-Strehlen Einen renitenten Ladendieb (26) stellten Polizeibeamte gestern Nachmittag in einer Gartensparte am Kaitzbachweg. Der 26-Jährige hatte sich in einen Supermarkt an der Straße Altstrehlen begeben. Dort steckte er zwei Tüten Knabbereien im Wert von 3,38 Euro in die Taschen seiner Jacke und passierte den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin (44) des Marktes hatte ihn jedoch beobachtet und sprach ihn am Ausgang auf den Diebstahl an. Der ertappte Dieb ignorierte dies zunächst, woraufhin die 44-Jährige versuchte ihn festzuhalten. Daraufhin schlug der 26-Jährige der Frau ins Gesicht, bespuckte und beleidigte sie. Letztlich gelang ihm die Flucht. Alarmier...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 06.05.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 06.05.2014 (2)

Aktuell, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz   OT Stelzendorf – Einbrecher mit Lokaltermin (Ki) In ein an der Stollberger Straße gelegenes Lokal sind Diebe in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Dabei beschädigten sie einen Zaun und eine Tür. Mehrere Flaschen Spirituosen im Gesamtwert von rund 100 Euro haben sich die Eindringlinge gegriffen und sind damit verschwunden. Der von ihnen verursachte Sachschaden liegt mindestens zehnmal so hoch. OT Kaßberg – Zusammenstoß beim Überqueren (Kg) Eine 11-jährige Radfahrerin überquerte am Dienstagmorgen, gegen 7.50 Uhr, die Henriettenstraße und stieß dabei mit einem vorbeifahrenden Pkw Renault (Fahrerin: 46) zusammen. Die 11-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von ca. 50 Euro. OT Schönau – Drei aufeinander (Kg) Etwa 1...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.05.2014 (3)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 06.05.2014 (3)

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Erfolglose Diebe legen Kühlanlage lahm Plauen – (js) Zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag haben Unbekannte an einem Einkaufsmarkt auf der Neundorfer Straße die Kupferleitungen der Kühlanlage durchtrennt. Durch das austretente Kühlmittel wurden die vermeintlichen Buntmetalldiebe in die Flucht geschlagen. In der Folge ist die Kühlanlage ausgefallen, woraufhin die Waren im Kühlregal unbrauchbar geworden sind. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Moped gestohlen Plauen – (js) Ein blauen Kleinkraftrad S 51 ist in der Nacht zu Dienstag vor einem Haus in der Hinteren Gellertstraße gestohlen worden. Das Moped hat einen schwarzen Tank und das Versicheru...
Volkswagen Motorsport: Informationen 06.05.2014

Volkswagen Motorsport: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Marken, Motorsport, Rallye, VW
FIA Rallycross-Weltmeisterschaft Starke Teamleistung von Marklund Motorsport zum Auftakt Marklund Motorsport ist mit seinen Piloten Toomas „Topi“ Heikkinen (FIN) und Anton Marklund (S) erfolgreich in die Premieren-Saison in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft gestartet. Beim ersten Event in Montalegre (P) erreichten beide Fahrer mit ihrem Volkswagen Polo RX Supercar das hart umkämpfte Finale der besten fünf. Dabei kam Heikkinen als Vierter ins Ziel, Marklund erreichte Rang fünf. In der Fahrerwertung liegt Heikkinen mit 21 Punkten und sieben Zählen Rückstand auf Portugal-Sieger Petter Solberg (N) auf Rang drei, Marklund ist mit 18 Punkten Sechster. In der Teamwertung liegt Marklund Motorsport dank der starken Vorstellung beider Piloten auf Rang zwei. FIA Formel-3-Europameisterschaft „F...
Stadtverwaltung Zwickau: Informationen 06.05.2014

Stadtverwaltung Zwickau: Informationen 06.05.2014

Aktuell, Deutschland, Sachsen, Verbrauchertipp, Werbung, Zwickau
Das Ordnungsamt informiert: Versteigerung von Fundsachen im Mai Am Mittwoch, 14. Mai 2014, 16 Uhr findet im Verwaltungszentrum Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 9 (Stadtratssaal) wieder eine Versteigerung von Fundgegenständen statt. Dabei werden Fahrräder, Handys, Brillen, Schmuck, Armbanduhren, Sporttaschen, Regenschirme sowie Sportschuhe, T-Shirts, Jacken u. v. a. mehr meistbietend versteigert. Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass alle ersteigerten Gegenstände sofort bar bezahlt und mitgenommen werden müssen. Die zu versteigernden Fundgegenstände können am 14. Mai ab 15 Uhr besichtigt werden. Quelle: Stadtverwaltung Zwickau
Bundespolizeiinspektion Ebersbach: Informationen 06.05.2014

Bundespolizeiinspektion Ebersbach: Informationen 06.05.2014

Aktuell, BKA, Bundespolizei, Deutschland, Geschenktipp, Kultur, Organisation, Sonstiges, Verbrauchertipp
Rauschgift sichergestellt BPOLI EBB: Rauschgift sichergestellt Ebersbach - Neugersdorf: (ots) - Am 02.05.2014 gegen 11:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Hauptstraße im Ortsteil Neugersdorf einen 48-jährigen Mann. Da der Mann kein Unbekannter war, wurde genau hingeschaut. Dabei wurde in einer Zigarettendose ein Cliptütchen mit 0,21 Gramm Crystal und ein Cliptütchen mit 5,64 Gramm Marihuana festgestellt. Das Rauschgift wurde sichergestellt, die Person beanzeigt. Die weitere Bearbeitung erfolgt zuständigkeitshalber durch die Bundeszollverwaltung. Am gleichen Tage um 11:40 Uhr wurde auf der Ziegelstraße in Zittau durch eine Streife der gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz eine 31-jährige deutsche Staatsangehörige angehalten und kontrolliert. D...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 06.05.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 06.05.2014

Aktuell, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Görlitz (ots) - Haftbefehl wegen versuchter Hehlerei erlassen Am 2. Mai 2014 hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz gegen einen polnischen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen. Der 23 Jahre alte Mann, gegen den Fluchtgefahr besteht, war in den Morgenstunden des 1. Mai 2014 in Bad Muskau von der Bundespolizei vorläufig festgenommen worden. Er hatte versucht, mit einem offensichtlich gestohlenen Pkw, den er als Kurier übernommen hatte, unerkannt in die Republik Polen zu entkommen. Zunächst waren die Beamten auf der B 115 aufgrund der auffälligen und rasanten Fahrweise auf den 5er BMW aufmerksam geworden. Nachdem sie ihn verfolgen und unmittelbar am ehemaligen Grenzübergang stellen konnten, bemerkten sie, dass das Schloss der Fahrer...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 06.05.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 06.05.2014

Aktuell, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Sonnenberg/OT Morgenleite – Wohnungseinbrüche (Ki) Einen Einbruch in ihre Wohnung zeigten zwei Mieter am Montag der Polizei an. In der Zietenstraße brach jemand zwischen 10 Uhr und 15 Uhr die Tür einer Erdgeschosswohnung auf und durchsuchte dann alle Zimmer. Dabei wühlten der oder die Täter in Schränken und warfen zum Teil deren Inhalt auf den Boden. Gestohlen wurden ein Fernsehgerät von „Samsung“, ein Rasierer mit Ladestation von „Braun“, Kosmetik, ein Reisepass sowie Bargeld. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 1 200 Euro. Die Reparaturkosten für die Wohnungstür werden auf etwa 100 Euro geschätzt. In der Bruno-Granz-Straße kam ein Einbrecher offenbar durch das Nachschließen der Eingangstür in eine Wohnung. Auch hier wurde durch das Durchwühlen der Schränke Unordnung h...