Werdau, OT Steinpleis – (ak) Bei einem Unfall wurden am Freitagabend vier Personen leicht verletzt. Der Fahrer (25) eines Ford befuhr die Mitteltrasse in Richtung Stenner Straße. Plötzlich rannte ein Tier auf die Straße. Der Mann bremste stark ab. Der nachfolgende Fahrer (28) eines VW Transporters erkannte dies zu spät und fuhr auf. Beide Fahrer sowie zwei Insassinnen (20/21) des Fiesta wurden ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“