Auf der Hauptstraße stürzte am Samstagnachmittag ein Fahrradfahrer und verletzte sich schwer.

Der 21-Jährige durchfuhr mit seinem Mountainbike eine Linkskurve und geriet an den Fahrbahnrand. Auf etwas Kies verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus stationär behandelt wurden. Er trug keinen Schutzhelm. An seinem Bike entstand geringer Sachschaden. (AH)