Donnerstagfrüh stellten Beamte des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal einen Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol fest.

Ein 61-Jähriger war am Donnerstagvormittag mit seinem Fahrzeug auf der Göltzschtalstraße in Richtung einer Tankstelle unterwegs. Beamte des zuständigen Reviers kontrollierten den Fahrzeugführer und stellten fest, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,36 Promille. Im nahegelegenen Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des 61-jährigen Deutschen wurde anschließend sichergestellt. (uh)