Dienstag, Oktober 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

31. Oktober – Zum 20sten HALLOWEEN in der Miniwelt – Gruselspaß Einzug hält


31. Oktober – Zum 20sten HALLOWEEN in der Miniwelt - Gruselspaß Einzug hält


31. Oktober – Zum 20sten HALLOWEEN in der Miniwelt – Gruselspaß Einzug hält

Miniwelt noch bis 3. November geöffnet

Vampire, Hexen und Gespenster wir laden Euch ein – bringt schaurigen Trubel in die Miniwelt Lichtenstein. Es ist kein Spuk und keine Hexerei – Kinder (5 – 15 J.) im Kostüm haben zu HALLOWEEN den Eintritt frei.

Von 13 – 18 Uhr wird besonders unsere große Wiese vor dem United States Capitol zum „Gruselerlebnisort“ mit Gruselbastelzelt, Hexenküche und Elfenstunde und auch in der Miniwelt gibt es hier und da ein schauriges Ambiente.

  • im Gruselbastelzelt sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – ob beim Gestalten der Lampions oder dem Kinderschminken mit Laura – mit kunstvoller Hand verwandelt sie die Kinder in Geister, Hexen, Zauberer, Drachen … passend zum Kostüm – da schlagen nicht nur Kinderherzen höher
  • für den Hunger gibt es keine Not – dafür sorgt das Hexenküchenangebot – von süß bis herzhaft das ist fein gibt`s essen und trinken für Groß und Klein (Stockbrot, Kinderpunsch, Glühwein)
  • 00 und 16.00 UhrDoc MacDooleys Elfenstunde I & II“ – ein Mitmachprogramm in dem Ereignisse aus längst vergangener Zeit lebendig werden, Feen sich als gütig erweisen oder mit ihrem Zauber gegen die Menschen kämpfen. Mystische Erzählungen, Musik und Gesang erleben Groß & Klein mit dem ausgebildeten Musicaldarsteller Alexander P. Hahne. In seiner Ein-Mann-Show schlüpft er in die verschiedenen Rollen der Protagonisten und nimmt das Publikum mit Wortgewandheit, Spielwitz und viel Freude mit auf eine magische Reise in die keltische Anderswelt.
  • Bei einer Gruselführung mit Erklärungen zu ausgewählten Bauwerken um 30 & 16.30 Uhr erfahren unsere Besucher die ein oder andere schaurige Geschichte. Unser „Gruselmeister“ freut sich auf die gemeinsame Erkundung der Welt. Gruselige Sprüche aufsagen, das ist fein, bringt »Süßes oder Saures« ein.
  • gegen 17 Uhr – Prämierung der schönsten Kostüme – danach startet der Lampionumzug mit Musik. Anschließend findet das Schiffsfeuerwerk auf der kombinierten Nord- und Ostsee statt und die Miniwelt “knipst“ zum letzten Mal in ihrer Jubiläumssaison das Licht an – lasst euch überraschen.

Doch damit nicht genug! – über 100 Bauwerke und viele Attraktionen gibt es zu entdecken

Die farbenfrohe herbstliche Miniwelt lädt zum Spaziergang um die Welt ein. Zu Fuß geht`s geschwind von Dresden nach Paris – London – Sydney oder New York. Unterwegs kommt auf Knopfdruck Bewegung ins Spiel – Licht geht an, Musik erklingt, zu bestimmten Zeiten „startet und landet“ der Airbus A310 am Flughafen München. Die coole Abenteuerburg im oberen Parkbereich lässt die Kinderherzen höher schlagen. Der Bau mit Originalmaterial, der einheitliche Maßstab (1:25) und die direkte Vergleichbarkeit der Monumente – begeistert Groß und Klein.

der Ausflug in das Universum ist im Eintritt inbegriffen – Im 360-Grad-Kino Minikosmos „fliegen“ die Besucher in bequemen drehbaren Stühlen bis ins Weltall und sind bei den verschiedenen Programmen mittendrin im virtuellen Abenteuer. ab 11 Uhr – HALLOWEEN-Special – Programmplan unter https://www.minikosmos.de/spielplan/

Besucherservice:

den ganzen Tag kostenfrei parken | Hunde dürfen mit auf “Weltreise“ | barrierefrei | Gastronomie „Am Tor zur Welt“

Öffnungszeiten: bis 3. November | täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit | HALLOWEEN  9 – 18 Uhr

Anfahrt:

A4 – Abfahrt Hohenstein-Ernstthal | A72 – Abfahrt Hartenstein | Buslinien 152 und 251 – Haltestelle Miniwelt

Eintrittspreise Miniwelt inklusive digitale Programme im Minikosmos

Erwachsene: 12 € | Kinder ab 5 Jahre: 8 € | Familien 35 € (2 Erwachsene bis zu 4 Kinder [5-15 J.])

Quelle und weitere Informationen unter www.miniwelt.de | Tel. (037204) 72255

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"