Quelle: PD Zwickau


Gartenlaube gerät in Brand

Zeit:    08.01.2021, 09:20 Uhr
Ort:      Plauen

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstagmorgen eine Gartenlaube auf der Kemmlerstraße in Vollbrand.

Die Laubeninhaber, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Gartenlaube befanden, konnten durch ein Fenster flüchten. Dabei verletzte sich der 77-Jährige Eigentümer am Kopf.  Die B92 musste durch die Löscharbeiten für gut zwei Stunden voll gesperrt werden. Die freiwilligen Feuerwehren Neundorf und Plauen Mitte sowie die Berufsfeuerwehr Plauen kamen zum Einsatz. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen. (vr)