Lkw verliert Sattelauflieger

Lkw verliert Sattelauflieger

Zeit:     22.11.2021, 06:10 Uhr
Ort:      Meerane

Mit einem ungewöhnlichen Anliegen rief ein 45-jähriger Lkw-Fahrer die Polizei.

Für rund eineinhalb Stunden musste die Straße Niklasbusch am Montagmorgen gesperrt werden, nachdem ein Scania-Lkw aus bisher ungeklärter Ursache seinen Auflieger verloren hatte.  Der Anhänger konnte vor Ort angekoppelt werden, allerdings waren da bereits 15.000 Euro Sachschaden an ihm und dem Lkw entstanden. (al)

Grünes Moped entwendet

Grünes Moped entwendet

Zeit:     22.11.2021, 01:00 Uhr bis 05:30 Uhr
Ort:      Meerane

Die Glauchauer Polizei bittet um Hinweise.

Aus der Einfahrt eines Hauses an der Martinstraße Ecke Doktor-Külz-Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Montag ein gesichert abgestelltes Moped. An der grünen Simson S 50 war zum Zeitpunkt des Diebstahls das Kennzeichen URL 950 angebracht. Das Kleinkraftrad ist rund 1.000 Euro wert.

Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder denen die Simson S 50 zu einem späteren Zeitpunkt aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03763 640 bei der Glauchauer Polizei zu melden. (al)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:     22.11.2021, 18:20 Uhr
Ort:      Oberlungwitz

Als sein Unfallgegner die Polizei einschalten wollte, ergriff ein Pkw-Fahrer die Flucht.

Aus der Straße Am Bach wollte Montagabend ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer nach rechts in die Hofer Straße einbiegen. Aus Richtung Hohenstein näherte sich ein Fahrzeugführer, wahrscheinlich in einem dunkelblauen VW Polo, und fuhr in den an der Einmündung wartenden Mercedes. An dem Fahrzeug entstanden rund 4.000 Euro Sachschaden.

Als der 77-Jährige seinem Unfallgegner eröffnete, dass er die Polizei zur Unfallaufnahme heranziehen werde, stieg der Mann in sein Auto und entfernte sich Richtung Chemnitz, ohne seine Personalien bekannt zu machen. Der Geschädigte beschreibt den Unbekannten als eher klein und korpulent, außerdem fiel ihm ein Akzent auf, den er als osteuropäisch verortet.

Sind Sie Zeuge des Unfalls geworden und können nähere Angaben zum Verursacher machen? Oder kennen Sie einen Mann, auf den die Beschreibung passt und dessen Auto frische Schäden aufweist? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03763 640 im Polizeirevier Glauchau. (al)

Auffahrunfall auf der Mitteltrasse

Auffahrunfall auf der Mitteltrasse

Zeit:     22.11.2021, 18:20 Uhr
Ort:      Lichtentanne

Zwischen der Anschlussstelle Zwickau-West und der Abfahrt Zwickau stießen auf der Mitteltrasse zwei Pkw zusammen.

Weil ein vor ihr fahrendes Auto wenden musste, bremste eine 42-Jährige auf der S  293 ihren VW ab. Der 24-jährige deutsche Mazda-Fahrer hinter ihr reagierte zu spät und fuhr auf, die VW-Fahrerin wurde bei der Kollision leicht verletzt. Die beiden Autos, an denen Sachschaden in Höhe von insgesamt 14.000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden. (al)

Aufgefahren

Aufgefahren

Zeit:     22.11.2021, gegen 14:00 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Eckersbach

10.000 Euro Sachschaden gab es nach einem Auffahrunfall zu beklagen.

Mit seinem VW fuhr ein 78-Jähriger Montagnachmittag auf der Äußeren Dresdner Straße auf den Peugeot eines 51-Jährigen auf. Verletzt wurden dabei zum Glück weder die beiden Autofahrer noch das elfjährige Kind an Bord des Peugeots. An den Autos entstand jedoch Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (al)

Seite 1 von 5
1 2 3 5