Fahren ohne Führerschein

Fahren ohne Führerschein

Zeit:     17.11.2021, 06:40 Uhr
Ort:      Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand

Bei der Aufnahme eines Unfalls stellten Einsatzkräfte einen Verstoß fest.

Mit seinem Skoda kam ein 34-Jähriger am Mittwochmorgen auf der Brückenstraße von der Fahrbahn ab und rammte ein Geländer. Die Höhe des Sachschadens fiel mit 500 Euro vergleichsweise gering aus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten allerdings fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und fertigten eine Anzeige. (al)

Sachbeschädigung durch Randalierer

Sachbeschädigung durch Randalierer

Zeit:     16.11.2021, 21:00 Uhr, bis 17.11.2021, 09:00 Uhr
Ort:      Crimmitschau

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch beschädigten Unbekannte in der Sahntalstraße zwei Straßenlaternen und an einer Gaststätte einen Sonnenschirm und einen Aufsteller. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 2.400 Euro.

Wer Hinweise zur Sache oder zu den Personen geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw/al)

Positiver Drogentest

Positiver Drogentest

Zeit:     17.11.2021, 19:50 Uhr
Ort:      Meerane

Ein junger Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle, die ein Streifenteam auf der Zwickauer Straße durchführte, fiel ein Renault-Fahrer durch seinen glasigen Blick auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest war negativ, der DrugWipe reagierte hingegen positiv auf Cannabinoide. Dem 22-jährigen Deutschen wurde die Weiterfahrt untersagt, es wurden Anzeigen wegen Drogenbesitzes und Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel gefertigt. (al)

Rinder auf nächtlicher Tour

Rinder auf nächtlicher Tour

Zeit:     18.11.2021, 00:05 Uhr
Ort:      Lichtentanne, OT Schönfels

In Schönfels waren die Rinder los.

Kurz nach Mitternacht wurden der Polizei freilaufende Rinder auf der S 282 gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten mehrere Kühe auf der Fahrbahn fest, die sich einen nächtlichen Ausflug genehmigten und konnten nur kurze Zeit später die Besitzer ausfindig machen. Die Tiere konnten dann recht schnell wieder eingefangen werden, sodass weder Mensch noch Tier zu Schaden kamen. (kh)

Verkehrspolizei sucht Unfallzeugen

Verkehrspolizei sucht Unfallzeugen

Zeit:     18.11.2021, 06:20 Uhr
Ort:      Lichtentanne, OT Schönfels

Die Kollision zweier Autofahrer endete für beide im Krankenhaus.

Eine 55-jährige Polin bog Donnerstagmorgen mit ihrem Mercedes von der Straße der Einheit nach links in die Neumarker Straße ein. Dort stieß sie mit dem VW eines 33-Jährigen zusammen, der die Neumarker Straße in Richtung Reichenbach befuhr. Die Mercedes-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, der VW-Fahrer konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.500 Euro.

Da es unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt, bittet die Verkehrspolizei um Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03765 500 zu melden. (al)

Seite 1 von 2
1 2