Glück im Unglück

Glück im Unglück

Zeit:     14.11.2021, gegen 06:15 Uhr
Ort:      Hartenstein

Pkw landet im Graben, Fahrer bleibt dabei unverletzt.

Der 21-jährige Fahrer eines Skoda befuhr die Wildbacher Straße aus Richtung Wildbach kommend in Richtung Hartenstein. Am Ende einer Rechtskurve kam er auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Mit zirka 8.000 Euro wird der Sachschaden beziffert. (rko)

Diebstahl – Zeugen gesucht

Diebstahl – Zeugen gesucht

Zeit:     14.11.2021, 13:15 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort:      Wilkau-Haßlau

Eine rote Simson S51 Enduro wurde gestohlen.

Vom Parkplatz eines Getränkemarktes an der Zwickauer Straße wurde am Sonntagnachmittag ein gesichertes Kleinkraftrad der Marke Simson S 51 Enduro entwendet. An dem roten Moped befand sich das Versicherungskennzeichen ACU 200. Der Stehlschaden wird mit 3.000 Euro angegeben.

Wer Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Fahrzeuges machen kann, meldet sich bitte beim Polizeirevier Werdau. Telefon: 03761 7020 (wh/rko)

Einbruchsdiebstahl Eigenheim

Einbruchsdiebstahl Eigenheim

Zeit:     13.11.2021, 17:30 Uhr, bis 14.11.2021, 00:30 Uhr
Ort:      Wiesenburg, OT Wiesen

Bargeld und Schmuck im Wert von 10.000 Euro bei Einbruch entwendet.

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Sonntag in ein Einfamilienhaus an der Kirchberger Straße ein. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner, verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Haus und durchwühlten mehrere Räume. Gestohlen wurde Schmuck und Bargeld im Wert von 10.000 Euro. Ein Spürhund wurde eingesetzt. Der Sachschaden wird mit rund 500 Euro beziffert.

Wer hat Beobachtungen im Bereich der Kirchberger Straße/Schäfereiweg gemacht und kann Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen? Zeugen melden sich bitte im Revier in Werdau. Telefon: 03761 7020. (rko)

Tür eingedellt

Tür eingedellt

Zeit:     13.11.2021, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort:      Werdau, OT Steinpleis

Die Zwickauer Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich Samstagmittag in Steinpleis ereignete. Auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Stiftstraße hinterließ eine unbekannte Person eine Delle in der Tür eines orangen VW T-Cross. Die Ausbesserung dürfte rund 2.000 Euro kosten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursachen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0375 44580 im Polizeirevier Zwickau zu melden. (al)

Pferd entlaufen

Pferd entlaufen

Zeit:     12.11.2021, 15:00 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Schedewitz

Eine Verfolgungsfahrt der etwas anderen Art fand vor ein paar Tagen in der Zwickauer Innenstadt statt.

Freitagnachmittag informierten Verkehrsteilnehmer die Zwickauer Polizei darüber, dass ein Pferd ohne Reiter auf der Äußeren Dresdner Straße / B 173 unterwegs sei. Kurz nach dem City-Tunnel entdeckte das eingesetzte Streifenteam das Tier, das nun in Richtung Dr.-Friedrichs-Ring galoppierte.

Von der Baustelle an der Westsächsischen Hochschule verfolgten die Einsatzkräfte den Rappen vorsichtig zum Schloss Osterstein, wo er dann auf die B 93 einbog. Über die Oskar-Arnold-Straße gelangte das Tier in die Uhdestraße, wo es schließlich gestoppt wurde – von einer fachkundigen 23-Jährigen, die das Pferd anschließend auch beruhigen konnte.

Während die beherzte Helferin das Pferd versorgte, konnte das Streifenteam die eigentliche Besitzerin ausfindig machen. Wie sich herausstellte, war das Ross von einer Weide an der B 173 ausgebüchst. Im Zuge der Verfolgung kam es nach derzeitigem Kenntnisstand zu keinen Schäden oder Unfällen. (al)

Seite 1 von 3
1 2 3