Zwei Verletzte in Straßenbahn

Zwei Verletzte in Straßenbahn

Zeit: 12.11.2021, gegen 10:45 Uhr
Ort: Zwickau

Bei einem Verkehrsunfall in der Marchlewskistraße wurden am Freitagvormittag zwei Fahrgäste einer Straßenbahn verletzt.

Die Tram der Linie 3 war in Richtung Neuplanitz unterwegs, als ein 71 jähriger Deutscher plötzlich mit seinem Fahrrad den Fahrweg der Straßenbahn kreuzte. Die 56-jährige Tramfahrerin musste deshalb eine Gefahrenbremsung einleiten. Die Bahn kam rechtzeitig zum Stehen, ohne dass es zu einer Kollision mit dem Radfahrer kam. In der Straßenbahn stürzten bei dem plötzlichen Stopp zwei Frauen im Alter von 63 und 79 Jahren. Beide verletzten sich dabei leicht. (AH)

Audi A6 Avant gestohlen

Audi A6 Avant gestohlen

Zeit:     13.11.2021, 01:17 Uhr  bis 03:00 Uhr
Ort:      Zwickau
Pkw Audi A6 Avant vorm Haus gestohlen.
Unbekannte Täter entwendeten den auf der Rottmannsdorfer Hauptstraße parkenden  metallicroten Pkw Audi mit dem amtlichen Kennzeichen Z-KO 1605. Im Fahrzeug befanden sich die Geldbörse des Geschädigten mit mehreren Dokumenten und Markenbekleidung. Über die Vorgehensweise, sowie möglichen Täter ist derzeit nichts bekannt. Der Gesamtstehlschaden beziffert sich auf ca. 3.000 Euro (ta)
Parkplatzunfall mit ungewöhnlich hohen Sachschaden

Parkplatzunfall mit ungewöhnlich hohen Sachschaden

Zeit:     13.11.2021, 13:50 Uhr
Ort:      Werdau OT Langenhessen
Am Samstagnachmittag wollte eine 73-jährige deutsche Fahrerin eines Pkw Suzuki auf dem unbefestigten Parkplatz auf der Crimmitschauer Straße rückwärts ausparken. Dabei verlor die Seniorin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte mit voller Wucht gegen einen dort ordnungsgemäß parkenden SUV der Marke BMW. Dadurch entstand erheblicher Sachschaden von ca. 11.000 Euro. (ta)
Verkehrsunfall mit Verletzten

Verkehrsunfall mit Verletzten

Zeit:     13.11.2021, gegen 18:30 Uhr
Ort:      Glauchau
Am Samstagabend ereignete sich an der Kreuzung Meeraner Straße/ Hochuferstraße ein Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Eine 40-jährige deutsche Skoda Fahrerin und ihr Beifahrer befuhren die Meeraner Straße. Ein 55-jähriger Deutscher kam mit seinem Renault aus Richtung Hochuferstraße gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen beide Pkw auf der Kreuzung zusammen. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerin und der Beifahrer des Skoda wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 25.000 Euro. (vr/ta)
Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Ein 20- jähriger Deutscher befuhr mit seinem Pkw VW die Stauffenbergstraße  und wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert 0,36 Promille. Da er Fahranfänger und noch in der Probezeit ist, handelte es sich hierbei bereits um eine Ordnungswidrigkeit. Bei der Überprüfung seines Führerscheins wurde bekannt, dass dieser wegen eines vorigen Verstoßes bereits durch das Landratsamt Erzgebirge sichergestellt ist. (ta)
Seite 1 von 2
1 2