Lichtenstein: Versuchter Einbruch

Lichtenstein: Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter wollten in Geschäftsräume eindringen und scheiterten.

In der Nacht vom Montag auf Dienstag versuchten bislang unbekannte Täter in ein Gebäude an der Glauchauer Landstraße zu gelangen. Dies gelang ihnen nicht. Es entstand Sachschaden an diesem Fenster von zirka 1.000 Euro.

Wer hat in diesem Zeitraum Beobachtungen gemacht und kann Angaben machen? Das Polizeirevier in Glauchau bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 03763 640 zu melden. (rko)

Vorfahrt missachtet

Vorfahrt missachtet

Stoppschild übersehen und Unfall gebaut.

Ein 72-jähriger fuhr mit seinem Renault von der Lungwitzer Straße auf die Dresdner Straße in Richtung Wüstenbrand auf. Dabei übersah er den Pkw eines 57-Jährigen der auf der Dresdner Straße vorfahrtsberechtigt ebenfalls in Richtung Wüstenbrand fuhr. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von zirka 5.000 Euro. Verletzte gab es keine. (rko)

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Der Fahrer eines Leichtkraftrades musste im Kreisverkehr ausweichen und kam zu Fall.

Der 24-jährige deutsche Fahrer eines Kleintransporters Mercedes fuhr von der Straße „Am Alten Gaswerk“ in den Kreisverkehr ein. Er übersah den Fahrer eines Leichtkraftrades der Marke Kymco, welcher bereits im Kreisverkehr fuhr. Der Rollerfahrer wich nach links aus und stürzte. Zu einer Berührung zwischen beiden Fahrzeugen kam es nicht. Bei dem Sturz verletzte sich der 53-jährige Zweiradfahrer schwer. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro. (rk)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Unbekannter beschädigt einen Honda und entfernt sich unerlaubt.

Auf einem Parkplatz an der Carthäuser Straße wurde ein Honda im vorderen Bereich durch einen Unbekannten stark beschädigt. Auch ein als Begrenzung aufgestellter Blumenkübel war verschoben. Der Sachschaden liegt bei zirka 2.000 Euro.

Wer kann Angaben zu dem Verursacher machen? Wer etwas beobachtet hat, soll sich bitte beim Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 melden. (rko)

Unfall mit zwei beteiligten Pkw

Unfall mit zwei beteiligten Pkw

Am Dienstagmorgen kam zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Eine 40-jährige VW-Fahrerin befuhr die Muldestraße in Richtung Oskar-Arnold-Straße. Dabei kollidierte sie mit dem BMW eines 63-Jährigen, der ihr entgegen kam und nach links in die Äußere Schneeberger Straße abbiegen wollte. Nach ersten Erkenntnissen stand die Ampel für die VW-Fahrerin auf rot. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 50.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)