Unfallflucht – Zeugen gesucht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Parkenden Pkw beschädigt und geflüchtet.

Eine 73-jährige parkte Ihren Renault in der Chemnitzer Straße ordnungsgemäß am Straßenrand ab. Als sie zum Fahrzeug zurückkehrte, musste sie einen Schaden an ihrem Fahrzeug feststellen. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug vermutlich im Vorbeifahren gestreift und dabei erheblich an der Seite beschädigt. Der linke Außenspiegel wurde abgefahren, sowie die Tür und der vordere Kotflügel beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Das Polizeirevier in Glauchau bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer  03763 640 zu melden. Wer hat etwas beobachtet und kann Angaben zur Sache machen? (rko)

Unbekannte Steinewerfer

Unbekannte Steinewerfer

Zu einer Sachbeschädigung werden nun Zeugen gesucht.

Von einem Spielplatz an der Frohnbachstraße aus wurden im benannten Zeitraum drei mittelgroße bemalte Steine auf ein angrenzendes Firmengrundstück geworfen. Einer davon traf die Heckscheibe eines dort abgestellten Skoda und zerstörte diese. Die benutzten Steine stammen vom Gelände des Spielplatzes, von einer dort aufgestellten Tafel. Sie sind mit Themen zu Corona bemalt und beschriftet. Der Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert.

Wer hat die Steinewerfer beobachtet und kann darüber Auskunft geben? Das Polizeirevier in Glauchau sucht nun Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter 03763 640 zu melden. (rko)

Beim Unfall anwesender Zeuge gesucht

Beim Unfall anwesender Zeuge gesucht

Mutmaßlicher Unfallverursacher konnte bekannt gemacht werden.

Eine 40-Jährige parkte ihren weißen Firmenwagen der Marke VW am Freitag der vergangenen Woche auf dem Marktplatz. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, entdeckte sie einen Schaden im Heckbereich, dessen Instandsetzung etwa 200 Euro kosten wird. Der Unfallverursacher verließ den Ereignisort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Ein Zeuge hat den Zusammenstoß beobachtet und konnte auch das Kennzeichen des Flüchtigen benennen. Leider verschwand er vor dem Eintreffen der Polizei.

Das Polizeirevier Werdau bittet darum, dass sich der Zeuge, der das Unfallgeschehen beobachtet hat, unter der Telefonnummer 03761 7020 meldet, um seine Aussage in die Ermittlungen einfließen zu lassen. (jpl)

Einbruch in Keller

Einbruch in Keller

Langfinger haben es auf drei Kellerräume abgesehen.

Unbekannte stiegen in der Zeit von Sonntag auf Montag in die Keller eines Mehrfamilienhauses an der  Griesheimer Straße ein, hängten die Türen von drei Räumlichkeiten aus und entwendeten ein schwarz-oranges Moutainbike der Marke „Scott“ im Wert von zirka 1.000 Euro sowie ein Paar Turnschuhe im Wert von zirka 70 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20 Euro.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen in der Umgebung des Wohnhauses gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, 03761 7020. (jpl)