Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

In Rodewisch wurde ein Kind von einem Pkw erfasst.

Eine 18-jährige Deutsche befuhr mit ihrem VW die Rützengrüner Straße aus Richtung Julius-Güttner-Straße kommend in Fahrtrichtung Straße des Friedens. Gegenüber des Hausgrundstücks 14 hielt sich eine Gruppe Kinder auf, auf der sich ein achtjähriger Junge entfernte und die Fahrbahn von der rechten Seite betrat. Die 18-Jährige bemerkte dies zu spät und touchierte das Kind, welches dabei leicht am Arm verletzt wurde. Am Fahrzeug entstand ein geringer Sachschaden. (kh)

Bushäuschen beschädigt

Bushäuschen beschädigt

Beamte des Polizeireviers Werdau wurden am Donnerstagabend zu einem Einsatz in die Bahnhofsstraße gerufen. Ein 14-Jähriger, der nach eigenen Angaben recht erbost über seinen Tagesverlauf war, trat vor Wut gegen die gläserne Rückwand eines Wartehäuschens. Dabei sprang die drei mal zwei Meter große Scheibe. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt. Gegen den Deutschen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. (kh)

Verkehrsunfallflucht durch Zeugen beobachtet

Verkehrsunfallflucht durch Zeugen beobachtet

Am Donnerstagnachmittag streifte eine 34-jährige (Deutsch) Renault-Fahrerin einen parkenden Seat auf der Schulstraße in Leubnitz.

Sie flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Der Unfall wurde durch eine Zeugin beobachtet die sich das Kennzeichen notierte und der Polizei übergab. Am Seat entstand ein Sachschaden von 300 Euro. (vr)

Einbruch in Lagerhalle

Einbruch in Lagerhalle

Einbruch in ein Unternehmen führt zu hohem Schaden.

Unbekannte Täter verschafften sich an der Meeraner Straße Zutritt auf ein Firmengelände. Sie überwanden ein Eingangstor und öffneten danach gewaltsam ein Garagentor und ein weiteres Holztor zu einem Abstellraum.

Nach ersten Erkenntnissen wurde Pool-und Teichzubehör, Werkzeuge und Dekorationsmaterial gestohlen. Der Stehlschaden wird mit rund 8.000 Euro und der Einbruchschaden mit zirka 2000 Euro veranschlagt. Die Kriminalpolizei hat Ihre Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert.

Die Polizei sucht zu diesem Sachverhalt dringend Zeugen. Wer hat im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht? Wer hat verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen. Angaben dazu erbittet das Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640. (rko)

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Unbekannter beschädigt Pkw und flüchtet.

Ein am Heckenweg abgestellter Toyota wurde am vorderen linken Kotflügel und  an der Felge durch einen Unbekannten beschädigt. Der Täter, welcher nach ersten Erkenntnissen mit einem Fahrzeug unterwegs war, entfernte sich ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Toyota entstand Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

Das Polizeirevier in Zwickau bittet Zeugen sich unter 0375 44580 zu melden. (rko)