Ort: B 173, Mülsen St. Jacob
Zeit: 16.09.2021, 16:15 Uhr
Quelle: PD Zwickau


Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Ein Unfall war die Ursache einer etwa dreistündigen Sperrung der B 173 am Donnerstagnachmittag.

Wenige Meter nach dem Ortsausgang Mülsen St. Jacob in Fahrtrichtung Zwickau ereignete sich ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Eine 25-jährige Deutsche befuhr mit ihrem VW die B 173 aus Fahrtrichtung Mülsen kommend in Richtung Zwickau. Beim Durchfahren einer Doppelkurve geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer entgegenkommenden 22-jährigen Hyundai-Fahrerin zusammen. Durch den Aufprall geriet der VW ins Schleudern und prallte gegen den VW einer 22-Jährigen, die ebenfalls die Gegenfahrspur befuhr.

Die 25-Jährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, die Fahrerin des zweiten beteiligten VWs konnte nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. Im Einsatz an der Unfallstelle waren mehrere  Krankenwagen, ein Rettungshubschrauber und die Freiwillige Feuerwehr Mülsen St Jacob. (tw/kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!