Unbekannter Fahrzeugführer fährt Laterne an und flüchtet.

Ein Mitarbeiter der Wasserwerke Werdau stellte in der Brüderstraße eine schräg stehende Laterne fest und meldete den Schaden umgehend der Polizei. Da die Laterne umzufallen drohte, musste sie durch die Stadtwerke Werdau demontiert werden. Anhand der Spuren wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Laterne angefahren und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Der Tatzeitraum liegt vor dem 13. September. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Das Polizeirevier in Werdau bittet unter 03761 7020 um sachdienliche Hinweise. Wer hat im besagten Zeitraum eine Beobachtung gemacht und kann zur Aufklärung dieser Fahrerflucht beitragen? (rko)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!