Eine junge Frau verletzte sich bei einem Zusammenstoß mit einem Reh leicht.

Am frühen Dienstagmorgen befuhr eine 17-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad der Marke Suzuki die K 7849 aus Fahrtrichtung Gunzen kommend in Richtung Breitenfeld. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang betrat plötzlich ein Reh von rechts die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kollidierte die junge Frau mit dem Tier, was noch an der Unfallstelle verstarb. Die 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie das Krankenhaus kurze Zeit später wieder verlassen. An ihrem Zweirad entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!